Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Referer in HTML-Dateien mitloggen - img src/script?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Referer in HTML-Dateien mitloggen - img src/script?

    Ich habe alle meine PHP-Seiten in statische .html-Seiten umgewandelt,
    auch wird .html + .htm nicht mehr für PHP geparst.

    Früher war es problemlos möglich, in den PHP-Dateien eine stat.php
    zu includen und alle Referer mitzuloggen...

    Was ist jetzt die sinnvollste Lösung bei reinen HTML-Dateien?

    <img src=stat.php> oder <script src=stat.php></script>

    Mir ist wichtig, dass soviele Referer wie möglich mitgeloggt werden.

    An die stat.php muss ich aber als Query noch den Referer per JavaScript anhängen oder?


  • #2
    Warum siehst du nicht einfach in den Serverlog? Da stehen diese Daten – und jede Menge mehr – schon drin.

    Kommentar


    • #3
      Ich brauche sie richtig aufbereitet in einer Datenbank und nicht nur ein unübersichtliches Logfile...

      Kommentar


      • #4
        Es gibt doch massenhaft Scripte, die Apache-Logfiles verarbeiten können. Da wirst du sicher eins finden, das dir die Daten in eine Datenbank schreibt. Das hat neben der gesparten Arbeit auch den Vorteil, das du selbst die Besucher erfassen kannst, die weder Bilder laden noch Javascript eingeschaltet haben. Und die kriegst auch die, die nur die Bilder etc. laden. Das ist oft eine wichtige Information.
        Ich halte dies für den einfachsten und effizientesten Weg. Besser als sich das Markup zu verhunzen und Daten doppelt oder unvollständig zu registrieren.

        Kommentar


        • #5
          und nur noch als Zusatz:
          Angenommen, Du hast eine Seite http://www.www.www/statisch.html. Und dort steht <img src=stat.php> drin.
          Was sendet nun der Brwoser idR mit der Anfrage nach stat.php als Referer mit? Richtig, http://www.www.www/statisch.html, also unbrauchbar.

          Kommentar


          • #6
            Argh... deswegen meinte ich ja den Referer ev. per JS dranzuhängen...

            Und ich will keine Logfiles durchsuchen, sondern ich will die Referer direkt just-in-time in eine DB schreiben.

            Kommentar


            • #7
              Ach ja, steht ja da. Entschuldigung.

              Kommentar

              Lädt...
              X