Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hypen ersetzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hypen ersetzen

    Hallo, da hab' ich doch ein Problem, das einfacher aussieht, als es ist. Meine Schweissperlen reichen für ein Duschbad...

    Ich habe eine Datenbank mit Strings, die Hypens (') enthalten. Ich möchte nun diese Zeichen ersetzen. Aber wie? Wie ich das auch immer mache ( "'", "\'", char(39)), immer denkt PHP, dass mit diesem Zeichen der String beendet wird. Benutzt habe ich str_replace.

    Weiss jemand, wie ich das machen kann??

    Danke
    Klaus


  • #2
    Zitat von kkaal Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Datenbank mit Strings, die Hypens (') enthalten. Ich möchte nun diese Zeichen ersetzen. Aber wie? Wie ich das auch immer mache ( "'", "\'", char(39)), immer denkt PHP
    Das bezweifle ich einfach mal ganz stark.

    Code:
    <?php 
    $test = "Hallo ich bin ein ', jaja.";
    echo str_replace("'", "blablub", $test);
    ?>
    funktioniert ohne Probleme.

    Vielleicht solltest du nochmal etwas klarer sagen was du vorliegen hast, was du machen willst und wie du das bisher probiert hast...
    Create your own quiz show.

    Kommentar


    • #3
      Also erst mal Oberlehrer-Modus: es heisst Hyphen, nicht Hypen; und das was du meinst ist der Apostroph, nicht das Hyphen. Englisch auch "single-quote" genannt.

      Zum Thema:

      Wenn Du in in PHP einen Apostroph in einem String verwenden willst, den Du auch mit Apostroph eingeleitet hast, musst Du ihn Escapen. Das gleiche funktioniert auch umgekehrt:

      $a = ' lala \' blub ';
      $b = " blub \" lala ";

      Einfacher ist es oft, einfach das jeweils andere Zeichen für den String zu benutzen:

      $a = " lala ' blub ";
      $b = ' blub " lala ';

      Aber bitte die unterschiedliche syntaktische Bedeutung von ' und " beachten!

      Und am Rande: das ist beileibe keine Profi-Frage.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von nobswolf Beitrag anzeigen
        Und am Rande: das ist beileibe keine Profi-Frage.
        Seh ich auch so... verschoben

        Kommentar

        Lädt...
        X