Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shoutbox mit Passwortschutz...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Shoutbox mit Passwortschutz...

    Hi!
    Ich hätte mal ne wichtige Frage...
    Wie kann ich ein einfaches PHP Shoutbox Script (mit MySQL support und config file) so verändern, dass es Benutzer gibt, für deren Namen man ein Passwort braucht?
    Also auf gut Deutsch.... Sagen wir, es gibt zwei Benutzer, z.B. user1 und user2, und ich will verhindern, dass jeder beliebige Benutzer mit diesen Nicks posten kann. Also lege ich jeweils ein Passwort fest, und wenn man den Nick eingibt, wird man zu einer Login Page weitergeleitet, und da muss man das dazugehörige Passwort eingeben, sonst kann man nicht posten.
    Wie kann ich das machen? Bitte helft mir!!

    Hier das action-script der Shoutbox:

    PHP-Code:
    <?php
    // change the values to suit yours 
    $db_host 'localhost'#change to your host - This usally doesn't change
    $db_user 'xy'#change to your username
    $db_password 'xy'#change to your password
    $db_name 'xy'#change to your database name

    $name $_REQUEST['name'];
    $message $_REQUEST['message'];
    $update $_REQUEST['update'];
    $date date("d/m/y - H:i");
    $ip $_SERVER['REMOTE_ADDR'];

    mysql_connect($db_host,$db_user,$db_password) or die(mysql_error());
    mysql_select_db($db_name) or die(mysql_error());



    // Jetz kommen die ganzen Fehlermeldungen, sie Smilies und 
    // sonstige automatisch ersetzte Sachen, z.B. URLs,
    // das hab ich rausgeschnitten



            
    mysql_query("INSERT INTO `shoutbox`(`name`,`message`,`date`,`ip`) VALUES('$name','$message','$date','$ip')") or die(mysql_error());
            }
            }
            }
            
    $sql mysql_query("SELECT * FROM shoutbox ORDER BY id DESC LIMIT 10");
            while(
    $r=mysql_fetch_array($sql)){
            
    $shout_block .= "<tr>
            <td>
            [b]
    $r[name][/b] : $r[date]
            
    $r[message]
            <hr></td>
            </tr>"
    ;
            }
            echo 
    "shout_contents|<table width=\"100%\" border=\"0\" cellspacing=\"0\" cellpadding=\"0\">
            
    $shout_block
            </table>"
    ;
        }
    }
    ?>

    und hier der <FORM> teil der Shoutbox:
    PHP-Code:
    <form action="javascript:sndReq(document.getElementById('text').value, document.getElementById('message').value); Reset();" name="shoutbox" id="shoutbox">
    Name: <input name="text" type="text" id="text" maxlength="15">
    Message
    <
    input name="message" type="text" id="message" maxlength="130">
    <
    input type="submit" value="Submit">
    </
    form

    Danke schon im Voraus, wenn ihr helfen könnt!


  • #2
    nach absenden des formulars, prüfst du per query-abfrage ob der nick geschützt ist (z.b. feld schutz auslesen bei dem und dem nickname, wenn schutz = 1 dann isser z.b. geschützt), wenn ja auch gleich pw aus der db mit auslesen und vergleichen. Wenn geschicktes pw == datenbankpw, dann alles ok und er trägt den eintrag in die db ein

    Kommentar

    Lädt...
    X