Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sessionvariablen werden nicht gelöscht

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sessionvariablen werden nicht gelöscht

    Ich habe ein Problem und irgendwie weiss ich nicht, wo mein Denkfehler ist. Ich hoffe, ihr konnt mir weiterhelfen.

    Ich arbeite bei der Anmeldung zu einen Benutzerbereich mit Sessions und die Speicherzeit der Sessions liegt bei 20 Minuten. Dann sollte sie ja verfallen. Wenn ich nun mal eine Stunde nichts mache und dann wieder an dem Rechner bin, kann ich ohne Probleme weiterarbeite - also ohne mich nochmal neu anzumelden. Die Session stirbt also nicht.

    Ich starte bei jedem Aufruf einer Seite die Session neu mit session_start(), um so dann an die Session-Variablen ranzukommen.
    Ich weiss, dass ihr jetzt sagen werdet "Ja klar, wenn du ne Session neu startest, dann kann sie ja nicht sterben!"
    Aber wie geht es denn, dass meine "neue" Session die Sessionvaribalen von der "neuen" Session übernimmt?
    .. und wie könnte ich das richtig machen?!

    Danke schonmal für eure Hilfe.


  • #2
    Du willst nach X min ausgelogt werden?

    Beim Einloggen den Timestamp (time()) in die Session schreiben, bei jedem Aufruf gucken ob er nicht zu alt ist, wenn ja, die Variablen überschreiben, wenn nein, aktuelle Zeit reinschreiben.
    Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
    [...]
    Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

    Kommentar


    • #3
      Zitat von andy
      Du willst nach X min ausgelogt werden?

      Beim Einloggen den Timestamp (time()) in die Session schreiben, bei jedem Aufruf gucken ob er nicht zu alt ist, wenn ja, die Variablen überschreiben, wenn nein, aktuelle Zeit reinschreiben.
      Richtig, das musst du manuell machen. Machst du es so, wie gerade gesagt, dann hast du nen Timeout von 20 Minuten.
      Willst du aber ne Maxsession time haben, dann darfst du den timestamp nicht aktualisieren.

      Kommentar


      • #4
        Ah, gut. Danke. Das werde ich dann gleich mal probieren.

        Juhu!!

        Kommentar

        Lädt...
        X