Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TEXT unlesbar machen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TEXT unlesbar machen

    Gibt es eine möglichkeit TXT Dateien unlesbar zumachen, egal wie man sie aufruft? Möklicherweise mit PHP?
    Bitte Helft mir

    Danke im voraus

    mein #400 Beitrag


  • #2
    wenn du sie includest, kannst du oberhalb und unterhalb des Textes <? bzw. ?> machen und dann als .php abspeichern.
    Wenn du den Text nachher in PHP als Variable benutzen kannst, kannst du ihn schon in der Datei als Variable definieren ($text="blablabla")
    wenn du es nur zum Speichern brauchst, solltest du es jedoch auskommentieren mit ( /* Text */ ), damit der Parser keine Fehlermeldung ausgibt.
    Oder du Verschlüsselst es mit crypt + key. Dann kannst du es nachher wieder entschlüsseln.

    Kommentar


    • #3
      ...und wenn du den text niemals wieder lesen möchtest, machst du einfach
      Code:
      md5(TEXT)
      :wink: :wink:

      Kommentar


      • #4
        Du könntest dir auch was verrücktes einfallen lassen!

        Z.B. drehst den Text um, fügst nach jedem Zeichen einen zufällig generierten String ein, mit einer bestimmten Länge, mit du es entschlüsseln kannst.

        wilko

        Kommentar


        • #5
          http://de3.php.net/manual/de/function.chr.php
          http://de3.php.net/manual/de/function.ord.php
          mit diesen befehlen kann man sich auch eine verschlüsselung selbst erstellen, die man wieder rückgängig machen kann
          wenn man dann vielleicht noch die zufällig generierten strings von wilko benutztz ist die wahrscheinlichkeit dass da jmd hinter die technik der verschlüsselung kommt sehr gering :wink:

          Kommentar


          • #6
            Ähm, was solls bringen den >irgendwie< zu verschlüsseln? Das Verschlüsseln hat noch einen anderen Teil damit das Verschlüsseln Sinn macht (ausser bei Sachen wie md5 oder so ^^) das Entschlüsseln! Ich kann einen Text unlesbar machen wie sonstwas, aber was soll das bringen? Mir bringts dann nix mehr und auch keinem anderen!

            Kommentar


            • #7
              die verschlüsselung die ich vorgeschlagen hab kann man entschlüsseln und die von wilko auch :wink:

              Kommentar


              • #8
                Zitat von burner.nst
                die verschlüsselung die ich vorgeschlagen hab kann man entschlüsseln und die von wilko auch :wink:
                aha, wenn man einen zufällig generierten Text einfügt? Aha, wie willste es dann entschlüsseln? (ausser wenn es eine bestimmte Länge ist)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von wilko
                  Z.B. drehst den Text um, fügst nach jedem Zeichen einen zufällig generierten String ein, mit einer bestimmten Länge
                  erst lesen, dann denken, dann posten

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich finde den vorschlag von Wilko am beste
                    naja nach dem von freundesfreund

                    Ok Danke

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich verschlüssele auch so in der Art, wenn ich Daten in Sessions speichere oder so!

                      wilkoi

                      Kommentar


                      • #12
                        mit welcher fuktion geht das am besten? und am schersten /für den hacker ^^/ wieder zu endschlüsseln

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja...also solche Einfachen Methoden sind für Hacker ja sehr einfach zu knacken! Aber du kannst für jede Zahl einen Buchstaben nehmen und für jeden Buchstaben eine Zahlenkombination! Das ist dann auch schon gut verschlüsselt, dann noch den andern krams rein...fertig!

                          wilko

                          Kommentar


                          • #14
                            ich hab (wie so oft) schwachsinn geschrieben.
                            crypt() is eine einweg-Verschlüsselung.
                            So sorry

                            Kommentar


                            • #15
                              diese Funktion namens md5(text) kann ich doch nehmen wenn ich den verschlüsselten Text in einer Datei stehen habe und ich das Passwort was ich eingegeben habe ebenso verschlüssel und das dann miteinander vergleiche?

                              Kann man dafür nicht auch alle einweg funktionen nehmen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X