Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

date

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nixdorf
    hat ein Thema erstellt date.

    date

    hallo,

    gibt es eine Funktion die mir das date (im format mm-tt-yy) in ein Format tt-mm-yy umwandelt?

    Gruß Nixdorf

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    wenigstens hat man hier immer was zu lachen
    das ist wohl war

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Das weiss ich doch auch aber leider ist es, zumindestens gerade, so. Keiner benutzt die Forensuche, das Manual oder Google oder sieht sich mal sein Script durch. Und dann stellen manche noch nichtmal eine richtige Frage und formatieren ihren Code nicht. Und am lustigsten sind die Topicnamen wie "Hilfe!!", "Problem mit PHP" oder sowas

    wenigstens hat man hier immer was zu lachen wenn manche austicken oder sich doof stellen ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Und warum gibts dann das Forum?
    Jedenfalls nicht dazu, um alles vorzukauen und/oder aus dem Handbuch zu zitieren.
    Es ist auch nicht dazu gedacht um Faulheit bzw. Bequemlichkeit zu unterstützen.
    Aber das kann man erst beurteilen wenn man einige Zeit hier im Forum dabei ist.
    Dachte bisher auch anders ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von CIX88
    Na dann schreibt den Einzeiler hier doch auch mit rein
    Ab und zu kann man auch den eigenen Kopf benutzen, oder ?
    Und warum gibts dann das Forum?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Na dann schreibt den Einzeiler hier doch auch mit rein
    Ab und zu kann man auch den eigenen Kopf benutzen, oder ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Na dann schreibt den Einzeiler hier doch auch mit rein
    PHP-Code:
    <?php
    $in 
    '11-08-05';
    $out preg_replace('/(\d{2})-(\d{2})-(\d{2})/''\\2-\\1-\\3'$in);

    echo 
    $out;
    ?>

    Einen Kommentar schreiben:


  • HStev
    antwortet
    Zitat von CIX88
    Geht es auch noch einfacher mit nur preg_replace(), und man brauch nur eine einzige Zeile
    jap aber ich hatte anfangs nen anderen Lösungsansatz verfolgt und das callback war halt noch n überbleibsel davon

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    weils so schön ist
    Geht es auch noch einfacher mit nur preg_replace(), und man brauch nur eine einzige Zeile

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Die Funktion preg_replace_callback() kannte ich gar nicht... Aber gut zu wissen...!

    Einen Kommentar schreiben:


  • HStev
    antwortet
    weils so schön ist

    PHP-Code:
    <?php
    $oldDateFormat 
    '11-07-05'
    $newDateFormat preg_replace_callback('/(\d{2})-(\d{2})-(\d{2})/''callback_monat'$oldDateFormat);
    echo 
    $newDateFormat;

    function 
    callback_monat($treffer)
    {
        return 
    $treffer[2].'.'.$treffer[1].'.'.$treffer[3];
    }

    ?>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Machs dir nicht zu schwer...
    Zerlege deinen Datumsstring in die einzelnen Bestandteile. Füttere damit mktime und damit ist dein Problem gelöst...
    PHP-Code:
    <?php
    $d1 
    "11-07-05";
    list(
    $m$d$y) = explode("-"$d1);
    echo 
    date("d.m.Y"mktime(0,0,0$m,$d,$y));
    ?>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    vielleicht hilft dir das
    http://www.phpfriend.de/forum/viewto...462&highlight=
    http://www.phpfriend.de/forum/viewto...913&highlight=

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X