Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

minimal PHP compilieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • minimal PHP compilieren

    Hi

    ich möchte ein minimales PHP erzeugen für die lokale Verwendung auf windows.
    Auch wenn ich die module unter \ext in *.w32 auf no setze wird die php5ts.dll immer noch sehr gross.

    Ich benutze die neueren MS Tools zum Übersetzen.

    Hat jemand darin Erfahrung, wie man ein minimales PHP erstellt?

    Danke für eine eventuelle Hilfe!


  • #2
    Ruf doch über die so erstellte Version mal php -m auf
    -m Show compiled in modules
    Was ist da denn noch alles eincompiliert?

    Danach kannst Du dann mit cscript /nologo configure.js --help herausfinden, wie Du diese Module entweder komplett abschaltest oder auch shared erstellst.

    Kommentar


    • #3
      mini php5

      Hi,

      php -m gibt mir folgendes zurück:

      date
      pcre
      session
      spl
      standard

      was soll ich da noch wegnehmen?
      session bräuchte ich nicht, aber die will php selbst immer haben?!

      Größe von php5ts.dll ist jetzt 2,4 MB

      Kommentar


      • #4
        Danach kannst Du dann mit cscript /nologo configure.js --help herausfinden, wie Du diese Module entweder komplett abschaltest oder auch shared erstellst.
        Ich suche jetzt einfach mal nach den fünf Namen, die Du angegeben hast und finde drei davon im --help Text
        --without-pcre-regex Perl Compatible Regular Expressions
        --disable-session session support
        --disable-spl SPL (Standard PHP Library) support

        Kommentar


        • #5
          Hi Bruchpilot,

          fliegst du wirklich?

          Danke für deine Anregungen!
          Disable nutzt nix, da die dll gleich bleibt.
          Muss halt mit 2,2 MB umgehen, wenn das die "Knochen" von php sind.

          Kommentar

          Lädt...
          X