Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

index.php weiterleiten auf index.php?site=test

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • index.php weiterleiten auf index.php?site=test

    Ich möchte das wenn ein Besucher meine index.php alleine aufruft automatisch auf index.php?site=info weitergeleitet wird, also das daß dann auch in der Adressleiste steht.
    Ist das möglich?

    Ich kann, wenn jemand meine info.php aufruft, den Besucher zwar auf die index.php?site=info weiterleiten aber nicht anders herum.

    Habe es mit

    PHP-Code:
    <?php
    if ($_SERVER["SCRIPT_NAME"]=="/tests/info.php") {
        
    header("Location: [url]http://meine[/url] seite/index.php?site=info");
    }
    ?>
    versucht aber dann kann ich z.b. nicht
    http://meine seite/index.php?site=news
    aufrufen sondern komme wieder auf
    http://meine seite/index.php?site=info.
    Bitte nehmt Rücksicht, bin einfach nur ein Blutiger Anfänger in PHP.


  • #2
    ich hoffe ich hab dich richtig verstanden deine Fragestellung ist etwas verwirrend

    PHP-Code:
    <?
    if (!isset($_GET['site']))
       header("Location: [url]http://meine[/url] seite/index.php?site=info");
    ?>
    Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

    Kommentar


    • #3
      Genau das meinte ich, danke.

      Noch eine kleine Frage, wie läuft diese if regel auf "Deutsch" ab?
      Also was macht isset was ist $_GET?

      Muss nicht beantwortet werden aber dann begreife ich es eher
      Bitte nehmt Rücksicht, bin einfach nur ein Blutiger Anfänger in PHP.

      Kommentar


      • #4
        Manual benutzen

        isset()
        http://de2.php.net/manual/de/function.isset.php

        $_GET
        http://de2.php.net/variables.predefined
        Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

        Kommentar


        • #5
          Da ich nicht so auf Manuals stehe, und andere vielleicht auch nicht, erkläre ich das einfach nochmal:
          1. isset(): isset($array) "isset()" überprüft "$array" auf die existenz, und gibt true zurück, wen es existiert und false wen nicht.

          2. $_GET: $_GET musst du benutzen, wen du im <form>-Tag beim Attribut "method" "get" angegeben hast. Ist aber nur nötig, wen register_globals ind der php.ini auf off gestellt wurde.

          Mfg Brease

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Brease
            Da ich nicht so auf Manuals stehe, und andere vielleicht auch nicht
            Das ist keine gute Vorraussetzung, PHP zu lernen. Ohne Doku lesen sollte man es besser lassen.

            Gruß
            phpfan

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Brease
              2. $_GET: $_GET musst du benutzen, wen du im <form>-Tag beim Attribut "method" "get" angegeben hast. Ist aber nur nötig, wen register_globals ind der php.ini auf off gestellt wurde.
              register_globals sollte immer auf off gestellt sein.
              Als Ergänzung dazu: GET ist ein Array/Liste mit den an den Dateinamen angehängten Werten

              index.php?schluessel=wert123

              In der index.php kannst du nun per $_GET['schluessel'] an "wert123" herankommen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Zergling
                Zitat von Brease
                2. $_GET: $_GET musst du benutzen, wen du im <form>-Tag beim Attribut "method" "get" angegeben hast. Ist aber nur nötig, wen register_globals ind der php.ini auf off gestellt wurde.
                register_globals sollte immer auf off gestellt sein.
                Ab PHP 4.2.0 ist der standardmäßige Wert für die PHP-Anweisung register_globals off.
                Damit erübrigt sich das ganze doch

                [edit] rein aus Interesse
                Zitat von Brease
                Da ich nicht so auf Manuals stehe, und andere vielleicht auch nicht,
                Wie hast du bisher PHP gelernt?
                Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

                Kommentar


                • #9
                  standard hin oder her, bei vielen hostern ist register_globals auf on weil sonst viele kundenscripte halt ned laufen
                  schlimmer gehts nimmer.... dümmer immer!

                  Kommentar


                  • #10
                    Nenn mir einen großen Hoster bei dem das so ist. Die schiessen sich damit doch ins eigene Knie.

                    Kommentar


                    • #11
                      guck dir mal ältere scripte durch, da findest nicht wenige dir nur unter reg... on laufen
                      schlimmer gehts nimmer.... dümmer immer!

                      Kommentar


                      • #12
                        Also wenn mein Hoster Register Globals On als Default hat würde ich sofort wechseln ...
                        Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von HStev
                          Also wenn mein Hoster Register Globals On als Default hat würde ich sofort wechseln ...
                          warum denn das?
                          was ist den daran so schlimm??
                          Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

                          Kommentar


                          • #14
                            Puh alter Hut, such bei Google/hier im Forum. Es wurd nicht umsonst standardmäßig auf off gestellt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von web2
                              Zitat von HStev
                              Also wenn mein Hoster Register Globals On als Default hat würde ich sofort wechseln ...
                              warum denn das?
                              was ist den daran so schlimm??
                              Lies dazu:

                              http://www.phpfriend.de/forum/ftopic26569.html
                              http://hallophp.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X