Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP verrechnet sich?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP verrechnet sich?

    Hi, ich habe folgende grundrechnung:

    (20 * 2 * 1,1 ^ 2)

    Und habe sich so in PHP realisiert

    $rech = pow(20 * 2 * 1.1, 2);

    Als ergebnis bekomme ich 1936, was aber ned stimmt.


    Der windows rechner sagt mir, das da 48,4 rauskommt.


    Ich bin nun wirklich kein mathe genie, aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen




    Danke im vorraus



    DjTwixxx


  • #2
    Re: PHP verrechnet sich?

    Zitat von DjTwixxx
    Ich bin nun wirklich kein mathe genie
    merkt man (das ist keine Beleidigung, aber ein bissl kopfrechnen sollte jeder können.


    (20 * 2 * 1.1)²

    (40*1.1)²
    44²

    und 44*44 soll 48,4 sein? -.-

    du hast wahrscheinlich 20 * 2 * 1.1² eingegeben, dass ergibt nämlich deine Lösung.

    Kommentar


    • #3
      Ja, es liegt daran weil ich den befehl für die "hoch rechnung" ned kenne, dachte des wäre "pow"

      Kommentar


      • #4
        (20 * 2 * 1,1 ^ 2) ist nicht das selbe wie pow(20 * 2 * 1.1, 2)


        pow(20 * 2 * 1.1, 2) => (20 * 2 * 1.1)^2 = (40*1.1)^2 = 44^2 = 44*44 = 1936
        aber (20 * 2 * 1,1 ^ 2) = (20 * 2 * 1.21) = 40 * 1.21 = 48.4

        Potenzen(pow) gehen vor Multiplikation(*)

        Kommentar


        • #5
          Ist jetzt nicht dein Ernst?

          $rech = 20 * 2 * pow(1.1, 2);

          Kommentar


          • #6
            Doh!


            Sorry! Wirklich Sorry!


            Vielen dank an euch

            Kommentar


            • #7
              Oder
              Code:
              $produkt = pow((20 * 2 * 1.1),2);
              Je nachdem, was er eigentlich rechnen will.
              privater Blog

              Kommentar


              • #8
                Die Klammern kann man sich dann aber auch sparen und landet dann wieder bei
                Zitat von DjTwixxx
                $rech = pow(20 * 2 * 1.1, 2);

                Kommentar

                Lädt...
                X