Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thumbnails aus Cash anzeigen???

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thumbnails aus Cash anzeigen???

    Hi

    hab mich mal ein wenig mit Thumbnails befasst. Jetzt hab ich eine funktion die mir Thumbs erstellt und in ein Verzeichniss ablegt. Es würd mich interessieren ob es irgndwie geht die Thumbs ohne diese abzuspeichern anzuzeigen.
    Hab im Handbuch gelesen(wenn ich es richtig verstehe), dass mit dem fogendem Befehl ein Bild im Browser angezeigt wird und wenn man den zweiten Parameter weglässt wirds nicht extra gespeichert
    PHP-Code:
    <?php
    int imagejpeg 
    int im [, string filename [, int quality]])
    ?>
    Wenn ich dies aber tuh, werden nur verschiedene Zeichen angezeigt und nicht das Bild.
    Wie kann ich meine Absichten verwirklichen? Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß
    bigJay


  • #2
    du musst dem browser mitteilen, was für eine datei da ankommt, sonst interpretiert er sie als text/html und du bekommst die ausgabe einfach in den browser geknallt.

    dafür musst du nur in php am anfang der datei (bzw. vor jeder anderen ausgabe) den richtigen content-Type-header schicken (steht aber auch alles im manual, schau dir dort mal die beispiele an)

    Gruss

    Kommentar


    • #3
      Das hab ich nicht überlesen. Leider hat es auch nicht geklappt.
      PHP-Code:
      <?php
      header
      ("Content-type: image/jpeg");
      ?>
      So hab ich es versucht

      Kommentar


      • #4
        hast du mal eine url, damit man sich das anschauen kann?
        ich gehe mal davon aus, du hast eine eigene .php-datei geschrieben, die als z.B. GET Argument den Namen eines großen Bildes nimmt, und dieses dann verkleinert, und das verkleinerte Bild zurückgibt. Dann rufst du wahrscheinlich das script über [img]thumbnail.php?pic=pic1.jpg[/img] auf, oder liege ich da falsch?

        Ansonsten kannst du glaube ich auch alle bisher ausgegebenen header anzeigen lassen, musst du mal im manual nach suchen, ich glaub die funktion heißt headers_sent();

        Gruss

        Kommentar


        • #5
          Ich danke dir, so funktioniert es natürlich. Tut mir leid für die blöde Frage da hätte ich selber drauf kommen können. Ich glaub ich mach jetzt bissle Pause :wink:

          Kommentar

          Lädt...
          X