Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

minus wert, plus wert in variable nutzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema minus wert, plus wert in variable nutzen.

    minus wert, plus wert in variable nutzen

    Hallo,

    Ich hab ne kleine Frage zu meinem Problem.

    Ich habe durch den empfang von $plus_minus=$_POST['wert']

    in der Variablen $plus_minus entweder den Wert - oder den Wert +.

    Wie komme ich an den wert ran sodas ich damit Rechnen kann?

    Schliesslich geht ja wohl kaum, 20$plus_minus20=40 bzw. 0


    Welche Möglichkeiten seht Ihr hier?

    Danke schon einmal für eure Antworten!!!

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Wenn ich das so Recht verstehe meinst du...

    PHP-Code:
    <?php
    $a
    =3000;
    $b=1000;
    $c='-';
    $d=$c $b;

    $e=$d+$a;

    echo 
    "$e";

    // Ergebnis =2000
    ?>

    Einen Kommentar schreiben:


  • derHund
    antwortet
    Muss sagen, nur um ein Operator aus einer Variablen zu holen, ganz schön aufwendig!
    das ist allein deine schuld. wenn du auf seiten des html statt + und - einfach 1 bzw. -1 übergeben würdest, ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Danke, und alles gute zum 500sten Post.

    Ich habs wie "DER_Brain" gemacht.

    Muss sagen, nur um ein Operator aus einer Variablen zu holen, ganz schön aufwendig!

    Wäre schon fast gut für eine eigenständige Funktion, die dann gleich == wie ein Operator gild.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DER_Brain
    antwortet
    ginge das nicht einfacher?

    PHP-Code:
    <?php
      
    if($plus_minus == "+"){
        
    $var 20 $eineanderezahl;
      }
      else{
        
    $var 20 $eineanderezahl;
      }
    ?>
    mfg Andi


    EDIT: Juhu, 500er

    Einen Kommentar schreiben:


  • Buhmann
    antwortet
    PHP-Code:
    <?php
    $plus_minus
    =$_POST['wert'] ;
    if(!
    in_array($plus_minus,array("+","-"))) die();
    eval(
    "\$p = 0".$plus_minus."1;");
    $var =  20+$p*20;
    ?>

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X