Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

unexpected T_VARIABLE

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • unexpected T_VARIABLE

    bekomme irgendwie mein Script nicht zum laufen, das ein bisheriges Banner (default.jpg" gegen ein gleiches austauscehen und dabei das alte löschen soll..

    Zuletzt bekam ich die fehlermeldung "unexpected T_VARIABLE...on line 70". Das ist im Script an der Stelle:
    Code:
    <?php
    $do = '$_POST[id]';
    iff $do = "change"
    Hier mal die gesammte Datei:

    Code:
    <table width="80%"  border="0" align="center" cellpadding="2" cellspacing="0">
      <tr>
        <td><h3>Defaultbanner &auml;ndern </h3></td>
      </tr>
      <tr>
        <td></td>
      </tr>
      <tr>
        <td>Das alte Defaultbanner wird automatisch vom System gel&ouml;scht. Sollten Sie das Banner weiterverwenden wollen, sollten Sie Ihr bisheriges Default-Banner downloaden. </td>
      </tr>
      <tr>
        <td><form action="" method="post" enctype="multipart/form-data" name="form1">
          <table width="100%"  border="0" align="center" cellpadding="2" cellspacing="0">
            <tr>
              <td width="50%">neues Defaulbanner w&auml;hlen </td>
              <td><input name="file_new_default" type="file" id="file_new_default" size="30"></td>
            </tr>
            <tr>
              <td width="50%">neuer alt Text </td>
              <td><input name="alt_new_deafult" type="text" id="alt_new_deafult" size="30" maxlength="50"></td>
            </tr>
            <tr>
              <td width="50%">neue Ziel-URL </td>
              <td><input name="target_new_default" type="text" id="target_new_default" size="30" maxlength="40"></td>
            </tr>
            <tr>
              <td colspan="2"><hr align="center" width="80%"></td>
              </tr>
            <tr>
              <td colspan="2"><div align="center">
                <input name="change" type="submit" id="change" value="Senden">
              </div></td>
              </tr>
            <tr>
              <td colspan="2"><input name="change" type="hidden" id="change" value="change"></td>
            </tr>
          </table>
        </form></td>
      </tr>
    </table>
    </body>
    </html>
    
    
    
    <?php
    $do = '$_POST[id]';
    iff $do = "change"
    
    {
    $default_target = '$_POST[target_new_default]';
    $file = '$_POST[file_new_default]';
    $default_alt = '$_POST[alt_new_deafult]';
    iff $file =""
    { echo "Bitte Banner zum Upload wählen";}
    else
     iff $default_target =""
      { echo "Bitte Ziel-URL eingeben";}
      else
       iff $default_alt =""
      { echo "Bitte alt Text eingeben";}
      else
    //altes Banner löschen
    include ('settings.php');
    $deletepfad = '$path'."/default.jpg"';
    unlink('$deletepfad');
    //neues banner kopieren
    $default_file = '$file';
    $default_file = "default.jpg";
    $uploadpfad = '$path'."/".'$default_file';
    //banner zum verschieben vorbereiten
    $wechmit = '$_POST[file_new_default]';
    //banner verschieben
    copy('$wechmit', '$uploadpfad')
    or die "Das Kopieren der Bannerdatei auf Ihren Server ist leider fehlgeschlagen";
    include ('edit_here/database.php');
    q1 = "INPUT into admin set
        username = '$default_target',
    	passwort = '$default_file',
    	email ='$default_alt';
    mysql_query($q1) or die(mysql_error());	
    
    }
    else
    header (location:'$PHP_SELF');
    ?>
    Vielen Dank schonmal

    FlasH
    Admin @ uploadhost.de


  • #2
    FALSCH:
    $var = '$var2';

    Richtig:
    $var = $var2;

    Weil:
    Alles zwischen ' und ' ist für ihn ein reiner String, dort sucht er keine Variablen.
    Die sucht er nur in einem String der mit " beginnt und mit " endet.

    Noch was:
    Was ist bitte iff?
    Und wenn du schon if nimmst, dann auch bitte richtig mit if($var == wert)
    nicht iff $var == wert.
    Klammern gibt es nicht umsonst auf der Tastatur

    Noch was die zweite:
    schreib mal ganz nach oben error_reporting(E_ALL), dann wirst du sehen, dass es bei dir sehr viele fehler gibt.
    Der Index eines Arrays wird z.B. mit ' oder " versehen, sprich $array['Index']
    Developers-Guide.net
    Senseless

    Kommentar


    • #3
      Danke, bin eben blutiger Amateur und versuche mich gerade an meinem ersten "richtigen" Script. Da wirds noch dutzende Fehler und Flucherei geben *fg

      Admin @ uploadhost.de

      Kommentar


      • #4
        Brauche immer noch Hilfe

        Hallo

        Ich brauche immer noch Hilfe. Bin mttlerweile dazu übergegangen, kein Formular, sondern einfache Links zu nahmen, und an diese die Infos zu hängen.

        Irgendwie klappts trotzdem nicht, und ich hab den Fehler gut eingegrenzt.

        Hier mal die relevanten Stellen:

        Der Link übergibt:

        hier sollte es verarbeitet werden (Line 17):

        Code:
        			//delete the old file
        			unlink("banner/"$a1[file]);
        und hier noch die Fehlermeldung:

        Code:
        Parse error: parse error, unexpected T_STRING in /srv/www/.../edit.php on line 17
        Dake für Eure Hilfe

        flash
        Admin @ uploadhost.de

        Kommentar


        • #5
          http://de2.php.net/manual/de/languag...ors.string.php

          Kommentar


          • #6
            Ich glaube, das Hauptproblem ist, dass die Übermittlung der banner_id nicht klappt.
            Bitte helft mir mal:

            Ich versuche die Ursprungsdatei und die banner_id dazu per Link zu übergeben:

            und danch lösche ich die alte und verschiebe die neue datei:

            Code:
            			//delete the old file
            			unlink('banner."/".$a1[file]');
            
            			$t = time();
            			$MyFile = $t."_".$MyFile;
            
            			copy($_FILES[BannerFile][tmp_name], "banner/".$MyFile);
            Aber er zeigt mir ständig errors. Wenn ich versuche, die $a1[file] oder die $a1[banner_id] per echo auszugeben, kommt nichts..

            Wie übergebe och den die Daten mit einem Link richtig?
            Und wie fange ich Sie richtig in der neuen Datei auf?

            Danke
            Admin @ uploadhost.de

            Kommentar


            • #7
              Link: datei.php?arg1=test&arg2=bla

              Zugriff mittels PHP:
              $_GET['arg1'] und $_GET['arg2']

              Kommentar


              • #8
                Zitat von FlasH
                Aber er zeigt mir ständig errors. Wenn ich versuche, die $a1[file] oder die $a1[banner_id] per echo auszugeben, kommt nichts..
                du musst die '' oder "" in die Klammern machen. Sprich: $a1['file'] etc.

                EDIT:

                Code:
                         //delete the old file
                         unlink('banner."/".$a1[file]');
                schau dir mal an wo deine ' sitzen. Du versucht einen String in einfachen hochkommas zu parsen. Doch der wird leider nicht in ' beachtet. Nur in doppelten -> "

                das müsste so ausschauen:

                Code:
                         unlink('banner/'. $a1['file']);
                Erklärung: Strings müssen nicht in " geschrieben werden. und banner ist ja text genauso wie / also reicht es die in " oder ' zu schreiben. Ich bevorzuge ' wegen demn doppelten HTML hochkommas (kann man auch einfache nehmen, bin aber doppelte gewöhnt)

                Ich hoffe ich konnte helfen

                Kommentar


                • #9
                  Wie lernst du überhaupt PHP? Solche Fehler stehen ja wohl kaum in einem Buch oder Tutorial?!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Zergling
                    Wie lernst du überhaupt PHP? Solche Fehler stehen ja wohl
                    kaum in einem Buch oder Tutorial?!
                    diese frage habe ich mir gerade auch gestellt.

                    ich denke aber eher, er lernt nicht mit einem buch oder tutorial, sondern ganz einfach mit codeteile kopieren und ausprobieren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich lern nichts durch Bücher, nur durch Probieren. Ich hab ´ne bestimmte Vorstellung davon, was passieren müsste, wenn... ,aber es fehlen halt noch ein paar grundsätzliche Sachen.

                      Nobodys perfect, erstrecht nicht in PHP *fg
                      Admin @ uploadhost.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja... Aber ein Buch wär doch mal nicht schlecht :wink:
                        Ausserdem SelfPHP und www.php.net als Funktionsreferenz.

                        Aber beruhige dich. Du wirst mit der Zeit (sprich: mit der Erfahrung) immer besser

                        Kommentar


                        • #13
                          ich hab beides (und die mysql ref) in meinem admin-cp integriert. Ich nutze Sie, weiss nur meist nicht, wonach ich suchen soll...

                          Aber ich lerne und übe und irgendwann kann ich die tips geben...
                          Admin @ uploadhost.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Um, mal von eurem Off-topic wegzukommen. Klappts jetzt? Lags an den ' oder an was ganz anderem?

                            Kommentar


                            • #15
                              www.tut.php-q.net

                              anschauen!

                              is wirklich gut..

                              mfg
                              Andi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X