Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

<br> ercheint automatisch

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • <br> ercheint automatisch

    Hallo,

    ich habe ein Formular mit einem textarea
    Code:
    <textarea name="adresse" cols=45 rows=5 wrap="off"><?php stripslashes($postadresse); ?></textarea>
    Es wird ausgelesen und in die Datenbank gespeichert
    Code:
    $post = eregi_replace("\n","
    ",$_POST["adresse"]);
    Soweit sogut
    Jetzt lasse ich mir den Inhalt anzeigen um ihn zu verändern
    Code:
    <textarea name='adresse' cols=45 rows=5 wrap='off'>" . $dsatz["adresse"] ."</textarea>
    Dabei erscheint an den Stellen bei denen man selbst einen Zeilenumbruch gemacht hat ein
    . Und noch was, wenn ich keine Änderungen vornehmen fügt er noch ein weiteres
    dazu.
    Wie kann ich sowohl die Anzeige von
    stoppen und die weitern Ergänzungen auch?

    Danke sehr


  • #2
    Äh?! Wenn du explizit mit
    Code:
    $post = eregi_replace("\n","
    ",$_POST["adresse"]);
    angibst, Zeilenumbrüche durch den
    -Tag zu ersetzen, dann sind sie - Überraschung - nunmal auch da! Abgesehen davon gibts die Funktion nl2br().

    Kommentar


    • #3
      so:

      PHP-Code:
      <?php
      $post 
      $_POST['adresse'];

      ?>

      Kommentar


      • #4
        Ich habe jetzt

        $post = eregi_replace("\n","
        ",$_POST["adresse"]);

        durch

        $post = nl2br($_POST["adresse"]);

        ersetzt.
        Jetzt erscheint hinter dem Zeilenumbruch
        Was mache ich da falsch?

        Kommentar


        • #5
          wie du vielleicht gemerkt hast hast du 2 antworten auf deine Frage bekommen. hast du denn beides schon probiert?!

          lass das nl2br weg. wie wärs wenn du mal im manual nachschaust was nl2br macht?

          Kommentar


          • #6
            Wenn ich nl2br oder das andere weg lasse, macht er überhaupt keinen Zeilenumbruch. Meistens benutzt man immer erst die einfache Variante.

            Kommentar


            • #7
              Speicher das, was der User ins <textarea> eingegeben hat OHNE nl2br() in die Datenbank.
              Wenn du den Text jetzt aus der Datenbank holst und ohne Formular (also nicht innerhalb von <textarea>) ausgibst, mache das mit print nl2br($variable).
              Wenn du den Text aber nocheinmal im <textarea> darstellen möchtest (zum Beispiel zum Bearbeiten), dann brauchst du auch keine
              oder
              Tags.

              Kommentar

              Lädt...
              X