Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

emails mit GPG unterschreiben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • emails mit GPG unterschreiben

    ich würde gerne meine per PHP ausgehenden mails per GnuPG unterschreiben

    wie mache ich das?


  • #2
    Eine optimale Google-Frage.

    Kommentar


    • #3
      irgendwie finde ich da nix passendes

      ich brauche ja nen php code

      ich hätte etl noch dazusagen sollen das es optimaler weise auch ohne installiertem GnuPG auf dem server funktionieren sollte

      wenn das nicht möglich ist brauche ich halt den code um GnuPG entsprechend über PHP aufzurufen

      Kommentar


      • #4
        Wenn du mir verrätst welche Schlagwörter du verwendet hast, nenn ich dir die, mit denen ich nen Haufen gefunden hab...

        Kommentar


        • #5
          nenn mir einfach deine

          Kommentar


          • #6
            Dacht ich mir, dass du nicht gesucht hast.
            Viel Glück, ich hab gesagt was gesagt ist.

            Kommentar


            • #7
              ich habe alles mögliche gefunden wie ich emails verschlüssel/unterschreibe

              aber alles nicht mit PHP ...


              wenn du ein solcher google-gott bist teile deine allmächtigkeit doch mit uns und poste deine gefundenen links

              ps es MUSS deutsch sein

              Kommentar


              • #8
                Es heisst pretty good privacy -> pgp
                -> http://www.google.de/search?&q=php%20pgp

                Kommentar


                • #9
                  ich habe nun folgendesn code genommen

                  leider bleibt die ausgabe leer

                  PHP-Code:
                  <?php
                  $body 
                  "test";
                  $body escapeshellcmd($body);
                  echo 
                  shell_exec("echo $body | gpg -a -u EMAIL --clearsign -");
                  ?>
                  ich habe mich als www-data eingeloggt (per su) und die entsprechenden keys angelegt

                  wenn ich folgende code nehme erhalte ich als ausgabe nur
                  2
                  PHP-Code:
                  <?php
                  $body 
                  "test";
                  $body escapeshellcmd($body);
                  passthru ("echo $body | gpg -a -u EMAIL --clearsign -"$body);
                  echo 
                  $body;
                  ?>
                  wenn ich den befehl so wie er oben steht ($body durch "test" ersetzt) erhalte ich die ausgabe die ich eigentlich haben will, sprich den email-content

                  wisst ihr woran das liegt?


                  ps safe_mode off

                  Kommentar


                  • #10
                    keine Ahnung. Aber wenn die zweite Version funktioniert, dann nimm so doch einfach?

                    Kommentar


                    • #11
                      ich will als ausgabe den email content

                      ich bekomme aber nur diese "2" ausgegeben
                      das ist mein problem

                      Kommentar


                      • #12
                        Worauf bezieht sich
                        wenn ich den befehl so wie er oben steht ($body durch "test" ersetzt) erhalte ich die ausgabe die ich eigentlich haben will, sprich den email-content
                        dann?

                        Na egal, ich weiss es jedenfalls nicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          debian:/# echo "test" | /var/www/.gnupg/gpg -a -u EMAIL --clearsign -
                          -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
                          Hash: SHA1

                          test
                          -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
                          Version: GnuPG v1.4.1 (GNU/Linux)

                          KEY
                          -----END PGP SIGNATURE-----

                          wie ich gerade festgestellt habe scheint das exec problemlos zu funktionieren

                          exec("uptime") lievert ein ergebnis
                          es scheint also irgendwas an dem befehl nochnocht so zu stimmen

                          Kommentar


                          • #14
                            passthru ("echo $body | gpg -a -u EMAIL --clearsign -", $body);
                            ´
                            debian:/# echo "test" | /var/www/.gnupg/gpg -a -u EMAIL --clearsign -
                            Hast Du es im Skript auch schon mit der absoluten Pfadangabe versucht?

                            Kommentar


                            • #15
                              jo

                              ich dachte erst das es evtl daran liegt das der apache nicht aufs /usr/bin/ zugreifen darf
                              deshalb habe ich die gpg-datei mal ins apache home verzeichnis kopiert

                              hat aber nicht geholfen


                              irgendwie stimmt das mit der rückgabe des befehls nicht

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X