Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

operatoren ^^

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • operatoren ^^

    oki, ich verzweifel bei den operatoren, ich habe :
    PHP-Code:
    <?
    $kapital = $_GET['kapital'];
    if($kapital != "") {
    if(!is_numeric("$kapital")) { echo "$kapital ist keine Zahl!"; die(); }
    echo "Ihr Brutto Lohn ist $kapital Euro";
    $kapital = $kapital1;
    $kapital = $kapital2;
    $lohnsteuer = "20";
    $hundert = "100";
    $rechnung .= "
    Abzug der Lohnsteuer $lohnsteuer Prozent
    ";
    $vier = "4";
    $pro = $kapital / $vier;
    $drei = "3";
    $katital = $pro * $drei;
    echo "
    die Lohnsteuer beträgt $pro
    ";
    echo "nun sind noch $kapital Euro über";
    echo "
    Abzug der Krankenversicherung
    ";
    $krankenversicherung = "179";
    echo "die Krankenversicherung wird mit $krankenversicherung Euro gerechnet.
    ";
    $kapital = $kapital - $krankenversicherung;
    echo "nun sind noch $kapital Euro über";
    $sozialversicherung = "13.55";
    $zwei = "2";
    $sozialversicherung = $sozialversicherung / $zwei;
    $kapital1 = $kapital1 / $hundert;
    $kapital1 = kapital1 * $sozialversicherung;
    echo "die Sozialversicherung kostet $kapital1
    ";
    $kapial = $kapital - $kapital1;
    echo "zwischenstand: es sind noch $kapital anfangs waren es $kapital2
    ;";
    $pro = $pro / $hundert;
    $solipro = "5.5";
    $soli = $pro * $solipro;
    echo "Solidaritaetszuschlag betraegt $soli
    ";
    $kapital = kapital - $soli;
    echo "Netto kommt $kapital raus"; 
    }
    ?>
    und raus kommt:
    Code:
    Ihr Brutto Lohn ist 1860 Euro
    die Lohnsteuer beträgt 0
    nun sind noch Euro über
    Abzug der Krankenversicherung
    die Krankenversicherung wird mit 179 Euro gerechnet.
    nun sind noch -179 Euro überdie Sozialversicherung kostet 0
    zwischenstand: es sind noch -179 anfangs waren es
    ;Solidaritaetszuschlag betraegt 0
    Netto kommt 0 raus
    irgendwie hab ich mir das aber anders vorgestellt ...x)

    er soll:
    - 20% von kapital
    - 179 von kapital
    - (9.55 + 3.25 + 0.85) / 2 von kapital
    - 5.5% von kapital.



  • #2
    und wo ist die Frage?

    wenn du alle Variabeln mit Zahlen ersetzt, geht es?
    Gruß JEGO

    Ein PHP Script tut, was Du schreibst, nicht was Du willst.

    Kommentar


    • #3
      ne, kann ja nichts damit zutun haben, meine frage:
      was mach ich falsch um so eine rechnung aus diesem skript zu bekommen ....

      Kommentar


      • #4
        Das ist doch einfachste Mathematik, hat mit PHP doch nix zu tun

        20% von Kapital ist eben
        print $kapital *= 0.2;
        oder von mir aus
        print $kapital *= (20 / 100);
        wenn du 20 z.B. über ein Formular gesendet bekommst.

        Tut mir Leid, aber das sind fast schon Grundschul-Mathematik-Kenntnisse...

        Edit: Und äh sorry was soll
        $drei = "3";
        ? Da ist kompletter Schwachsinn, in doppelter Hinsicht.
        Zahlen weist man ohne Anführungszeichen zu und der VARIABLEN $drei eine 3 zuordnen, das ist Quatsch. Du schreibst doch auf nen Apfel auch nicht nochmal mit Edding Apfel, damit du später noch weist was es ist
        (gut nach 3 Wochen ist das Ding vergammelt und nicht mehr so einfach zu erkennen, aber das lassen wir mal außer acht)

        Kommentar


        • #5
          mir fällt so auf die schnelle auf das hier ein } fehlt.

          Zahlen must du nicht in "" deklarieren...

          edit:
          er soll:
          - 20% von kapital
          - 179 von kapital
          - (9.55 + 3.25 + 0.85) / 2 von kapital
          - 5.5% von kapital.


          hatte ich gar nicht gesehen.. sry
          Wie man Fragen richtig stellt

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
            <?php
            $sozialversicherung 
            13.55
            $zwei 2
            $sozialversicherung $sozialversicherung $zwei

            echo 
            sprintf'%.2lf'$sozialversicherung);

            ?>
            ... ohne weitere Kommentare

            Kommentar


            • #7
              cool, prob. ich direkt mal aus,
              cix ~> hätte ich nu keine freundin würd ich dir nen heiratsantrag machen, sooft du mir hier schon supportet hast.

              Kommentar


              • #8
                bohhhhh, bin aber leider schon vergeben

                Kommentar


                • #9
                  PHP-Code:
                  <?php
                  $zwei 
                  2
                  $sozialversicherung $sozialversicherung $zwei;  
                  ?>
                  ich glaub des wird mein tageshöhepunkt in diesem forum
                  Klick mich


                  Kommentar


                  • #10
                    warum definiert man den bitte variablen wie:
                    $vier = 4;
                    $zwei = 2;

                    ist es nicht einfacher und geht es nicht schneller, und es nicht übersichtlicher die Zahlen einfach so zu schreiben?
                    Wie man Fragen richtig stellt

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von dsmcg
                      warum definiert man den bitte variablen wie:
                      $vier = 4;
                      $zwei = 2;

                      ist es nicht einfacher und geht es nicht schneller, und es nicht übersichtlicher die Zahlen einfach so zu schreiben?
                      Damit kann am einfachsten der Beweis erstellt werden

                      zwei * zwei = drei

                      *g*

                      Kommentar


                      • #12
                        lach. sachen gibts...
                        Klick mich


                        Kommentar


                        • #13
                          aber wie kommt den auf so ne Idee?
                          Wie man Fragen richtig stellt

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X