Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Google Maps statt OpenGeoDB?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Google Maps statt OpenGeoDB?

    Hallo,

    ich setze im Moment auf meiner Seite die OpenGeoDB für die Umkreissuche und GeoDaten ein. Nun ist mir diese ein bisschen zu ungenau geworden. Die Google Maps API kann ja jeder nutzen. Kann man die Datenbank auch in PHP einbinden um damit Umkreisabfragen zu machen?

    Gruß
    Thomas


  • #2
    Was meinst du mit "Die Datenbank".
    Google stellt dir keine "Geokoordinaten-Pakete" bereit.

    Google stellt zwar einen ziemlich guten Geocoder über die API bereit - aber der bietet soweit ich weiß keine "Umkreissuche" an.
    Create your own quiz show.

    Kommentar


    • #3
      Im aktuellen PHP-Magazin ist ein Artikel über Location-based-Services, hier wird auf 4 Seiten auf die OpenGeoDB und Google Maps eingegangen.

      Kommentar


      • #4
        Da tatsächlich die OpenGeoDB etwas ungenau geworden ist setze ich je nach Projet die Daten der Deutschen Post Directmarketing GmbH (einmalig 90 Euro + 25.- Euro mtl. bei Onlinenutzung / pro Projekt) oder die von Geodatas.Net (einmalig 99.- USD / pro Projekt pro Land) ein.

        Google Maps selber stellt keine Geodatenbank zur Verfügung, eignet sich jedoch hervorragend in der Kombination Geodatenbank & Routenplaner.
        Bewerben war gestern – heute wirst Du gefunden!

        Kommentar


        • #5
          Worum es mir vor allem auch geht ist der Detailreichtum!
          Ich möchte als Stadt nicht nur Berlin, sondern auch z.B. Pankow, Tempelhof oder sonst was abrufen können... Bieten das diese Lösungen?

          Kommentar


          • #6
            Probier z.B. einfach mal Geodatas.Net aus - da is um Berlin slebstverfreilich auch Pankow, Potsdam und Co. mit drinne... einfach mal den umkreis erweitern. Datenbank ist nach meinen Erkenntnissen von 2007.
            Bewerben war gestern – heute wirst Du gefunden!

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              ich nutze die Daten von http://earth-info.nga.mil/gns/html/index.html. Diese müssen zwar noch nachbearbeitet werden, reichen aber meines achtens aus. Vertreten sind hier eine große Anzahl von Ländern.

              Schöne Grüße

              Merlin der Zauberer
              www.Sternenwelt.net - Astronomie im Internet -
              www.SternenweltForum.net - Antworten rund um die Astronomie -

              Kommentar


              • #8
                Ich habe mir jetzt mal die Geodatas.Net Daten angeschaut. Die sind mir wieder etwas zu schlecht strukturiert. Gibt man z.B. Gießen als Stadt ein, erscheinen im Umkreis 6 weitere Gießen, nur weil die Postleitzahl gleich ist. Das ist ein bisschen doof. Kann man irgendwo die Post-Datenbank mal testen?

                Oder gibt es schon Erweiterungen für die OpenGeoDB?
                Mit der Umkreissuche darüber war ich immer zufrieden, nur leider umfasst die Datenbank eben nicht Bezirke & Stadtteile...

                Kommentar


                • #9
                  Ich habe mir die OpenGeoDB jetzt um die Bezirke in Berlin erweitert. Das ist zwar ein wenig Arbeit, aber ich denke besser, als wenn ich jetzt eine komplett neue DB einbinde. Werde nun die großen Städte überarbeiten...
                  Vielleicht könnte man daraus ja ein kleines Projekt hier im Forum machen...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X