Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ImageMagick - Erste Schritte?!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ImageMagick - Erste Schritte?!

    Hallo!

    Ich habe bis jetzt ein sehr großes System aufgebaut, welches auf der GD-Bib. basiert.
    Schon seit einiger Zeit träume ich von einer ImageMagick-Nutzung.

    Vor wenigen Tagen habe ich es mir auf meinem Webspace (Orangehoster) installieren lassen.

    Da ich leider keine komplette Anleitung zu ImageMagick in PHP gefunden habe (ich suche seit heute früh!), frage ich jetzt hier.

    Also: Wie kann ich ImageMagick unter PHP nutzen?Was ich herausgefunden habe ist, dass die ImageMagickfunktionen unter PHP nicht funktionieren.Also muss es wohl durch die Kommandozeile realisiert werden.
    Dazu habe ich allerdings keine Grundlagen gefunden und möchte euch bitten mir ein einfaches Beispiel zu geben, mit dem ich das Plugin testen kann.

    Ich bedanke mich im Vorraus.


  • #2
    --> http://www.imagemagick.org/script/convert.php ?
    robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
    | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

    Kommentar


    • #3
      hi,

      ich beschäftige mich auch gerade viel mit imagemagick.

      "normalerweise" sollte es bei deinem webhoster funktionieren, dass du imagemagick mit

      PHP-Code:
      <?php
      exec
      ('convert -sample 80x40 grosses_bild.jpg kleines_bild.jpg');

      ?>
      so ansprechen kannst.

      diese "funktion" ruft die bilddatei "grosses_bild.jpg" auf und verkleintert die in der größe 80x40 und speichert die als neues bild mit dem namen "kleines_bild.jpg" ab

      ich hoffe das hast du erstmal so verstanden.

      hier noch eine seite, wo man sehen kann. was man noch alles mit imagemagick veranstalten kann:
      http://www-128.ibm.com/developerwork...af/?ca=dnt-428

      eventuell werde ich mal ein kleines tutorial schreiben, damit neulinge wissen, wie man imagemagick mit php anspricht etc... weil da gibt es echt noch keine guten seiten (bzw ich frage mal hier, wäre an sowas überhaupt jemand interessiert???)


      lg
      daniel

      Kommentar


      • #4
        Danke, ihr habt mir sehr geholfen.
        Der Anfang ist gemacht und jetzt versteh ich auch die kursierenden Manuals, basierend auf Kommandozeilen-Befehlen

        Kommentar

        Lädt...
        X