Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

$_request und reload

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • $_request und reload

    Hi

    ich verarbeite ein formular in der gleichen datei, mit post und $_REQUEST.
    Problem ist nun, wenn der User auf Reload im browser klickt.
    Da die Varibalen immer noch gespeichert sind, fuer das zu doppel posts. nervig.
    Auf der Suche einer Loesung fand ich unset(). Geht aber nicht! selbst wenn ich unset benutze bleibt alles beim alten, wenn ich reloade.

    Wie kann man auf einfachster weise doppel posts vermeinden, ich moechte ja nur soblad ich das fromular verabreitet habe die ($_request) variablen loeschen!! Ohne das sie bei nem Page Reload bei isset wieder auftauchen!

    Gruesse


  • #2
    speicher einfach die rechner ip mit und "sperr" sie für beispielsweise 10minuten so sind keine doppelposts möglich und auch nervigen scriptern schiebs du nen kleinen rigel vor
    Es ist ein großer Trost, andere dort scheitern zu sehen, wo man selbst gescheitert ist. (William Somerset Maugham)

    Kommentar


    • #3
      danke fuer antwort!!

      mmh, ist sicher moeglich, aber keine schoene Losung fuer das Problem. Ich koennte auch einen fixen post zaehler machen, der als unsichbares feld in der form immer mitgeschickt wird und bei neuer eingabe wird der erhoeht.

      Aber all das erfordert schon ein gutes stueck code. Kann man nicht irgendwie diese superglobalen variablen loeschen, das waere soo viel einfacher!!

      Kommentar


      • #4
        du könntest ganz einfach eine weiterleitung per header() auf diese seite machen...
        Dabei werden dann die post-variablen nicht mehr übergeben, und somit sind sie sozusagen gelöscht.

        Kommentar

        Lädt...
        X