Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Variable

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Variable

    Würde ganz gerne eine Variable mir der Bezeichnung $werbung1 erstellen, allerdings bekomm ich immer eine Fehlermeldung.

    hier der Code

    PHP-Code:
    <?php
    $werbung1 
    "if (isset($_GET['news_id'])) {
             echo 
    $werbung;
         }"
    ;
    ?>
    Fehler:
    Parse error: parse error, unexpected T_ENCAPSED_AND_WHITESPACE, expecting T_STRING or T_VARIABLE or T_NUM_STRING in /home/www/web265/html/Boardsystem/show_functions/post_functions.php on line 27
    Zeile 24 ist im obrigen code die 2. Zeile

    Ist ja eigentlich nen ganz leichter Code, für die meisten von euch, aber als Anfänger hab ich selbst da Probleme.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen


  • #2
    Bei mir kommt zwar
    Code:
    Parse error: parse error, expecting `T_STRING' or `T_VARIABLE' or `T_NUM_STRING' in C:\apachefriends\xampp\htdocs\scriptarchiv\forum.developers-guide.net\dummy.php on line 2
    aber egal ..

    PHP-Code:
    <?php

       $werbung 
    'dumdidum';

        
    $werbung1 'if (isset($werbung)) {
                 echo $werbung;
             }'
    ;
             
        eval(
    $werbung1);
    ?>
    klappt jedenfalls ..
    privater Blog

    Kommentar


    • #3
      musste den code ein wenig umschreiben, da du die erste zeile der 2. variable irgendwie ziemlich verändert hast und meine gewünschte funktion nichtmehr ausgeführt wird

      naja also hier der Code:

      PHP-Code:
       <?php
      $werbung 
      '<script type="text/javascript"><!--
        google_ad_client = "pub-8328626668946266";
        google_ad_width = 120;
        google_ad_height = 600;
        google_ad_format = "120x600_as";
        google_ad_type = "text";
        google_ad_channel ="";
        google_color_border = "F1F3F3";
        google_color_bg = "F1F3F3";
        google_color_link = "0000FF";
        google_color_url = "008000";
        google_color_text = "000000";
        //--></script>
        <script type="text/javascript"
          src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
        </script> 

      </p>' 

       
      $werbung1 'if (isset($_GET['news_id'])) { 
                  echo $werbung;
              }'
      ;
              
         eval(
      $werbung1); 
      ?>
      Leider kommt jetzt diese Meldung:

      Parse error: parse error, unexpected T_VARIABLE in /home/www/web265/html/Boardsystem/show_functions/post_functions.php on line 22
      zeile 22= 1. zeile der 2variable: $werbung1 =

      Kommentar


      • #4
        probier mal $_GET['news_id'] zu escapen...
        $_GET[\'news_id\']...

        mfg

        Kommentar


        • #5
          und wofür braucht man da eval?

          Kommentar


          • #6
            Manchmal verstehe ich die Profies hier nicht...
            Ein Eval einzusetzten ist hier meinermeinung nach vollkommen unnötig, da der Code auch gleich danach ausgeführt wird.
            Und $werbung1 ist deshalb auch unnötig.
            Wenn ich mich irren, sollte, bitte sagen...

            Wiso Einfach ?
            Es geht doch auch herrlich Komliziert...

            PHP-Code:
            <?php
            $werbung 
            '<script type="text/javascript"><!--
              google_ad_client = "pub-8328626668946266";
              google_ad_width = 120;
              google_ad_height = 600;
              google_ad_format = "120x600_as";
              google_ad_type = "text";
              google_ad_channel ="";
              google_color_border = "F1F3F3";
              google_color_bg = "F1F3F3";
              google_color_link = "0000FF";
              google_color_url = "008000";
              google_color_text = "000000";
              //--></script>
              <script type="text/javascript"
                src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
              </script> 

            </p>'
            ;

              if (isset(
            $_GET['news_id'])) echo $werbung;
                    
            ?>
            Die letzte Fehlermeldung kam einfach vom fehlenden ; , der die Zuweisung abschliest. Die darrauffolgende Zuweisung wurde deshalb als weiterer Teil der ersten Zuweisung gewertet.
            Web-Entwickler/-in bei der IAK GmbH

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Chance
              Manchmal verstehe ich die Profies hier nicht...
              Die verstehe ich auch nicht. Was ist eigentlich ein Profie?

              Das eval() ist nur ein Test, ob das auch alles funktioniert. Habe ich irgendwo geschrieben, dass man es so machen soll?
              Nö, also einfach ma Klappe halten.

              Selbstverständlich ist das, was der OP machen will totaler Bullshit .. sieht man doch schon am Inhalt der Variablen *gg*
              privater Blog

              Kommentar


              • #8
                @ Chance
                naja wenn ich den code so in mein artikelsystem anzeige, wird die werbung dort angezeigt, wo ich den code einfüge habe und nicht von der variable {ads}, die im template eingebaut ist angezeigt

                $news = str_replace("{ads}", $werbung, $news);


                also nur da wo ich im template schreibe {ads} soll die werbung angezeigt werden. Das template system unterstützt leider kein direktes php und so müssen zeit usw. über solche variablen wie {time} usw. eingebunden werden hätte ich vlt sagen sollen

                woran liegt es jz, dass dieser code falsch ist ?

                PHP-Code:
                <?php
                 
                <?php
                $werbung 
                '<script type="text/javascript"><!--
                  google_ad_client = "pub-8328626668946266";
                  google_ad_width = 120;
                  google_ad_height = 600;
                  google_ad_format = "120x600_as";
                  google_ad_type = "text";
                  google_ad_channel ="";
                  google_color_border = "F1F3F3";
                  google_color_bg = "F1F3F3";
                  google_color_link = "0000FF";
                  google_color_url = "008000";
                  google_color_text = "000000";
                  //--></script>
                  <script type="text/javascript"
                    src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
                  </script> 

                </p>' 

                 
                $werbung1 'if (isset($_GET['news_id'])) { 
                            echo $werbung;
                        }'
                ;
                        
                   eval(
                $werbung1); 
                ?>
                ?>

                Kommentar


                • #9
                  du musst ' escapen!
                  also $_GET[\'news_id\'] !

                  eagleScripts.de

                  Kommentar


                  • #10
                    außerdem hat chance den fehler schon gesagt...:


                    Die letzte Fehlermeldung kam einfach vom fehlenden ; , der die Zuweisung abschliest. Die darrauffolgende Zuweisung wurde deshalb als weiterer Teil der ersten Zuweisung gewertet.
                    mfg

                    Kommentar


                    • #11
                      hab ich schon getestet, aber entweder hab ich was falsch gemact, oder es liegt an was anderem:

                      PHP-Code:
                      <?php

                      // ADS Code

                      $werbung '<script type="text/javascript"><!--
                        google_ad_client = "pub-8328626668946266";
                        google_ad_width = 120;
                        google_ad_height = 600;
                        google_ad_format = "120x600_as";
                        google_ad_type = "text";
                        google_ad_channel ="";
                        google_color_border = "F1F3F3";
                        google_color_bg = "F1F3F3";
                        google_color_link = "0000FF";
                        google_color_url = "008000";
                        google_color_text = "000000";
                        //--></script>
                        <script type="text/javascript"
                          src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
                        </script> 

                      </p>' 

                       
                      $werbung1 'if (isset($_GET[\'news_id\'])) {;
                                  echo $werbung;
                              }'

                      ?>

                      Kommentar


                      • #12
                        So geht es wenn du dann im Link natürlich news_id angibst.
                        PHP-Code:
                        <?php

                        // ADS Code

                        $werbung '<script type="text/javascript"><!--
                          google_ad_client = "pub-8328626668946266"
                          google_ad_width = 120
                          google_ad_height = 600
                          google_ad_format = "120x600_as"
                          google_ad_type = "text"
                          google_ad_channel =""
                          google_color_border = "F1F3F3"
                          google_color_bg = "F1F3F3"
                          google_color_link = "0000FF"
                          google_color_url = "008000"
                          google_color_text = "000000"
                          //--></script>
                          <script type="text/javascript"
                            src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
                          </script> 

                        </p>'
                        ;

                         
                        $werbung1 'if (isset($_GET[\'news_id\'])) {;
                                    echo $werbung;
                                }'

                            eval(
                        $werbung1);
                        ?>
                        MFG
                        DJ Nuno

                        Kommentar


                        • #13
                          naja ist immernoch das gleiche problem, also hier mal nen foto des problems:


                          dort wo der ads pfeil hinzeigt ist im Template die variables {ads}

                          leider wird dort nicht die werbung angezeigt, sondern oben, wie auf dem pic zu sehen

                          in der news.php hab ich den code ganz oben:

                          PHP-Code:
                          <?php

                          <?php

                          // ADS Code

                          $werbung '<script type="text/javascript"><!--
                            google_ad_client = "pub-8328626668946266"
                            google_ad_width = 120
                            google_ad_height = 600
                            google_ad_format = "120x600_as"
                            google_ad_type = "text"
                            google_ad_channel =""
                            google_color_border = "F1F3F3"
                            google_color_bg = "F1F3F3"
                            google_color_link = "0000FF"
                            google_color_url = "008000"
                            google_color_text = "000000"
                            //--></script>
                            <script type="text/javascript"
                              src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
                            </script> 

                          </p>'
                          ;

                           
                          $werbung1 'if (isset($_GET[\'news_id\'])) {;
                                      echo $werbung;
                                  }'

                             eval(
                          $werbung1);
                          ?>

                          ?>
                          es kommt mir so vor als wird der code oben einfach nur includet, da er ganz oben in der datei ist

                          hier nochmal der code, welche die werbung hollen soll über die variable {ads}

                          PHP-Code:
                          $news=str_replace("{ads}",$werbung1,$news); 

                          Kommentar


                          • #14
                            Irgendwie verstehe ich da was nicht, du ersetzt {ads} in $news, wobei $news =
                            PHP-Code:
                            $news=str_replace("{ads}",$werbung1,$news); 
                            ist.

                            Wo wird dann das {ads} angegeben?
                            Naja ich bin ja noch newbie also ist das nicht so von bedeutung.

                            Bei mir in einer Tabele landet der auch ganz oben Links, könnte es dann nicht nahe liegen das, dass JavaScript nicht so definiert ist das er immer im Top angezeigt wird?

                            Ist nur ne vermutung, wie gesagt bin noch totaler Newbie.
                            MFG
                            DJ Nuno

                            Kommentar


                            • #15
                              {ads} wird in dem templateeditor des scriptes angegeben. leider istdort kein php erlaubt

                              ne der js code ist nicht so definiert, dass er immer im top angezeigt wird

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X