Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

file_exists funKTIONIERT nicht....

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • file_exists funKTIONIERT nicht....

    Hallo
    möchte abfragen, ob eine Bilddatei vorhanden ist. Wenn nicht, dann soll ein text ausgegeben werden

    Code:
    if (file_exists("http://www.team-wsb.de/wsb-challenge/img_profil/1.jpg")) {
              echo "Bild vorhanden";
    }
    else echo"kein Bild";
    Die datei existiert definitiv, aber es kommt immer "Bild nicht vorhanden"

    Was mache ich falsch?


  • #2
    Tja, wenn man mal die Doku (ja, die gibt es tatsächlich) lesen würde, könnte man bei file_exists diesen Satz lesen:

    Diese Funktion kann nicht mit entfernten Dateien arbeiten, da der Zugriff auf die Datei, die bearbeitet werden soll, über das Dateisystem des Servers möglich sein muss.


    Gruß
    phpfan

    Kommentar


    • #3
      file_exists geht nich mit urls, guckste hier:
      http://www.php.net/manual/en/function.file-exists.php

      Kommentar


      • #4
        Code:
        $filename = '/img_profil/1.jpg';
        if (file_exists($filename)) {
                  echo "Bild vorhanden";
        }
        else echo"kein Bild";
        OK... das habe ich übersehen, da ich das aus nem Buch habe, und da wurde Lokal (auf C gearbeitet.

        Aber ich kriegs dennoch nicht hin. In dem Verzeichnis WSB-Challenge ist meine PHP-Datei und auch das Verzeichnis img_profil mit dem Bild... aber ich stell mich zu doof an...
        Bitte weiterhin um Hilfe

        Kommentar


        • #5
          $filename = '/img_profil/1.jpg';

          Du hast ein Verzeichnis img_profil im Root-Verzeichnis der Platte? Das kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen. Du möchtest bestimmt einen relativen oder einen kompletten absoluten Pfad angeben.

          Gruß
          phpfan

          Kommentar


          • #6
            Hi...

            Vielen Dank mit dem Tipp (relativer Pfad) klappts! OK, aber wie hätte ich den Absoluten Pfad angeben müssen, wenn nicht mit der Domain wie ganz oben geschrieben?

            Kommentar


            • #7
              Z.B. $path = $_SERVER["DOCUMENT_ROOT"] . "/img_profil";

              Gruß
              phpfan

              Kommentar


              • #8
                wen es interessiert, entfernte files könnte man eventuell mit if(@fsockopen("$code", 80)) prüfen, wobei $code hier die url ist.
                gruss sys

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von sysop
                  wen es interessiert, entfernte files könnte man eventuell mit if(@fsockopen("$code", 80)) prüfen, wobei $code hier die url ist.
                  sehr gute idee.
                  eine relativ gute möglichkeit, bei nicht existenten verbindungen endlosschleifen zu produzieren und in den standard-timeout zu kommen, und bei existierenden verbindungen diese dan auch offen zu lassen.

                  sehr gut.

                  Kommentar


                  • #10
                    http://www.lugbz.org/documents/smart...l#dontclaimbug

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X