Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit einem counterscript

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit einem counterscript

    hallo ich hab ein problem mit einem ganz einfachen script , dem counterscript .
    kann einer mit sagen was ierdrann falsch ist ??


    PHP-Code:
    <?
    $datei_name = "counter.txt";
    if (!file_exsits($datei_name)) {
        $dz = fopen($datei_name, "w");
        fwrite($dz,"1");
        fclose($dz):
    }
    $dz = fopen($datei_name,"r");
    $counter = fread($dz, 10);
    fclose($dz)
    $counter++;
    $dz = fopen($datei_name, "w");
    fwrite($dz, $counter);
    fclose($dz);
    ?>
    Danke an alle die mir helfen können auch an die die helfen wollten auch wenns schon jemand getan hat


  • #2
    mhh wasfunktioniert da nicht? sieht auf den ersten blick doch gut aus...
    Under Construktion

    Kommentar


    • #3
      Hat die Datei Rechte zum Ausführen? Ist der Ordner beschreibbar?...

      Die Liste an Vorschlägen ist lang. Eine Konkrete Fehlerbeschreibung würde helfen.

      Kommentar


      • #4
        Erstmal würde ich das fehlende Semikolon bei fclose() hinzufügen und dann ist das kein Profi-Problem, also wirds in den Anfängerbereich verschoben...

        Kommentar


        • #5
          also wenn ich versuche die seite zu laden steht folgendes da :


          Parse error: syntax error, unexpected ':' in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/tom4h/counter.php on line 11



          P.s. WO FELHT DA EIN SEMIKLON ???

          Kommentar


          • #6
            ein ; dahin

            fclose($dz)

            und statt : ein ; bei

            fclose($dz):

            Kommentar


            • #7
              kay danke versuchs mal
              weisst du was das hier heisst ??:

              Parse error: syntax error, unexpected ':' in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/tom4h/counter.php on line 11

              Kommentar


              • #8
                okay jetzt hab ich das semiklon geändert jetzt steh dies da :


                Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in C:\xampp\htdocs\counter.php on line 16

                Kommentar


                • #9
                  na ein unerwarteter doppelpunkt, weil da eben ein semikolon hingehört

                  [edit]
                  du hast bei beiden fclose() fehler, das versuchte dir drieling schon zu sagen

                  Kommentar


                  • #10
                    hab ich ja geändert aber da kommt jetzt was anderes hinstehen nämlich :


                    Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in C:\xampp\htdocs\counter.php on line 16



                    das mit dem semiklon war so :

                    Parse error: syntax error, unexpected ':' in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/tom4h/counter.php on line 11

                    Kommentar


                    • #11
                      Nochmal zu mitdenken:

                      beim ersten fclose (Zeile 11) solltest du den Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzen. OK das hast du dann wohl gemacht.

                      Beim zweiten fclose (Zeile 16) fehlt das Semikolon komplett

                      Kommentar


                      • #12
                        beim einen
                        fclose($dz) hast du ein doppelpunkt gemacht da musst du ein ; machen

                        beim anderen
                        fclose($dz) hast du gar nix gemacht auch dort musst du ein ; machen

                        Kommentar


                        • #13
                          PHP-Code:
                          <?
                          $datei_name = "counter.txt";
                          if (!file_exists($datei_name)) {
                              $dz = fopen($datei_name, "w");
                              fwrite($dz,"1");
                              fclose($dz);
                          }
                          $dz = fopen($datei_name,"r");
                          $counter = fread($dz, 10);
                          fclose($dz);
                          $counter++;
                          $dz = fopen($datei_name, "w");
                          fwrite($dz, $counter);
                          fclose($dz);
                          ?>
                          so geht das script aufjedenfall wenn du chmod richtig hast habs gerade noch getestet

                          grundlegende sachen zu dateien in php und auch nochmal nen counter tut
                          PHP für dich - Arbeiten mit Dateien würd ich dir empfehlen

                          Kommentar


                          • #14
                            Dasselbe ohne x speicherintensive fopen()/fclose() :
                            PHP-Code:
                            <?php
                            $datei_name 
                            "counter.txt";
                            if (!
                            file_exists($datei_name)) {
                                
                            $counter 1;
                                
                            $dz fopen($datei_name,"w");
                            }
                            else{
                                
                            $dz fopen($datei_name,"r+");
                                
                            $counter fgets($dz);
                                
                            rewind($dz);
                            }
                            $counter++;
                            fwrite($dz$counter);
                            fclose($dz);
                            ?>
                            Gruss
                            L

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X