Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eine Startposition für das PHP-Script setzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Startposition für das PHP-Script setzen

    Hallo alle zusammen,

    nur mal vorab "Ich bin ein Noob" in diesem Gebiet.

    Also ich versuche einen Tannenbaum in Form von Sternchen(*) zu erstellen. Ich habe per HTML einen zentriertes "*" gesetzt "<H1 ALIGN=CENTER>*</H1>".
    Nun möchte ich im PHP-Script eine Startposition setzen, dass bei diesem Sternchen beginnt.

    Wisst Ihr da ein Beispiel ?

    Danke im Voraus


  • #2
    hää

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      probier doch mal das, das macht zumindestens schonmal ein Dreieck:

      PHP-Code:
      <?php
      <div align="center">
      <?
      php
      $size 
      25;
      for (
      $r 0$r $size$r++) {
        for (
      $c 0$c $r+1$c++) {
          print 
      "*";
        }
        print 
      "\n
      \n"
      ;
      }
      ?>
      </div>
      -- ungetestet.

      Kommentar


      • #4
        ich hab nur eins verstanden, du willst mit einem script einen tannenbaum machen, à la

        Code:
             *
           ***
          ****
        ******
            **
            **
        nur glaub ich ned, dass du das wirklich mit nem php script machen kannst.. also machen geht schon.. aber ned wirklich leicht -.-

        ich würds ma ausm kopf schlagen


        mfg
        Andi

        Kommentar


        • #5
          das macht wenn man es so kopiert höchstens nen fehler

          Kommentar


          • #6
            lol? bitte was willst du von uns?
            Klick mich


            Kommentar


            • #7
              So etwas?

              PHP-Code:
              <?php
              <div align="center">
              <?
              $size 10;
              $stamm 4
              echo 
              "*";
              for (
              $r 0$r $size$r++) {
                for (
              $c 1$c $r+1$c++) {
                  print 
              "***";
                }
                print 
              "\n
              \n"
              ;
              }
              for(
              $s 0$s $stamm$s++){
                  print 
              "****";
                  print 
              "
              "
              ;
              }
              ?>
              </div>

              ?>
              Wie man Fragen richtig stellt

              Kommentar


              • #8
                ein pfeil...
                Klick mich


                Kommentar


                • #9
                  Hi Danke für eure Mühe, wie gesagt ich bin ein kleiner Anfänger in dem Gebiet deswegen erstmal vorab.
                  Was bedeutet $r,$c,$s ?

                  Ich kenne es nur mit $i ...

                  Kommentar


                  • #10
                    du kannst jede Variable nehmen die du willst..
                    Wie man Fragen richtig stellt

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von rara
                      Ich kenne es nur mit $i ...
                      $i wird in den meisten programmiersprachen als standart verwendet.

                      stefan
                      Klick mich


                      Kommentar


                      • #12
                        Stimmt, bei der Erzeugung von SELECT-OPTION Felder für ein Datum verwende ich allerdings $y, $m und $d, finde ich eindeutiger als $i, $j, $k.

                        Gleiches hier, $r für row/Zeile, $c für column/Spalte, $x oder $y hätten auch beschreibenden Charakter.

                        Aber letztlich kannst du auch

                        PHP-Code:
                        <?php
                        $darkwingDuck 
                        12;
                        for (
                        $raeuberHotzenPlotz 0$raeuberHotzenPlotz $darkwingDuck$raeuberHotzenPlotz++) ..
                        ?>
                        benutzen wenns dir Spass macht.

                        Kommentar


                        • #13
                          <?php
                          <div align="center">
                          <?
                          $size = 10;
                          $stamm = 4;
                          echo "*";
                          for ($r = 0; $r < $size; $r++) {
                          for ($c = 1; $c < $r+1; $c++) {
                          print "***";
                          }
                          print "\n
                          \n";
                          }
                          for($s = 0; $s < $stamm; $s++){
                          print "****";
                          print "
                          ";
                          }
                          ?>
                          </div>

                          ?>
                          Vielen Dank, dass hat funktioniert, die Zentrierung gehört aber ausserhalb des PHP-Codes soweit ich weiss.

                          Danke an alle, werde dieses Forum in Zukunft sehr schätzen .... BYE

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von rara
                            die Zentrierung gehört aber ausserhalb des PHP-Codes soweit ich weiss.
                            Richtig, allerdings sind die BB-Tags hier ziemlich launisch und wechseln von Tag zu Tag <-- doppeldeutig

                            Kommentar


                            • #15
                              LOL
                              Klick mich


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X