Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

verzeichnis auslesen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verzeichnis auslesen

    hallo

    wie kann ich aus einem verzeichnis die vorhandenen textdateien auslesen und den namen weiter verarbeiten?


  • #2
    So in der Art:

    PHP-Code:
    <?php
      $dir
    =opendir($DEINPFAD);
      while(
    $file readdir($dir)) {
        
    $info pathinfo($file);
        if(
    $file != "." AND $file != ".." AND $info['extension'] == 'txt') {
          
    $txt[] = $file;
        }
      }
      
    closedir($dir); 
    ?>
    VIelleicht hilft dir auch der Quellcode hier:
    http://www.phpfriend.de/forum/ftopic59580.html

    Is nur Denkanstoss und keine Garantie auf Richtigkeit

    MFG
    "Weaseling out of things is important to learn. It's what separates us from the animals ... except the weasel." (Homer J. Simpson)

    Kommentar


    • #3
      Interessant dürfte für dich auch die Funktion glob().

      Kommentar


      • #4
        Zitat von xabbuh
        Interessant dürfte für dich auch die Funktion glob().
        Jo oder vielleicht auch scandir() falls du andere Dateien noch verarbeiten möchtest später. Ist aber glaube ich erst ab PHP5 verfügbar.

        LG
        "Weaseling out of things is important to learn. It's what separates us from the animals ... except the weasel." (Homer J. Simpson)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von PsychoEagle
          So in der Art:

          PHP-Code:
          <?php
            $dir
          =opendir($DEINPFAD);
            while(
          $file readdir($dir)) {
              
          $info pathinfo($file);
              if(
          $file != "." AND $file != ".." AND $info['extension'] == 'txt') {
                
          $txt[] = $file;
              }
            }
            
          closedir($dir); 
          ?>
          wenn $DEINPFAD das lokale verzeichnis sein soll - wie geht das dann?

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
              $DEINPFAD '.';
              
            $dir=opendir($DEINPFAD); 
            PS:
            Bitte schaue aber hierzu auch in der Doku (opendir,readdir,...) und meinem Link. Da wäre auch die Lösung, und Code schreiben für andere möchte ich an sich nicht, wenn die Lösung mehr oder weniger durch probieren und lesen und verstehen auffindbar ist

            Grüße
            "Weaseling out of things is important to learn. It's what separates us from the animals ... except the weasel." (Homer J. Simpson)

            Kommentar


            • #7
              Hey Leute,

              also ich hab das mal getestet und auf dem Server funktioniert das wunderbar. Nur wie kann ich das umsetzen wenn ich Ordner auf anderen Servern auslesen will?

              Also es geht um folgendes: Es gibt eine Community die sehr lustige smileys anbietet, aber leider sind nicht alle verlinkt. Vorhanden sind die Smileys alle in einem Ordner, man müsste nur die Dateinamen wissen... also verboten dürfte das ja nicht sein, da die Dateien ja öffentlich zur Verfügung gestellt werden. Ich will mit den Bildern auch nichts schlimmes anfangen, nur die Dateinamen brauch ich um mir dir mal anzuschauen.

              Kann mir jemand helfen?

              Kommentar


              • #8
                Anschauen darfst du sie, selbst verwenden wahrscheinlich nicht.
                Wie kommts denn, dass du zuerst Text- und jetzt doch plötzlich Grafik-Dateien auslesen willst? Lügen bringts nich, merks dir fürs Leben

                DirectoryListing ist in den meisten Fällen ausgeschaltet, geht somit nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Hey Zergling,

                  der Thread hier is nich von mir, ich hab nie was von Textdateien gesagt :P

                  also wäre wohl die einzige Möglichkeit mit so einer Art Passwortknacker die Dateinamen zu überprüfen oder?

                  das kann doch nich sein... das würde ewig dauern

                  Kommentar


                  • #10
                    Sorry - das kam nur so..verdammtes Schubladendenken.
                    Hast du denn schonmal die Google-Bildersuche verwendet?

                    Gib dort mal "site:http://example.com/folder/" ein, statt der URL eben den Pfad mit den Bildern. Wenn Google sie nicht findet, dann du auch nicht

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Zergling
                      Wenn Google sie nicht findet, dann du auch nicht
                      dann hast du mir damit die hoffnung zerstört

                      Kommentar


                      • #12
                        Schreib dem Betreiber halt ne Mail.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X