Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

(Zu) Langer String von einer PHP- zu anderer PHP-Datei

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • (Zu) Langer String von einer PHP- zu anderer PHP-Datei

    Hi,

    bin noch recht neu auf dem PHP gebiet und meine Kenntnisse sind dementsprechend bescheiden. Trotzdem frage ich hier mal auf die Gefahr hin mich zu blamieren:

    ich habe eine Website gemacht, in der ein Benutzer etwas in ein Textarea eingeben kann. Wenn der Benutzer dann auf Submit klickt soll dieser String dann an eine andere PHP-Seite, die für das eintragen in die Datenbank zuständig ist, übertragen werden. Dies funktioniert auch einwandfrei, solange der String nicht zu lang wird, jetzt hat aber ein Benutzer einen lange String eingegeben und nun wird dieser nicht richtig übertragen. Wie kann ich dies umgehen?


  • #2
    zeig mal ein bisschen code.. wie wird das ganze übertragen?


    mfg
    Andi

    Kommentar


    • #3
      Also, es wird übertragen, indem ich bei der ersten Datei am anfang folgendes definiere:

      PHP-Code:
      <form action="RBEintragen.php" method="get"
      dann im weiterem Verlauf halt folgendes mithilfe von PHP ausgebe:

      PHP-Code:
      print("<h1>Bearbeiten:</h1>");
      print(
      "Regel: 
       <textarea cols=\"80\" rows=\"10\" name=\"Regel\">
      $Regel</textarea>");
      print(
      "
      "
      );
      print(
      "<input type=\"submit\" value=\"Submit\">");
      print(
      "<input type=\"hidden\" name=\"Limit\" value=\"$Limit\">"); 
      ($Regel ist der bisherige Inhalt, den ich aus der DAtenbank hole und $Limit ist die ID des Eintrags in der DAtenbank)

      und dann in der zweiten Datei so mir die Daten hole:
      PHP-Code:
      $Regel mysql_real_escape_string($_GET['Regel']); 

      Kommentar


      • #4
        is besser, wenn du bei ner textarea mit method="post" arbeitest...

        probiers mal aus

        (du musst natürlich alle $_GET s auf $_POST ändern.. aber das versteht sich von selbst...

        mfg
        Andi

        Kommentar


        • #5
          vielen dank, jetzt funktioniert alles.

          Wüsste aber doch gerne, wodrin der Unterschied der beiden Methoden Get und Post liegt, wie arbeiten die?

          Kommentar


          • #6
            bei GET wird alles über die url mitgegeben ...

            also z.B.:

            index.php?text=basdfjsöldjölsd&name=ichbins&......

            und POST überträgt das ganze "unsichtbar" von der einen seite zur anderen...


            POST kann man nur bei formularen einsetzen

            GET kann man einfach normal an die url anhängen, aber auch per formulare..

            und mit SESSIONS kannst alles (mir fällt kein besseres wort ein ) "unsichtbar" übergeben...


            schau dir dazu einfach das manual an.. da wird alles beschrieben!


            mfg
            Andi

            http://at.php.net/reserved_variables

            Kommentar

            Lädt...
            X