Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

$_server['http_referer']

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • $_server['http_referer']

    Hallo,

    mit $_SERVER['HTTP_REFERER'] kann ich feststellen, auf welcher Seite ein Besucher zuvor auf meiner Seite war, jedoch nicht, von welcher Seite er gekommen ist. Ist es möglich, das herauszufinden?

    Beispiel:
    Seite 1: http://www.google.de]
    Seite 2: http://www.meineSeite.de -> Ergebnis: “” hier sollte “http://www.google.de” stehen
    Seite 3: http://www.meineSeite.de/kontakt.html -> Ergebnis: “http://www.meineSeite.de” das geht


  • #2
    Wenn der Browser den Referrer nicht "freiwillig" bei jedem Request sendet, kommst Du an die Information nicht heran.

    Kommentar


    • #3
      Ist das eine Einstallung am Browser oder kommt es auf den Browser an? Ich habe die Abfrage jetzt seit über 1000 Besuchern auf der Webseite und bisher noch keinen einzigen Wert erhalten.

      Kommentar


      • #4
        Beides. Ich habe zum Beispiel https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/953 installiert und als Default "Referer nicht senden" eingestellt.
        Allerdings ist es seltsam, dass Du noch keinen einzigen Referer ausserhalb Deiner Domain erhalten hast. Es ist der selbe Code, der bei 2) keinen aber bei 3) einen Wert liefert?

        Kommentar


        • #5
          Das ist mein Code:
          PHP-Code:
          $_SESSION[RF]=$_SERVER['HTTP_REFERER'];

          if(!isset(
          $_SESSION[zahler_id])){
               
          $eintragung=mysql_query("INSERT INTO zahler_neu VALUES ('','$datum','$_SESSION[navid]','$_SESSION[RF]','$_SESSION[RF]')");
               
          $_SESSION[zahler_id]=mysql_insert_id();
          }

          else{
              
          $liste=mysql_query("SELECT seiten FROM zahler_neu WHERE id LIKE '$_SESSION[zahler_id]' LIMIT 1");
              
          $sd=mysql_fetch_assoc($liste);
              
          $seiten=$sd[seiten].'|'.$_SESSION[navid];
              
          $update=mysql_query("UPDATE zahler_neu SET seiten='$seiten' WHERE id LIKE '$_SESSION[zahler_id]'");
              
          $update=mysql_query("UPDATE zahler_neu SET ref_last='$_SESSION[RF]' WHERE id LIKE '$_SESSION[zahler_id]'");

          Ich dachte mir bereits, dass man es am Browser sperren kann, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass alle Besucher der Webseite es gesperrt haben.

          Kommentar


          • #6
            Irgendwie macht mein Firefox, dass Nicht-Senden des Referers, automatisch ohne Addon.

            Kommentar


            • #7
              Möglich.
              about:config, network.http.sendRefererHeader
              Wenn man da 0 einträgt, wird kein referer mehr gesendet. Mit dem Addon habe ich einfach nur etwas mehr Einstellmöglichkeiten wenn notwendig.
              Zum Beispiel

              Kommentar


              • #8
                Kann mich nicht erinnern dran rumgespielt zu haben. ^^

                Kommentar


                • #9
                  Solche Sachen passieren manchmal "ganz von allein".
                  Nein, natürlich nicht, aber ich habe mich auch schon manchmal gewundert, wieso dieses und jenes wieder verstellt war.
                  Vielleicht hast du auch die Webdeveloper-Toolbar installiert und Disable->Disable Referrers aktiviert.
                  Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                  Kommentar


                  • #10
                    Nee, die Toolbar hab ich nicht installiert.
                    RefControl test ich gerade, scheint ganz nützlich zu sein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Selbst wenn du nicht dran herumgespielt hast, könnte es ja nicht schaden, mal nachzusehen, ob es nicht doch auf 0 gesetzt ist.
                      Aber RefControl ist auch gut...
                      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                      Kommentar


                      • #12
                        Aktuell habe ich das Prob, das im Firefox die Übergabe auf 2 gestellt ist (Übergabe des Referers erfolgt bei Links und Bilder), allerdings per PHP keine Übergabe feststellbar ist...
                        Vielmehr habe ich langsam den Eindruck, das die Server-Variable fehlerhaft arbeitet, denn ein:

                        PHP-Code:
                        if(!empty($_SERVER['HTTP_REFERER']))
                        {
                            
                        $ref $_SERVER['HTTP_REFERER'];
                            
                        $url parse_url($ref);
                            echo 
                        '<pre>';
                            
                        print_r($url);
                            echo 
                        '</pre>';
                            foreach(
                        $url as $keyword => $value)
                            {
                                
                        $url[$keyword] = $value;
                            }
                            unset(
                        $keyword$value);
                            
                        extract($urlEXTR_OVERWRITE);


                        Sagt mir nur, das "$host", welches sich im Array von $url (=> $_SERVER['HTTP_REFERER']) befindet und nach dem extract zur Verfügung steht, nicht deklariert wäre....obwohl ich bei gültigen Referer die Ergebnisse bekomme.
                        Wie kann es also sein, das eine Server-Variable nur teilweise Deklariert ist, wenn die Bedingungen stimmen ?
                        Linux ist wie guter Sex, man kann es beschreiben oder drüber reden, man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat

                        Kommentar


                        • #13
                          Back to the topic. Die Browseroption ist wohl nicht zielführend, weil dann ja nirgendwo ein Referer übertragen würde.

                          Netzrecherche sagt:
                          HTTP_REFERER ist bspw. für Javascript Links oder meta refresh Redirects nicht verfügbar (wird dort nicht mitgesandt), beschränkt sich also wohl grob gesagt auf direkte Links.

                          Inwiefern mod_rewrite und virtual hosts da noch mit reinspielen kann ich nicht sagen.
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von nikosch77-new Beitrag anzeigen
                            Back to the topic. Die Browseroption ist wohl nicht zielführend, weil dann ja nirgendwo ein Referer übertragen würde.

                            Netzrecherche sagt:
                            HTTP_REFERER ist bspw. für Javascript Links oder meta refresh Redirects nicht verfügbar (wird dort nicht mitgesandt), beschränkt sich also wohl grob gesagt auf direkte Links.

                            Inwiefern mod_rewrite und virtual hosts da noch mit reinspielen kann ich nicht sagen.
                            Wenn dem wirklich so wäre, liesse sich ja Script-Intern niemals ein Referer feststellen..es sei den, der User klick irgendeinen Link an. Wenn es wirklich so ist, ist die Funktion fast unbrauchbar
                            Linux ist wie guter Sex, man kann es beschreiben oder drüber reden, man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat

                            Kommentar


                            • #15
                              to refer = verweisen.

                              Ist doch sinnvoll. Was meinst Du denn mit "Script-Intern"? Und -Links sind nunmal die eigentliche Idee des Webverweises.
                              --

                              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                              --

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X