Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit ''

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit ''

    Hi,

    ich habe ein kleines Problem.
    Ich habe folgendes versucht:

    PHP-Code:
    echo '<meta http-equiv=\'refresh\' content=\'0; URL=forum.php?forum_id="\'.$forum_id.\'"\'>'
    Naja aber in der Adresszeile steht dann folgendes:

    http://newwarrior.milten.lima-city.d...p?forum_id=%22

    Kann mir einer sagen wie ich die '' richtig setzten muss, damit mir das nicht passiert?
    Danke


  • #2
    Z.B.
    PHP-Code:
    echo "<meta http-equiv='refresh' content='0; URL=forum.php?forum_id=$forum_id'>"
    oder wenn du es lieber so hast:
    PHP-Code:
    echo "<meta http-equiv='refresh' content='0; URL=forum.php?forum_id=" $forum_id "'>"
    Gruss
    L

    Kommentar


    • #3
      Als Tipp zur Übersicht: Wenn ich mit PHP HTML ausgebe (echo, print), dann
      schreibe ich diese in einfachen Anführungszeichen ' damit ich im HTML
      Code wie gewohnt doppelte Anführungszeichen " benutzen kann.
      In deinem Beispiel:

      PHP-Code:
      <?php
      printf
      ('<meta http-equiv="refresh" content="0;url=forum.php?forum_id=%u">'$forum_id);
      ?>
      Ist natürlich Geschmackssache, finde ich aber deutlich übersichtlicher als
      escaped'te Zeichen und reingewurschtelte Variablen.
      Du weißt übrigens, dass man Weiterleitungen auch mit PHP machen kann?

      PHP-Code:
      <?php
      header
      ('Location: forum.php?forum_id='.$forum_id);
      exit;
      ?>
      (hier benutze ich kein sprintf, weil die Variable am Ende steht und damit
      die Übersicht nicht verloren gegangen ist)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Zergling
        Als Tipp zur Übersicht: Wenn ich mit PHP HTML ausgebe (echo, print), dann
        schreibe ich diese in einfachen Anführungszeichen ' damit ich im HTML
        Code wie gewohnt doppelte Anführungszeichen " benutzen kann.
        Ich machs halt umgekehrt, aber das ist ja egal
        Zitat von Zergling
        Ist natürlich Geschmackssache, finde ich aber deutlich übersichtlicher als
        escaped'te Zeichen und reingewurschtelte Variablen
        Da geb ich dir 100% recht
        Gruss
        L

        Kommentar


        • #5
          Sind einfache Anführungszeichen zum Eingrenzen von HTML Attributwerten konform?

          Kommentar


          • #6
            Ja.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Zergling
              Sind einfache Anführungszeichen zum Eingrenzen von HTML Attributwerten konform?
              Da bin ich mir zwar nicht ganz sicher, aber
              Zitat von [url
              http://de.selfhtml.org/navigation/anfang/tour5.htm[/url]]Obwohl es vom HTML-Standard her zulässig wäre, dass bestimmte Attributwerte auch ohne Anführungszeichen geschrieben werden können, sollten Sie diese Möglichkeit nicht nutzen. Es verringert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern, wenn Sie grundsätzlich alle Werte, die Sie Attributen zuweisen, in einfache ' oder doppelte " Anführungszeichen setzen. Sie können diese zwei Arten innerhalb einer Datei beliebig mischen, lediglich für ein einzelnes Attribut müssen an Anfang und Ende dieselben Zeichen benutzt werden. Welches Zeichen Sie wählen, ist im Prinzip egal.
              Das ist zwar nicht das massgebende Dokument, aber ich gehe mal davon aus, dass sie recht haben
              Gruss
              L

              Kommentar


              • #8
                Um alle Unklarheiten zu beseitigen:
                By default, SGML requires that all attribute values be delimited using either double quotation marks (ASCII decimal 34) or single quotation marks (ASCII decimal 39).
                http://www.w3.org/TR/1999/REC-html40...t.html#h-3.2.2

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von http://www.w3.org/TR/html4/intro/sgmltut.html
                  3 On SGML and HTML
                  [...]
                  By default, SGML requires that all attribute values be delimited using either double quotation marks (ASCII decimal 34) or single quotation marks (ASCII decimal 39). Single quote marks can be included within the attribute value when the value is delimited by double quote marks, and vice versa. Authors may also use numeric character references to represent double quotes (") and single quotes (&#39. For double quotes authors can also use the character entity reference &quot;.

                  In certain cases, authors may specify the value of an attribute without any quotation marks. The attribute value may only contain letters (a-z and A-Z), digits (0-9), hyphens (ASCII decimal 45), periods (ASCII decimal 46), underscores (ASCII decimal 95), and colons (ASCII decimal 5. We recommend using quotation marks even when it is possible to eliminate them.

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke für die Hinweise.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X