Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zum eigenen Lernen: FTP Client für Filezilla

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zum eigenen Lernen: FTP Client für Filezilla

    Hallo!

    Habe wenig Erfahrung mit FTP, deshalb so als Fingerübung:

    Ich möchte einen FTP Client schreiben. Dieser soll mit Filezilla zusammenarbeiten.

    - Connect und Reconnect durchführen
    - auf die Meldungen des Servers reagieren

    ABER

    - das rekursive Ordnersuchen / Dateisuchen nicht wie der Filezilla Client unterstützten, sondern die Ordnerstruktur meiner Quelle in einer Datenbank ablegen.

    Warum das? Erstens habe ich eine langsame DSL Leitung: Ergebnis: Timeout vom Server (da habe ich keinen Einfluss auf die Einstellungen

    Zweitens stellte ich fest, dass bei umfangreicher Ordnerstruktur und vielen Dateien der Client auch bei viel RAM nur noch am Swappen ist.

    Drittens möchte ich die knappe Bandbreite nicht unnötig über kurze Zeit belasten.

    MEINE ÜBERLEGUNG

    1. Ich lese das Root - Directory aus, speichere die Ordner in einer SQL Datenbank
    2. in einer Schleife stelle ich immer wieder eine Anfrage an den Server, der den Ordner - Baum eine Stufe tiefer abfragt.
    3. ggf wird bei 2 die alte Verbindung gekappt und eine neue Verbindung ein Weile später erstellt.
    4. Ich kann in der MySQL DB mitschreiben, welche Ordner-Bäume vollständig sind.
    5. Das Übertragen der Dateien kann ich dann langsam, nacheinander (ähnlich 3) laufen lassen.

    MEINE FRAGEN:

    - Was muss ich im Umgang mit FILEZILLA besonders beachten?
    (http://www.php.net/ftp ist bekannt)

    - Ist der o.g. Ansatz sinnvoll? (geringe Bandbreite - riesige breite und tiefe Ordnerstruktur)

    Vielen Dank für Eure Antworten -
    Bruno


  • #2
    FileZilla fragt doch auch erst auf Anfrage die Ordner-Struktur des Zweiges an, den du gerade öffnest. Dein Programm wird ziemlich lange Initialisierungs-Zeiten haben und Änderungen wahrscheinlich garnicht mitbekommen. Somit ist dein Programm langsam und unzuverlässig.

    Wie dein Skript mit FileZilla zusammenarbeiten soll musst du nochmal erklären, das habe ich nicht so ganz verstanden.

    Kommentar

    Lädt...
    X