Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spam Problem mit Kontaktformular

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spam Problem mit Kontaktformular

    Hi,

    ich habe ein Kontaktformular auf einer meiner Seiten. Ich bekomme andauernd von irgendwelchen idioten die auf irgendeine weise ein script geschrieben haben was das Formular immer wieder ausfüllt und abschickt Spam Mails so zu sagen.

    Das Formular hat schon Pflichtfelder und ohne die auszufüllen geht es net weiter und trotzdem schafft es da einer immer wieder so ein scheiß zu machen.

    Ich möchte folgendes ich möchte das mein Formularscript mit loggt welche IP Adresse gerade das Formular ausgefüllt und abgeschickt hat, und dann wenn die selbe IP wieder versucht eins fortzuschicken die Meldung bekommt das nur ein Formular am Tag abgeschickt werden darf. Kurz um die IP soll nach dem ausfüllen und abschicken geloggt und dann "gesperrt "werden für das Forumlar.

    Weiß einer wo ich so ein Scriptchen her bekomme?????

    oder wie man sowas realisieren kann?

    Danke im Vorraus


  • #2
    Hi.

    Was ähnliches war letztens erst :

    http://www.phpfriend.de/forum/viewto...hlight=#326596

    Allerdings ein anderer Ansatz. Könnte man vielleicht "komplementär" verwenden ...?
    ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

    Kommentar


    • #3
      Weiß einer wo ich so ein Scriptchen her bekomme?????
      Selber schreiben ... und mal phpinfo() ansehen.

      Kommentar


      • #4
        vielen dank

        Kommentar


        • #5
          Hmm. Ich halte Captchas (im Internet recherchieren) für eine tolle Methode, automatische Spammer und Bots zu stoppen.

          Sven
          sigpic
          Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
          Sven

          Kommentar


          • #6
            Und ebenfalls, auf der Website "www.dnsstuff.com" die IP der Spammer zum Ermitteln der Server-Firma benutzen, an jene dann den Hinweis über die Spammer schicken, Spam-Beschwerde-Mailadressen werden ja auf Wunsch auch angezeigt.

            Sven
            sigpic
            Vielen Dank für Eure Zeit, Absicht, Mühe und für Eure Ideen. Grüße,
            Sven

            Kommentar


            • #7
              Captchas sind eine wuunderbare Methode, Leute mit Sehbehinderungen oder Textbrowsern auszusperren. Sie verlagern das Problem auf die Seite des Anwenders, wo es nicht hingehört. Bitte nicht machen!

              Kommentar


              • #8
                Naja...ich glaube darauf kann man ausnahmsweise mal keine Rücksicht nehmen. Der Prozentanteil dieser Leute liegt warscheinlich bei unter 1%.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo!
                  Hab einen (vielleicht brauchbaren) Artikel gefunden!

                  http://www.heise.de/security/artikel/66815

                  Ich hab leider das gleiche Problem nur ich bin draufkommen, dass nicht über das WebForm geschickt wird, sondern dass direkt in die URL die Sende-Parameter eingetragen werden. Leider hab ichs aber noch nicht gecheckt, wie ich das jetzt (mit diesem Artikel von Heise) verhindern kann/soll. Aber Heise hat mein Problem erkannt

                  lG Helmuth

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Helmuth74
                    Hab einen (vielleicht brauchbaren) Artikel gefunden!
                    http://www.heise.de/security/artikel/66815
                    [..]
                    Leider hab ichs aber noch nicht gecheckt, wie ich das jetzt (mit diesem Artikel von Heise) verhindern kann/soll.
                    Danke für den Link, ein wirklich brauchbarer Artikel.
                    Dadrin stehen doch aber schon Lösungen, sogar als PHP-Code, siehe "Durchgeprüft".

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X