Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Extensions entfernen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Extensions entfernen.

    Extensions entfernen

    Ich schreibe diesen Beitrag jetzt einfach mal hier rein. Ich weiss zwar nicht ob man das mit PHP erreichen kann, aber mal Fragen kann man ja.

    Ich möchte eine Seite nicht mehr so anzeigen:

    www.hallo.ch/index.php?seite=5444

    Sondern irgendwie so:

    www.hallo.ch/beitraege/5444/

    Ich könnte jetzt ja für jeden Beitrag einen neuen Ordner anlegen und dann in jedem eine index.php ablegen, aber das erscheint mir recht mühsam.
    Kann man vielleicht trotzdem ein zentrales "index.php" haben, welches dann je nach URL unterschiedlich aufgerufen wird? Wo müsste man dann das einstellen? Oder wie könnte ich das sonst noch lösen?

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich fürchte, etwas komplett serverunabhängiges wirst Du nicht finden.

    Meine bevorzugte Vorgehensweise beim Apache:
    http://www.zend.com/zend/trick/trick...1&anc=0&view=1

    Einen Kommentar schreiben:


  • dsmcg
    antwortet
    ISAPI_Rewrite - http://www.isapirewrite.com
    IIS Rewrite von Qwerksoft - http://www.qwerksoft.com/products/iisrewrite

    kA ob die gut sind

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Jops habe auch schon was gefunden:

    http://www.google.ch/search?hl=de&q=...a=lr%3Dlang_de

    Aber.... ich möchte halt immer noch etwas Webserver-Unabhängiges....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zergling-new
    antwortet
    Google halt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dsmcg
    antwortet
    der IIS kann das bestimmt auch, nur wirds dort warscheinlich anderst heisen.. kA

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Also geht jetzt modrewrite auch mit einem anderen Webserver als mit Apache?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zergling-new
    antwortet
    http://www.phpfriend.de/forum/ftopic51676.html#359153

    Einen Kommentar schreiben:


  • dsmcg
    antwortet
    man kann mitels mod_rewrite machen, das einfach immer .html angezeigt wird (soviel ich weiss :P)

    http://www.modrewrite.de/13.10.0.0.1.0.phtml

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Eine andere Möglichkeit wäre auch, dass man es macht wie bei diesem Forum hier, da werden ja die Themen in HTML-Dateien gespeichert. Wird hier pro Beitrag einfach ein HTML-File gemacht? Oder werden die Daten doch dynamisch aus einer Datenbank ausgelesen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Manuell erstellen würde ich die Ordner sowieso nicht. Da wär mir der Aufwand zu gross.
    Und eine automatische Erstellung könnte ich auch ausschliessen, weil wenn ich dann für jeden Beitrag eine Datei habe und dann wäre wohl ziemlich viel Speicherplatz erforderlich.
    Ich möchte einfach, wegen Problemen mit Suchmaschinen, dass keine Extensions (.php) und auch keine Daten (z.B. index.php?seite=5444) mehr in der URL stehen. Dem User kann das indirekt auch nicht egal sein, denn wenn er die Seite bookmarken will und später das File nicht mehr ".php" ist, dann würde das Bookmark nicht mehr gehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zergling-new
    antwortet
    Dann kommste wohl nicht drum rum die Ordner und Dateien tatsächlich zu erstellen. Davon rate ich aber dringend ab. Der Aufwand (Dateien erstellen, Code Overhead) / Nutzen (dem User ist es meistens sowieso egal wie die URL heißt, hauptsache es geht) ist extrem unproportional.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Das habe ich auch schon gefunden.
    Ich möchte aber lieber eine Webserver-unabhängige Lösung, da mein Webhoster kein Apache hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    http://httpd.apache.org/docs/2.0/mod/mod_rewrite.html
    http://www.modrewrite.de/

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X