Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GET-Variable auslesen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GET-Variable auslesen

    Hallo Forum,

    bin ich wirklich der Erste? Na ja, irgendein DAU muss ja den Anfang machen

    Ich habe mich schon wirrgegooglet: Wie lese ich noch mal per URL übergebene GET-Variablen aus? Ich habe vorher immer mit der unsicheren Methode register_globals=on gearbeitet, weil ich noch so alte Scripte hatte und die nicht alle umstellen konnte/wollte. Beim neuen Server kann ich jetzt keine Variablen mehr direkt und einfach aus der URL übernehmen und muss die irgendwie anders auslesen. Ich habe es schon mit
    PHP-Code:
    $variable $GET['variable']; 
    probiert, aber das funktioniert nicht. Kann mir jemand helfen? Danke!

    Grüße, Manuel


  • #2
    Hi Manuel!
    Zitat von Manuel91 Beitrag anzeigen
    PHP-Code:
    $variable $GET['variable']; 
    Du warst schon ganz schön nah dran an der Lösung
    $_GET müsste es heißen. Die Superglobals haben alle einen Underscore zwischen dem $ und dem Namen. Korrekt wäre also
    PHP-Code:
    $variable $_GET['variable']; 
    Viele Grüße,
    Carsten

    Kommentar


    • #3
      Ahhh, jetzt ja - eine Insel!

      Danke für die schnelle Hilfe!

      Viele Grüße, Manuel

      Kommentar


      • #4
        Ich würde noch empfehlen eine funktion wie addslashes(); o.ä zu benutzen, da wenn du $_GET evtl. für eine Datenbankabfrage benutzt, böser code eingeschleußt werden könnte.
        Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

        Kommentar

        Lädt...
        X