Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Viele Felder in Tabelle anlegen.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Viele Felder in Tabelle anlegen.

    Hallo ,

    Ich mus eine Tabelle mit vielen Feldern ergenzen.
    Alle sind im Aufbau gleich.
    Einen Eintrag mach ich ja mit "ALTER TABLE 'tabelle' ADD 'name' CHAR(30) NOT NULL"

    Wie kann ich die Funktion abändern damit ich viel Einträge einfach erstllen kann.

    Schleife wäre sicher möglich. Und sonnst ?

    "ALTER TABLE 'tabelle' ADD 'name' ; 'name2' CHAR(30) NOT NULL" ?

    Oder so ?


  • #2
    Re: Viele Felder in Tabelle anlegen.

    Zitat von Sachse
    Schleife wäre sicher möglich. Und sonnst ?
    Eine andere Möglichkeit, als die Abfrage mit PHP dynamisch zu erzeugen, bleibt dir nicht.

    Kommentar


    • #3
      musst du das nur einmal machen oder X-mal im Monat/Jahr

      willste es per Hand eingeben oder soll es das php Prog für dich machen?

      Kommentar


      • #4
        Hi ,

        ich mus es nur einmal machen.
        So ca. 30 Einträge.
        Ich dachte ich ändere mein PHP mal kurz ab und heb mir diese abgeänderte Fassung auf .
        In PHPMyAdmin bekomme ich immer einen steifen Finger

        Die Feld-Namen würde ich aus einem vorhandnen Script benutzen. Die gibt es also schon in eineranderen Tabelle.
        Eine Exportfunktion sozusagen.

        Kommentar


        • #5
          <?php
          $sql2="ALTER TABLE `analysenmaerkl` ADD
          `abk1chem1`CHAR(30) NOT Null


          und den rest abändern ?

          ,`abk1chem1min` CHAR(30) NOT Null
          ,`abk1chem1soll` CHAR(30) NOT Null



          ,........

          Was kommt dazwieschen ? Ein Komma ?


          Dängs

          Kommentar


          • #6
            naja....ich sags mal so....

            wenn du dieses hier ",`abk1chem1min` CHAR(30) NOT Null " jeweils in ne Var packen kannst, wie auch immer du das anstellst, dann kannste des ja durch ne schleife laufen lassen...so ala
            PHP-Code:
            <?php
            foreach($var as $value){
               
            $sql2="ALTER TABLE `analysenmaerkl` ADD ".$value;
            }

            ?>
            ansonsten musst es eh per Hand abtippen...und ob du es nu in eine Textdatei, eine PHP-Datei oder ins PHPmyAdmin tippst is dann total egal.....



            was du auch machen könntest wär die ganzen dinger im PHP myadmin anzuklicken....also zusammen...dann auf "edit" klicken, nix ändern...das ganze wieder absenden....evtl. zeigt er dir dann den "fertigen" Code an, den du dann rauskopieren könntest, dein zeug ändern könntest und dann wieder in den MySQL Promt schmeissen könntest...nur mal so ne Idee btw.

            Kommentar


            • #7
              Also ist der Phantasie mal wieder keine Grenzen gesetzt.


              Danke.

              Kommentar

              Lädt...
              X