Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

fsockopen() Problem - weis nicht mehr weiter :(

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fsockopen() Problem - weis nicht mehr weiter :(

    Hallo zusammen,
    also ich habe auf folgender seite ein nettes Script gefunden, das ich gerne auf meinem Server anwenden möchte. http://stephan.mestrona.net/wol/hilfe.php

    Ich habe mir das Script Kopiert und es mal getestet. Erahlte jedoch folgende Fehlermeldung:

    Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /srv/www/htdocs/web198/html/wol/wol.php on line 4

    Warning: fsockopen(): unable to connect to 00-11-49-7D-FF-2g:9 in /srv/www/htdocs/web198/html/wol/wol.php on line 4
    Warnung: 0 Success

    Ich habe schon gegoogelt aber da ich mit fsockopen() keinerlei erfahrung habe und aus der doku auf php.net nicht so wirklich schlau werde hoffe ich das ihr mir helfen könnt.

    Ach und das komische ist, das das selbe Script (davon gehe ich mal aus) auf seiner Seite Tadellos funktioniert.
    Liegt das am Webserver? Oder hat dies einen anderen Grund?

    Vuielen Dank im voraus.
    Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht


  • #2
    Wie sieht denn dein Script jetzt aus ?
    Dort darf auch kein 'http://' drin stehen.

    Kommentar


    • #3
      unable to connect to 00-11-49-7D-FF-2g:9
      Bis auf das :9 sieht das nach einer (unbekannten) MAC Adresse aus.
      Womit wird fopen gefüttert?

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        in der von mir geposteten URL wird der Quellcode gezeigt ich wollte ihn nicht ein zweites mal Posten.
        Das :9 ist ledeglich der Port über den ich mit fsockopen() gehe, damit mein Router bescheit weis was er zu tun hat.

        Und http:// verwende ich nicht in der eingabe... selbst mit meiner IP Adresse funktioniert es nicht
        Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

        Kommentar


        • #5
          Dein Aufruf von wakeup sieht wie aus?
          Offensichtlich wird fsockopen die MAC Adresse übergeben, da soll aber die ip des Routers hin. Parameter vertauscht?

          Kommentar


          • #6
            Und die IP stimmt auch ?

            Kommentar


            • #7
              hatte die wirklich vertauscht
              mein aufruf sieht nun folgendermasen aus:
              PHP-Code:
              <?php
              $ip 
              "81.78.136.22";
              $mac "00-11-49-7D-FF-2G";

              wakeup($mac,$ip);
              ?>
              Nun erhalte ich diese Fehlermeldung:
              Warning: fsockopen(): unable to connect to 81.78.136.22:9 in /srv/www/htdocs/web198/html/wol/wol.php on line 4
              Warnung: 111 Connection refused

              -----------------------EDIT----------------------
              und beim zweiten versuch folgende meldung (ip hat sich geändert):
              Warning: fsockopen(): unable to connect to 84.60.66.77:9 in /srv/www/htdocs/web198/html/wol/wol.php on line 4
              Warnung: 110 Connection timed out
              --------------------------------------------------

              und die ip Stimmt auch...
              es müsste auch über dyndns gehen, geht es leider nicht...
              verstehe die welt nicht mehr...
              Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

              Kommentar


              • #8
                Warnung: 111 Connection refused
                Verbindung wurde aktiv verweigert. Wenn die IP stimmt, dann wurde wahrscheinlich der Abschnitt
                Router Konfiguration:
                (noch) nicht richtig ausgeführt.

                Kommentar


                • #9
                  Der Router wurde richtig konfigururiert, das kann ich zu 100% behaupten, weil ich meinen rechner von dieser Seite aus Starten kann: http://stephan.mestrona.net/wol/

                  so langsam vermute ich das es am webspace liegt.
                  ist an dem Script etwas, das ein webhoster eventuell abstellen könnte
                  Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

                  Kommentar


                  • #10
                    Natürlich können sie jedwede Verbindung vom oder ins Internet blockieren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Gäbe es denn aus Sicherheitsgründen ein Grund eine function oder auch etwas anderes von diesem Script zu sperren?
                      Ich frage so genau, weil ich als letzten ausweg den kontakt zum Support sehe.
                      Am Script selbst kann ich mir eigentlich keinen fehler vorstellen.

                      ich sende ja über port neun und udp. ist vielleicht der port gesperrt oder sonstiges...
                      ich weiß das keiner hellsehen kann aber vielleicht ist es ja sogar standartmäßig deaktiviert.

                      *verzeifelt*
                      Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

                      Kommentar


                      • #12
                        Gäbe es denn aus Sicherheitsgründen ein Grund eine function oder auch etwas anderes von diesem Script zu sperren?
                        Es wurde keine Funktion oder etwas anderes im Skript gesperrt. Wenn, dann wurde ausserhalb von php zB ein Router/Firewall so eingestellt, die Verbindung nicht zuzulassen.
                        Aber darüber können wir hier zwar trefflich (sprich: ewig) raten, aber keine qualifizierte Aussage machen.

                        Warum testet Du das Skript nicht einfach bei Dir zu Hause und/oder mit einem Freund zusammen?

                        Kommentar


                        • #13
                          ich habe die halbe nacht zu hause rumprobiert.
                          das kuriose ist das das script von dieser seite aus funktioniert http://stephan.mestrona.net/wol/
                          also gehe ich davon aus das der router korreckt konfiguriert wurde.
                          habe in der NAT liste port neun (den ich im Script verwende) an die Broadcast adresse geleitet, mehr muss ich im router nicht einstellen, die firewall vom rechner kommt ja sowieso nicht in frage, da der rechner ja sowieso aus ist.
                          router firewall ist auch korreckt eingestellt...
                          Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

                          Kommentar


                          • #14
                            schau mal hier:
                            http://stephan.mestrona.net/wol/forum/viewtopic.php?t=6

                            was für n`Router hasste den? oder hast du das schon geschrieben? (habs vileicht übersehen
                            Wie man Fragen richtig stellt

                            Kommentar


                            • #15
                              mein router ist in der Liste aufgeführt habe folgenden:
                              http://stephan.mestrona.net/wol/foru...topic.php?t=14

                              kann es sein das mein webhoster Port 9 nicht frei gegeben hat?
                              so das das Packet garnicht erst rausgeht?
                              Es gibt 10 Wege Binärcode zu verstehen. Ganz oder garnicht

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X