Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler wo (k)ein Fehler ist

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler wo (k)ein Fehler ist

    Ich bin grad dabei nen Newsscript zu schreiben, aber als ich es dann testen wollte bekam ich die Fehlermeldung:
    Parse error: parse error in C:\Apache\xampplite\htdocs\suna\news.php on line 56

    der Code:
    PHP-Code:
    <!doctype html public "-//w3c//dtd html 4.0 loose//en" http://www.w3.org/tr/rec-html140/loose.dtd>
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html" charset="ISO-8859-15">
    <title></title>
    <style type="text/css">
    <!--
    body {
     background-image:url(images/bg_03.jpg);
     background-repeat:no-repeat;
     background-attachment:fixed;
     padding:0px;
     background-color: #000000;
     font-face: Arial, Helvetica;
     font-size: 14px;
     color: #FFFFFF;
    }
    -->
    </style>
    </head>
    <body>
    <?
    if($_GET[start]) {
    $start=$_GET[start];
    }
    else {
    $start="0";
    }
    if($_GET[end]) {
    $start=$_GET[end];
    }
    else {
    $end="0";
    }
    include ("config.php");
    $connect=mysql_connect($host,$user,$pw) or die ("Keine Verbindung zum Server m&ouml;glich\n");
    mysql_select_db($db, $connect) or die ("Keine Verbindung zur Datenbank m&ouml;glich");
    $ergebnis = mysql_query("SELECT * FROM news ORDER BY id LIMIT ".$start,$end) or die ("Abfragefehler");
    if(mysql_num_rows($ergebnis)=="0") {
       echo "Keine Einträge vorhanden!";
    }
    while($data=mysql_fetch_array($ergebnis)) {
    $text=$data[news];
    include("format_code.php");
    echo "<table border=\"0\" cellspacing=\"0\" cellpadding=\"0\" style=\"width:100%\">";
    echo "<tr><td style=\"width:50%\">";
    echo "#".$data[id]." ".$data[autor];
    echo "</td><td style=\"width:50%\" align=\"right\">";
    echo $data[data];
    echo "</td></tr>";
    echo "<tr><td style=\"width:100%\" colspan=\"2\">";
    echo $text;
    echo "</td></tr></table>";
    ?>
    </body>
    </html>
    wo ist da der fehler? ich hoffe ihr könnt mir helfen

    mfG
    suna'


  • #2
    Wenn der Code vernünftig eingerückt wäre, könnte man sehr schön erkennen, dass die while-Schleife nicht mit einer } abgeschlossen ist.

    Aber da das nicht der Fall ist, kann ich so auch nix sagen...

    Kommentar


    • #3
      du hast diese
      while($data=mysql_fetch_array($ergebnis)) {
      while klammer nicht geschlossen. deshalb der parse fehler ganz unten.
      mit einrücken wär dir das nicht passiert.
      mfg Alex

      Kommentar


      • #4
        Fehler wurde gesagt...

        Erstmal Grundsätzliches:
        1. In jeder Zeile ein echo ist sinnlos
        2. echo("<td style=\"\">"); ist zwar schön escaped, aber echo('<td style=""'); is da praktischer.
        3. Einrücken.
        Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
        [...]
        Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

        Kommentar


        • #5
          ich bin blind
          wegen einrücken: MIR ist der "zeitaufwand" im vergleich zum nutzen zu gering, deshalb mach ich das bei so kleinen sachen nicht mehr

          2. echo("<td style=\"\">"); ist zwar schön escaped, aber echo('<td style=""'); is da praktischer.
          war mir doch irgendwie so, dass es einfacher geht

          danke für die hilfe

          Kommentar


          • #6
            Zitat von suna
            wegen einrücken: MIR ist der "zeitaufwand" im vergleich zum nutzen zu gering, deshalb mach ich das bei so kleinen sachen nicht mehr
            Dann verschone uns demnächst mit so einem Quellcode und suche den Fehler alleine!!!

            Außerdem ist das eine Sch... Begründung, denn hättest du ordentlich eingerückt, hättest du dir dieses Posting sparen können.

            Gruß
            phpfan

            Kommentar


            • #7
              Ausserdem gibt es Programme/Editoren, die das ohne zusätzlichen Aufwand erledigen.
              Wirklich ein nichtiger Erklärungsversuch, der allein durch die Frage hier widerlegt wurde.

              Kommentar


              • #8
                kannst du mir ein programm sagen was selber einrückt?

                Kommentar


                • #9
                  Wen Du mal ein wenig hier im Forum suchst, wirst Du einen Thread finden, der sich nur mit den Editoren beschäftigt.

                  Womit arbeitest Du denn zur Zeit? Notepad?

                  Kommentar


                  • #10
                    ich mag proton32 recht gern.
                    mfg Alex

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von suna
                      kannst du mir ein programm sagen was selber einrückt?
                      Selbst wenn dein Programm das nicht kann, wirst du doch wohl nicht überlastet sein, wenn du mal den Finger auf die Leertaste legen musst, oder?

                      Gruß
                      phpfan

                      Kommentar


                      • #12
                        im moment mit HTML-Edit(mit PHP Syntax)
                        ich werd den thread mal suchen

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X