Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teil eines Array als Variable speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Teil eines Array als Variable speichern.

    Teil eines Array als Variable speichern

    Hallo,

    folgendes Problem:

    Normalerweise sieht meine Ausgabe so aus:

    Code:
    echo "
    Beispiel:";
    echo $array['complete'];
    Das funktioniert auch wunderbar, allerdings möchte ich jetzt folgendes machen:

    Code:
    $dumdidum="$array['complete']";
    
    echo $dumdidum ;
    Dann kommt folgender Fehler:

    Parse error: parse error, unexpected T_ENCAPSED_AND_WHITESPACE, expecting T_STRING or T_VARIABLE or T_NUM_STRING

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen :wink:

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hier steht on/off muss ich da druff drücken oder watt? *g

    ES GEHT!!! Ich hatte nur den Code versehentlich an der falschen Stelle eingefügt

    ohne isset($array) or die('es gibt keine Variable array'); wäre ich da nie drauf gekommen^^

    Vielen Dank euch allen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    es liegt 100% an dem array, wenn ich einen normalen string angebe, wird das bild mit inhalt erstellt
    Sicher nicht. Wenn dann liegt es nur an der falschen Verwendung des Feldes.
    Was da übergeben wird ist eine Zeichenkette; das sie als Element eines Feldes gespeichert wird, ist komplett egal.
    PHP-Code:
    <?php
    function foobar($p) {
        echo 
    gettype($p);
    }

    $a = array('a''b''c');
    foobar($a[0]);
    ?>
    Es spielt wirklich keine Rolle und Du verschwendest nur Deine Zeit, wenn Du in diese Richtung suchst.
    Vielleicht hast Du den Namen des Elements falsch geschrieben?


    Was gibt
    PHP-Code:
    <?php
    $bild 
    ImageCreate(500500);
    $weiss=imagecolorallocate($bild,255,255,255);
    $rot=imagecolorallocate($bild,255,0,0);
    isset(
    $array) or die('es gibt keine Variable array');
    is_array($array) or die('Das ist kein Feld');
    isset(
    $array['complete']) or die('Das Feld hat kein Element complete');
    imagestring($bild,5,1,50,$array['complete'],$rot);
    imagejpeg($bild,"test.jpg",75);
    imagedestroy($bild);
    ?>
    aus?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    es liegt 100% an dem array, wenn ich einen normalen string angebe, wird das bild mit inhalt erstellt, setzte ich aber das array ein erscheint nur ein weißes (leeres bild) . Aber eine Zeile dadrüber steht ja echo $array['complete']; und das geht, also kann das array doch nicht leer sein ?!

    Einen Kommentar schreiben:


  • juhuwoorps
    antwortet
    Was soll den auch passieren?
    Ich habe den Code jetzt mal getestet und er funktioniert ja auch!

    mach mal noch ein
    PHP-Code:
    <?php
    echo"<img src=\"test.jpg\">";
    ?>
    hinter deinen Code und du siehst es geht.

    Falls dir nichts angezeigt wird überprüf mal ob in deinem $array['complete']
    überhaupt was drin steht!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Das Problem ist ja, das einfach kein Error kommt. Es passiert einfach nix.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von unwissender
    Da das so aber irgendwie nicht funktioniert wollte ich den Workaround mit einer normalen Variable machen. :/
    Das wäre ein workaround für ein nicht existentes Problem bzw der Flicken an der falschen Stelle.

    PHP-Code:
    error_reporting(E_ALL); ini_set('display_errors'true); 
    am Anfang des Skripts verwenden und die Rückgabewerte der Grafikfunktionen überprüfen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • juhuwoorps
    antwortet
    Wird doch auch gemacht. Du musst ja nur das Bild aufrufen, damit man es sieht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von phpfan
    Zitat von unwissender
    nene, der soll ja nicht die php Seite als bild ansehen sondern ein jpg Bild erzeugen.
    Ähm, was? Ich würde mir an deiner Stelle das noch mal ansehen: http://de2.php.net/manual/de/function.imagejpeg.php

    Gruß
    phpfan
    Habe die Zeile etwas verändert:
    Code:
    imagejpeg($bild,"test.jpg",75);
    Allerdings ist das alles ja garnicht mein Problem. Ich will nur, das dieses Array in einem Bild angezeigt wird. Meint ihr ich sollte das vorher in ner txt Datei zwischen speichern oder wie?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von unwissender
    nene, der soll ja nicht die php Seite als bild ansehen sondern ein jpg Bild erzeugen.
    Ähm, was? Ich würde mir an deiner Stelle das noch mal ansehen: http://de2.php.net/manual/de/function.imagejpeg.php

    Gruß
    phpfan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von phpfan
    Mir fehlt da eine Header-Angabe.

    header("Content-Type: image/jpeg");

    Gruß
    phpfan
    nene, der soll ja nicht die php Seite als bild ansehen sondern ein jpg Bild erzeugen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Buhmann
    oder einfach am ende der letzten zeile ein semikolon einbauen
    daran liegt es nicht... hatte des semikolon irgendwie vergessen zu kopieren :P

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Mir fehlt da eine Header-Angabe.

    header("Content-Type: image/jpeg");

    Gruß
    phpfan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Buhmann
    antwortet
    oder einfach am ende der letzten zeile ein semikolon einbauen

    Einen Kommentar schreiben:


  • juhuwoorps
    antwortet
    Kenn mich da jetzt kaum aus, aber solltest du das erstellte nicth nicht irgendwo speichern und dann als normales Bild anzeigen?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X