Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bei Umfrage immer auf gesamt 100% kommen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bei Umfrage immer auf gesamt 100% kommen

    Hallo,
    In einer DB hab ich gespeichert wie oft für eine Option gewählt wurde, die prozentzahl ermittle ich so:
    PHP-Code:
    $gesamt $option1 option2 $option3;

    $prozent1 round((($option1/$gesamt)*100),0)
    $prozent1 round((($option2/$gesamt)*100),0)
    $prozent1 round((($option3/$gesamt)*100),0)

    echo 
    $prozent1."%";
    echo 
    $prozent2."%";
    echo 
    $prozent3."%"
    Bei krummen zahlen wird dann aber natürlich öfter so gerundet, dass die
    $prozentsätze zusammengezählt durchaus nicht genau 100 ergeben, das wirkt natürlich unprofessionel (obwohl's natürlich richtig gerundet ist) - trotzdem würde ich lieber genau auf 100 kommen anstatt richtig gerundete Ergebnisse auszugeben.

    Jemand einen Ansatz wie ich das schnell hinbekommen könnte? Dürfte ja eigentlich ein häufigeres Problem sein (leider hab ich in der Suche nichts passendes gefunden - ehrenwort!)
    Grüße
    obi


  • #2
    Hallo obi,

    ich würde hier auf 2 Stellen hinter dem Komma runden, dann ist das zwar etwas unübersichtlicher, jedoch korrekt. Die Additions-Fehler kommen nun mal vom Abschneiden der Nachkommastellen und das lässt sich leider auch nicht durch Tricksen wegretouchieren. Bei 2-3 mag das noch möglich sein, sollte es mehrere Antworten geben ist das algorithmisch nicht mehr sauber lösbar.
    Viele Grüße,
    Dr.E.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Think about software design before you start to write code!
    2. Discuss and review it together with experts!
    3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
    4. Write clean and reusable software only!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommentar


    • #3
      Hmmm...

      machs dir doch einfach und berechne nach dem Ausrechnen der einzelnen Prozentwerte nochmal deren Summe. Wenn du auf 100% kommst ist gut, wenn nicht addierst du die Differenz einfach bei irgendeinem Einzelwert drauf. Ist zwar nicht ganz korrekt, aber merken wird's keiner...
      mfg louis

      Kommentar


      • #4
        hm.. also ich hab es bei mathe so gelernt, das 100% +- 3% durchaus zulässig sind... also denk ich ma wird scho alles richtig sein... und denkste deine User werden jedesmal die prozentsätze zusammenzählen

        Kommentar


        • #5
          @louis: nee das ist mist. Bei 40 Elementen (jeweils 2,5%) haben 39 Elemente dann 2% bzw. 3% und das letzte 22% oder gar -20% (weil nach Aufrunden die Summen > 100% sind). Bisschen groß die Abweichung.
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            @louis: <genervt>was sagte ich denn in meinem post? solche unqualifizierten antworten sollte man löschen!</genervt>
            Viele Grüße,
            Dr.E.

            ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
            1. Think about software design before you start to write code!
            2. Discuss and review it together with experts!
            3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
            4. Write clean and reusable software only!
            ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

            Kommentar


            • #7
              Ja vertraue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast..

              Kommentar


              • #8
                In irgendeinem Magazin, im letzten Spiegel evtl. auch der Wirtschaftswoche, habe ich ein Tortendiagramm gesehen, dass die restlichen Prozente einfach als "Andere" angegeben hat.
                Ich guck mal ob ich es finde ..
                "Nobody is as smart as everybody" - Kevin Kelly
                — The best things in life aren't things

                Kommentar


                • #9
                  Wenn es bei einer Umfrage drei Befragte mit je einer Meinung gibt, wer ist dann (wenn abgerundet wird) das 1 Prozent? Wir können da hin und her reden, ohne Kommastellen ist das Lötzinn.

                  Oder um's mal plastisch zu machen:

                  Code:
                  Wir haben 3 Leute gefragt: 'Sollen Atomkraftwerke abgeschaltet werden?'
                  
                  33% haben gesagt: 'ja'
                  33% haben gesagt: 'nein'
                  33% haben gesagt: 'ich habe dazu keine Meinung'
                  1% haben etwas anderes gesagt.
                  Okay?! Ganz repräsentativ. Wenn das nicht ne gute Lösung ist! :wink:
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    ok, ich nehm dann die Nachkommastellen und einen Coffee2go bitteschön.
                    Schönen Abend noch und danke.

                    Kommentar


                    • #11
                      Kaffee nach 24 Uhr vermindert akut die Fähigkeit, noch vor der Nachtigall einzuschlafen.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Es ist durchaus legal "keine Angabe" als Antwort zu verwenden, besser als willkürliche Zuordnung zu einer Antwort. Aber das doch bitte auch nur, wenn der Antworter dies angegeben hat und nicht wenn der Statistiker nicht rechnen kann!

                        Wobei ich grade echt ins Grübeln komme:
                        Gehen wir von 33,3% 33,3% und 33,4% als Antworten aus. Jetzt gerundet bekommen wir 3x 33% heraus, zusammenaddiert sind das 99%. Fehlt ein Prozent, verlorengegangen durchs Runden. Wie zeigen wir das denn in einer Statistik ohne Nachkommastellen an? :T
                        Auweia irgendwie hab ich die Befürchtung, dass ich grade mächtig aufm Schlauch stehe.

                        Kommentar


                        • #13
                          Mensch Zergling, Du hattest Deinen 11 Uhr Kaffe aber auch noch nicht, oder? Um mich mal dreist selbst zu dupizieren (man beachte: 3 Leute, 4 Antworten):
                          Zitat von nikosch77
                          Code:
                          Wir haben 3 Leute gefragt: 'Sollen Atomkraftwerke abgeschaltet werden?'
                          
                          33% haben gesagt: 'ja'
                          33% haben gesagt: 'nein'
                          33% haben gesagt: 'ich habe dazu keine Meinung'
                          1% haben etwas anderes gesagt.
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar


                          • #14
                            Aber genau so in der Art war diese Statistik, die ich neulich gelesen habe.
                            Der Einzige Grund, dass ich mich überhaupt noch daran erinnere ist nämlich diese seltsame Veranschaulichung.
                            In der EDV rundet man -soweit ich weiß- immer auf 7 Nachkommastellen.
                            Beim oben genannten Beispiel wären es somit insgesamt 99.9999999%. Relativ genau.
                            Ob man nun zu irgendeinem Wert 0,0000001 hinzuaddieren darf weiß ich allerdings nicht.
                            "Nobody is as smart as everybody" - Kevin Kelly
                            — The best things in life aren't things

                            Kommentar


                            • #15
                              Das Problem erinnert an dieses, was auch nur auf den ersten Blick gelöst wurde:
                              Der alte Scheich war gestorben und hatte im Testament folgendes verfügt: “Mein ältester Sohn soll die Hälfte meiner 17 Kamele erben, der mittlere soll ein Drittel all meiner Kamele erhalten und der jüngste ein Neuntel.” Die drei Söhne des verstorbenen Scheichs waren ziemlich ratlos und gingen zu einem Weisen. Der überlegte kurz und sagte dann: Hier, nehmet mein Kamel dazu, teilet nach dem Wunsch eures Vaters und gebt mir dann mein Kamel zurück.” Und siehe da, sie teilten die Kamele, wie ihr Vater es gewünscht hatte und brachten dem Weisen sein Kamel zurück.
                              --

                              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                              --

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X