Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dynamische Bannerrotation

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dynamische Bannerrotation

    Hi @ all !

    ich hab grad en Prob. Ich programmiere ein Portal für das ich noch ein bannerrotationsscript brauche, jetzt kommt mir net mit google :P ich will das selber coden

    Das ganze soll so funktionieren:

    Der Admin fügt im Adminbereich einen HTML Code für das Banner ein und gibt zusätzlich noch an wie oft es auf 100 Seitenaufrufe eingeblendet werden soll.

    Jemand eine Idee wie ich das lösen kann ?!

    Wäre sehr nett wenn ich Hilfe bekomme

    gruß Björn


  • #2
    Deine fortgeschrittenen Lösungsansätze sehen bisher wie folgt aus:
    ?

    Kommentar


    • #3
      phpads kennst du ? das system ist wirklich highend, du kannst zig kunden anlegen, die können sogar selbst dinge einpflegen du kannst einstellen was wie wo oft passiert etc, aber da muss man isch wirklich mal einarbeiten.

      mfg
      robo47
      robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
      | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

      Kommentar


      • #4
        wenn ich lösungsansätze hätte würde ich net hier schreiben ich möchte ja mal von anderen wissen wie ich das lösen kann ich verlange nicht das mir jemand das script schreibt, sondern einfach nur sagt wie ich es lösen kann. also z.B. mit welchen funktionen etc.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von robo47
          phpads kennst du ? das system ist wirklich highend, du kannst zig kunden anlegen, die können sogar selbst dinge einpflegen du kannst einstellen was wie wo oft passiert etc, aber da muss man isch wirklich mal einarbeiten.

          mfg
          robo47
          danke für den tip, aber es muss was eigen gecodetes sein und ohne das man sich extra einarbeiten muss, ganz einfach so wie ich es geschrieben hab, brauch ja nur das um die Einblendung zu regeln

          Kommentar


          • #6
            Wie wäre es, wenn du mit jedem Seitenaufruf eines Nutzers eine Zufallszahl zwischen 0,000 und 100,000 ermittelst?

            Für jeden Banner gibst du eine Zahl ein je höher die Zahl desto öfter wird der Spaß angezeigt. Dann vergibst du, ich nenn sie mal Zielzahlen, bzw. lässt sie errechnen-entweder mit jedem Aufruf der Seite oder Cronjob einmal täglich und lässt sie dann in die DB schreiben. Also zB
            Banner 1 Zahl 0,000-10,000
            Banner 2 Zahl 10,001-100,000
            Die Zielzahlen müssen natürlich im Bereich der Zufallszahlen liegen.
            Bei jedem Seitenaufruf ermittelst du eine Zufallszahl wie oben genannt und lässt dann per datenbank und Zielzahl einen Banner zuordnen. Die Zielzahlen geben gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit an, mit der ein Nutzer den Banner sieht.

            Ich habe den ganzen Spaß schonmal mit einem Zufallstextgenerator gemacht.

            Kommentar


            • #7
              Wie wäre es, wenn du mit jedem Seitenaufruf eines Nutzers eine Zufallszahl zwischen 0,000 und 100,000 ermittelst?
              diesen ansatz hab ich gebraucht, danke

              Kommentar


              • #8
                Ich hoffe, dass du den Rest auch verstanden hast-in meinem Hirn geht es eben manchmal drunter und drüber

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von bildungsserver
                  Wie wäre es, wenn du mit jedem Seitenaufruf eines Nutzers eine Zufallszahl zwischen 0,000 und 100,000 ermittelst?

                  Für jeden Banner gibst du eine Zahl ein je höher die Zahl desto öfter wird der Spaß angezeigt. Dann vergibst du, ich nenn sie mal Zielzahlen, bzw. lässt sie errechnen-entweder mit jedem Aufruf der Seite oder Cronjob einmal täglich und lässt sie dann in die DB schreiben. Also zB
                  Banner 1 Zahl 0,000-10,000
                  Banner 2 Zahl 10,001-100,000
                  Die Zielzahlen müssen natürlich im Bereich der Zufallszahlen liegen.
                  Bei jedem Seitenaufruf ermittelst du eine Zufallszahl wie oben genannt und lässt dann per datenbank und Zielzahl einen Banner zuordnen. Die Zielzahlen geben gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit an, mit der ein Nutzer den Banner sieht.

                  Ich habe den ganzen Spaß schonmal mit einem Zufallstextgenerator gemacht.
                  Ich hab das ähnlich gemacht , nur habe ich den Text (in dem Falle wären es dann einfach nur Bilder / URL´s) in einer Textdatei gespeichert. Pro Zeile 1 Eintrag. Das ganze hab ich dann einfach eingelesen mittels file() und dann einen Zufallsschlüssel ausgegeben.
                  fände ich einfacher.

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Beitrag wurde verschoben, wegen...
                    ... Postings im falschen Forum. Bitte beim nächsten Mal darauf achten..

                    Bemerkung:
                    Die gestellte Frage entspricht nicht dem Wissensstand eines/einer Fortgeschrittenen. Dazu: http://www.phpfriend.de/forum/viewtopic.php?t=21515

                    moved to PHP - Anfänger
                    mod = master of disaster

                    Kommentar


                    • #11
                      http://forum.developers-guide.net/thread157.html

                      Vielleicht hilft es?
                      privater Blog

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X