Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

chmod 0755 für alle Dateien in einem Verzeichnis

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • chmod 0755 für alle Dateien in einem Verzeichnis

    Hallo!
    Mein Webhoster bringt jetzt seit kurzem die Sicherheits-Erweiterung suPHP zum Einsatz und deshalb kann ich jetzt hochgeladene php-Dateien und Ordner nicht sofort aufrufen sondern muss für jede Datei/jeden Ordner erst chmod 0755 aufrufen und das nervt! beim Hochladen werden die Schreib-/Zugriffsrechte auf 664 gesetzt und beim abrufen kommt dann immer erst Error 500 bis ich die Rechte auf 755 gesetzt hab. 777 ich auf dem System überhaupt nicht mehr zulässig.
    Jetzt zu meiner Frage: Was muss ich machen um für alle php-Dateien und Ordner inclusive Unterordner in einem Verzeichnis die Rechte auf 755 zu setzen, ohne das die Dateinamen der einzelnen Dateien eingegeben werden müssen?
    Am besten so, dass ich ein einem PHP-Script das Verzeichnis angebe und dann chmod 0755 für alle php-Dateien und Ordner in diesem Verzeichnis ausgeführt wird.

    Gruß Drago


  • #2
    verzeichniss(e) rekursiv durch gehen, alle php datein finden und chmod setzen.
    Klick mich


    Kommentar


    • #3
      Schließe mich meinem Vorgänger an, allerdings mit einer kleinen Anmerkung:

      Zumindest auf LAMP Systemen gibt es häufig Probleme wenn ein PHP Script irgendwelche Rechte setzen soll. Denn grundsätzlich ist nur derjenige befugt die Dateirechte zu ändern, der die Dateien und Ordner hochgeladen hat. - So war das glaub ich.

      Das wäre dann irgendjemand (frag nicht wer, hab ich auch noch nicht rausgefunden, auf jeden Fall nicht PHP bzw. - sofern du die Dateien nicht mittels PHP Uploader hochgeladen hast).

      Den Eingentümer kannst du mit der Funktion chown() ändern, aber das kann auch wieder nur der Superuser. (Gibt auch ne Funktion die dir den nennt).

      Wie auch immer, verzwickte Geschichte bei mir hat das alles nicht wirklich geklappt. (chown() eingeschlossen )

      Gruß, greg

      Kommentar


      • #4
        machs in Perl, das zickt da net so dämlich rum.
        Klick mich


        Kommentar


        • #5
          Seit wann kann sich Perl über die Systemsicherheit hinwegsetzen?

          Kommentar


          • #6
            kann aus erfahrung sagen das perl in 100% mehr fällen chmod setzt als php.

            stefan
            Klick mich


            Kommentar


            • #7
              Zitat von md5hash
              kann aus erfahrung sagen das perl in 100% mehr fällen chmod setzt als php.
              Ist das nicht ein PHP Forum?
              Es wurde doch nach einem PHP Script gefragt, wen interessiert es dann was Perl kann?
              Außerdem ist nicht von vornherein klar das jeder hier im Forum Perl kann.
              PHP nicht = Perl .
              MFG
              DJ Nuno

              Kommentar


              • #8
                sorry
                Klick mich


                Kommentar


                • #9
                  Danke erstmal!
                  Wie kann ich ein Verzeichnis rekursiv durch gehen?
                  hat jemand dafür vielleicht mal ein Beispiel dafür?

                  P.S.: also bisher ging chmod problemlos

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X