Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SSH : Secure Shell

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SSH : Secure Shell

    Ich habe mir zwar nun schon einige Hochschul-Scripte über Secure Shell durchgelesen,
    aber wie das praktisch geht, nicht verstanden bzw. es gab eigentlich keinen praktischen Teil.

    Wo gibt es konkrete Hilfestellung für den Aufbau, den Transfer und den Abbau einer SSL-Verbindung ?

    Ein Beispiel in PHP wäre sehr hilfreich.


  • #2
    Worum geht es dir denn jetzt? SSH oder SSL?

    Kommentar


    • #3
      SSH oder SSL ?

      Wikipedia - SSL
      Wikipedia - SSH

      vileicht hilft dir ja Wikipedia weiter
      Wie man Fragen richtig stellt

      Kommentar


      • #4
        Ich war davon ausgegangen, dass SSH die (gedankliche) Basis von SSL ist.
        Aber gemeint habe ich: wie programmiert man den Aufruf zum Umschalten in den SSL-Modus.

        Leider sagt WIki auch nichts konkretes, ausser all der Therorie, die ich inzwischen an mehreren Stellen gelesen habe.

        Kommentar


        • #5
          was willst du da programmieren?

          wenn du ssl benutzen darfst, rufst du deine seite einfach mit https://... anstatt http:// auf.

          Kommentar


          • #6
            Ich möchte lediglich den Zugang mit Passwort verschlüsseln, danach soll alles normal laufen.
            Ich brauche also zuerst das Umschalten in SSL und danach, wenn das Passwort ok isr, das Rückschalten in den nornalen Modus.
            Du schreibst "du rufst einfach "https:..." auf. Ich muss doch erst dem Client mitteilen, dass jetzt SSL angesagt ist, oder reicth da wirklich nur ein include ("https://.../login.php");
            ??

            Kommentar


            • #7
              Nein, der client soll eine ssl Verbindung starten.
              Ein möglicher link zu diesem Topic ist http://www.phpfriend.de/forum/ftopic50948.html
              http ist das Protokoll
              www.phpfriend.de die Adresse des Servers
              /forum/ftopic50948.html der Pfad der Resource

              Das Protokoll kann ersetzt werden. Handelte es sich bspw hier um einen ftp Server: ftp://www.phpfriend.de/forum/ftopic50948.html
              Oder eben https://www.phpfriend.de/forum/ftopic50948.html für eine verschlüsselte http Verbindung - wenn der Server dies unterstützen würde.

              http://en.wikipedia.org/wiki/Https:_URI_scheme

              Kommentar


              • #8
                um SSL kümmert sich nicht PHP, sondern der webserver, also apache.

                include('https:// ') gehört im prinzip eh verboten, dazu unter http://us2.php.net/include/ die warnungen anschauen.

                und nein, DU musst dem client nicht mitteilen, dass SSL angesagt ist. der webserver macht das schon (auf anfrage des clients).

                Kommentar


                • #9
                  OK, also habe ich jetzt verstanden, dass ich eigentlich überhaupt nichts dafür programmieren muss.
                  Nun fehlt mir noch ein Zertifikat, - aber darum kümmere ich mich noch.

                  Jetzt habe ich nachgeschaut: mein apache hat ssl aktiviert,
                  aber wenn ich im browser "https://localhost/login.php" eingebe,
                  erscheint die Fehlermeldung "Localhost hat den Verbindungsaufbau verweigert"

                  Wieso bzw. was fehlt noch ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Listen 443 und apachectl restart?

                    Kommentar


                    • #11
                      Was meinst du mit "Listen 443" ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von malabarista
                        Was meinst du mit "Listen 443" ?
                        Anfragen über eine verschlüsselte Verbindung erfolgen standardmäßig über Port 443. Somit musst du den Apache mit der Konfigurationsdirektive "Listen 443" anweisen, (auch) auf diesem Port auf Anfragen zu lauschen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Habe ich geändert. Jetzt lautet die Fehlermeldung:

                          Die Verbindung mit localhost wurde unerwartet abgebrochen.
                          Ein Teil der Daten wurde eventuell übertragen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X