Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datum & Uhrzeit ausgeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datum & Uhrzeit ausgeben

    Hier eher ein Script für die Anfänger in Php.

    Spacefish.eu - Webdesign

    • Datum
    <?php
    $timeget = time();
    $datum = date("d.m.Y",$timeget);
    echo $datum;
    ?>
    • Uhrzeit
    <?php
    $timeget = time();
    $uhrzeit = date("H:i",$timeget);
    echo $uhrzeit;
    ?>

    Die beiden Scripts geben jeweils Datum und Uhzeit aus und dürfen selbstverständlich kopiert, benutzt oder verändert werden.

    Gruß Spacefish
    [U][B][COLOR=#22229c][B][U][URL="http://spacefish.eu"]Spacefish.eu - Das Forum rund um's Thema Webdesign.[/URL][/U][/B][/COLOR][/B][/U]


  • #2
    wäre evtl. nett, wenn du den link rausnimmst und das script direkt postest.. was ist wenn deine seite mal offline geht? dann haben wir ein topic ohne script... überlegs dir
    Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

    Kommentar


    • #3
      Dein Script ist aber nicht wirklich "sauber" gecodet.

      Besser wäre:

      PHP-Code:
      <?
      echo date('d.m.Y, H:i:s'); 
      ?>
      und kürzer ist es auch ^^

      Kommentar


      • #4
        Das kann man sehen wie man will.. entweder so einzeln, oder deines...


        wegen der kürze... heutzutage hat die Codelänge einer Datei nixmehr mit der performance zu tun, falls du darauf hinaus wolltest.
        Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

        Kommentar


        • #5
          doch hat sie immer noch

          da will wohl jemand ganz schlau sein

          Kommentar


          • #6
            hehe

            es hatte auch weniger mit der Codelänge zu tun, was natürlich auch zählt, aber mehr noch diese doppelte Anführungszeichen. Die bei Strings zu benutzen ist wirklich eine Unart. Sollte verboten werden

            Kommentar


            • #7
              also ich mach sie und bin auch stolz drauf

              Kommentar


              • #8
                Bei grossen Dateien ist auch das ein Performanceproblem

                Kommentar


                • #9
                  not really...
                  Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ambience denkst du du hast überall recht?

                    definitiv NAEEEIN

                    Kommentar


                    • #11
                      danke dominik

                      Kommentar


                      • #12
                        Also einfache Anführungszeichen ( ' ) sind definitiv schneller als doppelte Anführungszeichen ( " ), da PHP bei den doppelten Anführungszeichen noch alles nach Variablen parsen muss und diese sinnvoll einfügen muss! Beim einfachen Anführungszeichen muss PHP nur alle Variablen à la
                        Code:
                        echo 'bla '.$variable.' bla';
                        finden. Bei doppelten Anführungszeichen muss er nach zwei Arten von Variablen im Text suchen, nämlich nach
                        Code:
                        echo "bla ".$variable." bla";
                        echo "bla $variable bla";
                        Zudem braucht das finden der Variablen, die einfach so im Text stehen, länger! Deshalb schreibe ich sogar bei SQL-Queries alles in der ersten Variante (aber mit doppelten Anführungszeichen, damit ich die einfach für String-Begrenzungen nutzen kann). Je mehr Text man hat und je mehr Variablen im Text vorkommen, wird die Notation mit den einfachen Anführungszeichen immer schneller als die mit den doppelten!

                        So einfach ist das ^^

                        Gruss

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke Spacefish, genau danach habe ich gesucht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Montellese Beitrag anzeigen
                            Also einfache Anführungszeichen ( ' ) sind definitiv schneller als doppelte Anführungszeichen ( " ), da PHP bei den doppelten Anführungszeichen noch alles nach Variablen parsen muss und diese sinnvoll einfügen muss!
                            Mythen, Märchen, Moddermonster
                            Dabei geht es um in so gut wie allen Fällen völlig irrelevante Zeitspannen.
                            PHP-Code:
                            <?php
                            function write_code($filename$text) {
                                
                            $n 30000;
                                
                            printf("schreibe >%s< %dx in %s\n"$text$n$filename);
                                
                                
                            $fp fopen($filename'w');
                                
                            fwrite($fp'<?php ');
                                for(
                            $i=0$i<$n$i++) {
                                    
                            fwrite($fp$text);
                                }
                                
                            fclose($fp);    
                            }

                            function 
                            test_code($filename) {
                                
                            sleep(1);
                                
                            $start=microtime(true);
                                include 
                            $filename;
                                
                            $end=microtime(true);
                                echo 
                            $filename' -> '$end-$start"\n";    
                            }


                            write_code('double.string.test.php',  '$str= "'str_repeat('abcdefghijklmnopqrstuvwxyz'5) . '"; ');
                            write_code('single.string.test.php',  "\$str= '"str_repeat('abcdefghijklmnopqrstuvwxyz'5) . "'; ");

                            test_code('single.string.test.php');
                            test_code('double.string.test.php');
                            test_code('single.string.test.php');
                            test_code('double.string.test.php');
                            test_code('single.string.test.php');
                            test_code('double.string.test.php');
                            test_code('single.string.test.php');
                            test_code('double.string.test.php');
                            schreibe >$str= "abcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvw xyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstu vwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyz"; < 30000x in double.string.test.php
                            schreibe >$str= 'abcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstuvw xyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyzabcdefghijklmnopqrstu vwxyzabcdefghijklmnopqrstuvwxyz'; < 30000x in single.string.test.php
                            single.string.test.php -> 0.178587913513
                            double.string.test.php -> 0.180874824524
                            single.string.test.php -> 0.178189992905
                            double.string.test.php -> 0.179379224777
                            single.string.test.php -> 0.177405834198
                            double.string.test.php -> 0.179030895233
                            single.string.test.php -> 0.177253007889
                            double.string.test.php -> 0.179632902145
                            Die Unterschiede liegen also bereits in der Meßungenauigkeit.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe nicht gesagt, dass der Unterschied massiv ist! Aber bei einer Ausgabe von 12 Nachkommastellen ist ein regelmässiger Unterschied in der zweiten oder dritten Nachkommastelle definitiv keine Messungenauigkeit! Dass der Unterschied meistens sehr sehr klein ist, streite ich nicht ab. Aber 101 km/h ist auch schneller als 100 km/h, auch wenn es schwierig wird, ein Auto, das 100 km/h fährt, mit 101 km/h zu überholen. Dauert einfach seine Zeit

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X