Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Bild verkleinern vor Upload

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema [Erledigt] Bild verkleinern vor Upload.

    [Erledigt] Bild verkleinern vor Upload

    Bis anhin habe ich immer das bild zuerst hinaufgeladen und dann mit dem enstprechenden Pfad ein Thumbnail erstellt.
    Bei grösseren Dateien (zb. 500 KB) ist das eine zeitspielige Angelegenheit...
    Gibt es eine möglichkeit, ein Bild (bevor es hinaufgeladen wird) zuverkleinern und erst dann in ein Verzeichnis zu speichern?

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    möchte ich auf das Zitat eines Gastes antworten
    Verfasst am: 09.08.2004
    Ich denke das wird sich wohl für den Gast erledigt haben

    Einen Kommentar schreiben:


  • notyyy
    antwortet
    ich bin nicht so gut in flash, aber es wäre ein möglichkeit oder ? zur not mit java clientseitig, das ganze dann an php "schicken"

    ist sehr aufwändig u.s.w. aber machbar wäre es ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ja das ist schon klar, ich meine natürlich die Bilder nicht vor dem Upload zu zerschnippeln sondern mittels php nach dem Upload das Originalbild in kleine Bilder zu zerlegen, diese dann zu verkleinern und zu einem thumbnail zusammen zusetzen. Diese Variante müsste theoretisch weniger Speicher verbrauchen als das komplette Bild zu verkleinern... Ich hab leider keine Möglichkeit die Bilder vor dem Upload zu verkleinern. Da die Originalbilder auf dem Server liegen müssen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Der_Gerhard
    antwortet
    Wenn sich jemand die Arbeit machen will, das Bild vor dem Upload zu zerschnippeln, warum sollte der dann nicht auch gleich den Thumpnail selber machen?
    Das ist garantiert einfacher und schneller erledigt als das Zerteilen.

    Was die Arbeit mit unkompromierten Bilddaten angeht, so ist das ja eigentlich selbstverständlich. Jedes Programm, das mit Bildern arbeiten will, muss die Bilddaten erst mal in den Speicher laden. Und das sind eben die Daten für jeden einzelnen Pixel und nicht irgendwelche komprimierten Dinger.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Habe mich extra registriert um bei diesem Eintrag mal zu posten. Und zwar möchte ich auf das Zitat eines Gastes antworten:

    Denn dann könntest du ohne Probleme deine 5MBit Digifotos hochladen und dann von PHP auf 100x50 verkleinern lassen
    Ja glaub so einfach geht das nicht Immerhin gibt es da noch das memory_limit Und wie ich feststellen musste arbeitet Php mit unkombrimierten Daten. dh. bei 5MBit und mehr brauch man ne Menge Speicher. Ich antworte deshalb da ich genau dieses Problem habe und mich nach einer Lösung umschaue. Der Provider will logischer Weise memory_limit nicht hochsetzen. Seine Antwort: Dazu benötige ich einen eigenen Server wo ich machen kann was ich will. Verständlich. Nur kann ich mir den Aufwand (auch finanziell) eines eigenen Servers nicht leisten. Falls jemand eine Lösung hat wie man Thumbnails mit oder ohne PHP nach Upload auch von grösseren Dateien erzeugen kann soll sich bitte dringend melden.
    Meine Idee wäre das Bild zu splitten, also einzelne Bildelemente (100x100pixel zB) als viele Dateien abzuspeichern, diese dann kleinrechnen, und diese dann widerum zu einem Thumbnail zusammenzusetzen.. irgendwie in der Art. Nur weiß ich nicht ob das funktioniert und wie man da rangeht
    Kennt jemand ähnliches Problem?

    Hilfe erfordert !!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    :wink:

    Naja, PHP kann das schon kleinrechnen - nur die Bilder müssen eben hoch. Musst also eher sagen "Scheiß Geldbeutel" dass ich mir keine 4MBit Standleitung leisten kann.
    Denn dann könntest du ohne Probleme deine 5MBit Digifotos hochladen und dann von PHP auf 100x50 verkleinern lassen

    Würde dir dann aber Empfehlen nen Trafficbasierten Tarif zu nehmen - denn dann nimmt dich die Telekom mit Handkuss

    Gruß

    Chris

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    scheiss php hehe

    nein.. danke für euere antworten!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hi.

    Jep, es gibt nen "Trick":

    Er nennt sich Stapelverarbeitung im Grafikprogramm, aber sonst hast du wirklich keine Chance!!

    Gruß

    Chris

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hm...

    aber wenn zum Beispiel auf einer Seite regelmässig eine grosse Menge von Bildern hinaufgeladen werden müssen, dann geht das ja ewig wenn man per Formular hinauflädt ?!

    Gibts da nicht nen Special-Trick?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Es gibt ein Möglichkeit: ein Grafikprogramm.

    Im Ernst, nein das geht nicht, das Bild muss erst per Upload auf den Server, damit PHP darauf zugreifen kann.

    Gruß
    phpfan

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X