Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit der Mail Funktion.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit der Mail Funktion.

    Hallo ich wollte gerne Mails im HTML Format verscicken.
    Klappt alles Perfekt. Doch nun Habe ich nach einem Hinweis von Zergling das Script
    geändert so das das es keine Fehler mehr enthält doch nun kommen die Mails nit mir in HTML an.
    Zerglig

    Wieso kommt hierbei ein eine HTML Mail:
    PHP-Code:
    mail($empfaenger,$betreff,$mailtext,"From: $name <$email>\nContent-Type: text/htmlContent-Transfer-Encoding: 8bit\n"); 
    Und hier keine HTML Mail:
    PHP-Code:
    mail($empfaenger,$betreff,$mailtext,'From: '.$name.' <'.$email.'>\nContent-Type: text/htmlContent-Transfer-Encoding: 8bit\n'); 


  • #2
    http://de.php.net/manual/en/language.types.string.php

    Kommentar


    • #3
      Ganz ehrlich ich verstehe das nicht so ganz. Also der Fehler liegt bei < und > oder wie?

      Kommentar


      • #4
        Der Fehler liegt daran, dass Dir der Unterschied zwischen single- und double-quoted-Strings anscheinend nicht bewusst ist. Außerdem fehlt ein (CR)LF, welches im Original aber wohl vorhanden ist.

        Btw.: Was hatte Zergling denn - angeblich - am ersten Beispiel auszusetzen?

        Kommentar


        • #5
          So hatte er nichts auszusetzen. Nur hat was geschrieben und ich dachte macht man das alles so neu ist und passt. Also mein Fehler ist also das ' die Zeichen folge \n nicht kennt oder?

          Unterschied $foo[bar] und $foo['bar']
          Es ist falsch, funktioniert aber. Warum ist es dann falsch? Der Grund ist, dass dieser Code statt eines Strings ('bar'- beachten Sie die Anführungszeichen) eine undefinierte Konstante (bar) enthält und PHP in Zukunft Konstanten definieren könnte, die, unglücklicherweise für Ihren Code, den gleichen Namen verwenden. Es funktioniert, weil PHP einen bloßen String (ein String ohne Anführungszeichen, der keinem bekannten Symbol entpricht) automatisch in einen String umwandelt, der den bloßen String enthält. Wenn beispielsweise keine Konstante namens bar definiert ist, ersetzt es PHP durch den String 'bar' und verwendet diesen.

          Kommentar


          • #6
            Eigentlich fehlt hinter Content-Type: text/html ein \n

            Also etwas wie:

            Content-Type: text/html; charset=utf-8\n
            Content-Transfer-Encoding: 8bit\n

            Kommentar


            • #7
              Das hatte sich darauf bezogen, dass jemand (du?) das hier geschrieben hatte:
              PHP-Code:
              <?php
              switch ($_GET['antwort']) {
                case 
              ja// <-- das meinte ich
                  
              aktion(1);
                  break;
                case 
              nein// <-- das meinte ich
                  // ..
              }
              ?>
              Auf die Mail-Funktion hatte ich mich überhaupt nicht bezogen. Tut mir Leid wenn das nicht rüberkam.
              Zu deinem Problem:
              innerhalb von einfachen Anführungszeichen werden keine Variablen oder Escape-Zeichen (z.B. \n) interpretiert. Benutze normale: "
              Außerdem fehlt wohl zumindest mal noch ein Zeilenumbruch hinter text/html.
              Und du solltest \r\n zum zeilenumbrechen benutzen.

              Kommentar


              • #8
                Habe ich schon gemerkt :P

                Kommentar


                • #9
                  Habe ich schon gemerkt :P

                  Kommentar


                  • #10
                    Habe ich schon gemerkt :P

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe ich schon gemerkt :P

                      Kommentar


                      • #12
                        Habe ich schon gemerkt
                        Also wenn du hier 4mal das gleiche schreibst, wird dir keiner mehr antworten.
                        Was soll diese Spielerei ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Frag ich mich auch. W uf eden Fal nich beabsichtig

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X