Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HTML Datei mit PHP mailen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HTML Datei mit PHP mailen

    hi

    folgendes problem:

    ich hab eine html datei die ich mit php über smtp als email versenden möchte. ja ich weiss html emails sind böse aber ich brauch das trotzdem so! :wink:

    ich hab ein script geschrieben zum senden und das passt auch soweit.
    aber wie bekomme ich die html datei jetzt so in das script das sie in der email beim empfänger dann auch angezeigt wird?

    ich hab schon ein wenig herumprobiert und bisher hatte ich folgende resultate:

    - der quelltext wird angezeigt
    - es wird gar nix angezeigt
    - es wird eine "1" angezeigt (das kann ich mir überhaupt nicht erklären )

    für hilfe wäre ich dankbar


  • #2
    http://www.codeschnipsel.net/index.p...&id=1080855365

    Kommentar


    • #3


      Die Suche hier im Forum:

      Die Suche hat 434 Ergebnisse ergeben.

      Kommentar


      • #4
        der codeausschnitt hilft mir überhaupt nicht weiter weil der nachrichteninhalt einfach in der php datei festgelegt wird.

        Code:
        $message = "<h1>Hello world!<h1>";
        ich hab aber eine vollständige .html datei die dynamisch erzeugt wird. und die soll gemailt werden.

        und die suchfunktion hab ich verwendet. wenn du was findest was genau auf mein problem zutrifft dann zeig es mir bitte.
        mit scripten welche die mail() funktion veranschaulichen ist mir nicht geholfen...

        ich sollte vielleicht erwähnen das ich wirklich anfänger bin. sonst würde ich ja auch in einem anderen unterforum posten :wink:

        also nochmal: wie bekomme ich meine .html datei (die ich abgespeichert habe) als inhalt (body) in meine email um sie dann per mail() funktion versenden zu können?

        Kommentar


        • #5
          und die suchfunktion hab ich verwendet. wenn du was findest was genau auf mein problem zutrifft dann zeig es mir bitte.
          Bitte such doch mal selber, ja.

          mit scripten welche die mail() funktion veranschaulichen ist mir nicht geholfen...
          Frag mich was du sonst jetzt willst.
          Kennt jemand dein Script hier ?
          Sind hier Hellseher am Werk ?

          ich sollte vielleicht erwähnen das ich wirklich anfänger bin
          Ok, ist ja auch nicht schlimm, aber ohne Auszug vom relevanten Quellcode kann keiner helfen.

          Kommentar


          • #6
            ich hab wie schon geschrieben die suchfunktion bereits benutzt...

            und was ich will hab ich doch auch beschrieben.
            was genau für ein auszug aus dem quellcode ist denn relevant? ich hab einfach nur ein script geschrieben das emails versendet.
            nur das ich , wie ebenfalls schon geschrieben, nicht direkt eine variable definieren will der ich dann html code zuweise wie hier:

            PHP-Code:
            <?php
            $message 
            "<h1>Hello world!<h1>";
            ?>
            sondern eben eine vollständige .html datei senden will die auf dem server liegt.

            ich möchte einfach nur wissen wie ich eine externe html datei so in mein php script einbinden kann das der inhalt dieser html datei so interpretiert wird das er später im body der email angezeigt wird.
            also quasi die html datei irgendwie einer variablen zuweisen und dann diese variable als parameter der mail funktion aufrufen (und genau da liegt mein problem).

            wo ich jetzt hellseherische fähigkeiten verlange ist mir nicht klar. wie gesagt: mein script ist ein ganz normales php script zum senden von mails...

            Kommentar


            • #7
              wo ich jetzt hellseherische fähigkeiten verlange ist mir nicht klar
              Jo ich sehe nur eine Zeile, sehe aber nicht was noch der Mail-Funktion übergeben wird.
              Also darf ich mir den Rest denken ?

              Kommentar


              • #8
                ich dachte eben ich bekomme hier hilfe von leuten die sich gut mit php auskennen.
                ich wusste ja nicht das du die mail() funktion nicht kennst:

                PHP-Code:
                <?php
                mail
                ($Result->Email$Betreff$Text$Header);
                ?>
                so sieht das bei mir aus.
                1. parameter: sind email adressen aus einer mysql abfrage.
                2. parameter: der betreff der email
                3. parameter: der text (und darauf bezieht sich dann wie schon mehrmals erwähnt mein problem)
                4. parameter: verschiedene headerinformationen wie absender und codierungsinformationen.

                bei allem respekt, ich verstehe nicht was das mit meinem problem zu tun hat.

                wenn wir mal die ganze mail geschichte aussen vor lassen dann will ich eigentlich nur wissen wie ich eine .html datei in php so einbauen/verarbeiten kann, dass der inhalt sauber ausgegeben wird (und nicht der quelltext oder sonst was).
                wenn ich das weiss kann und diesen inhalt speichern kann, dann kann ich das der variable $text übergeben und fertig.
                das muss dann ein string sein.

                Kommentar


                • #9
                  Sag mal willst du mich jetzt verarschen ?

                  ich dachte eben ich bekomme hier hilfe von leuten die sich gut mit php auskennen.
                  Bekommt man auch, solange man dem OP nicht alles aus der Nase ziehen muss.

                  Oben wurde schon ein Beispiellink gepostet, warum guckst du dir diesen nicht an ???
                  Ist es zuviel mal die näher das Script anzugucken und mit deinem zu vergleichen ?
                  Ist es zuviel mal die ein oder andere Funktion im Handbuch nachzulesen ?

                  Ich weis wie es geht, keine Sorge, aber wenn du im Posting nur schreibst:

                  ich hab schon ein wenig herumprobiert und bisher hatte ich folgende resultate:

                  - der quelltext wird angezeigt
                  - es wird gar nix angezeigt
                  - es wird eine "1" angezeigt (das kann ich mir überhaupt nicht erklären )

                  für hilfe wäre ich dankbar
                  ohne jegliche Angabe wie dein Script aufgebaut ist, kannst du lange auf Antwort warten.
                  Klingt hart, ist aber so.

                  Bevor noch mehr Sprüche kommen, guckste dir jetzt diesen Link und das Script an:
                  http://www.codeschnipsel.net/index.p...&id=1080855365

                  Und dann findest du eine Zeile mit »Content-Type: text/html« ... und lesen kannste sicherlich.

                  Meine fresse hier ...

                  Kommentar


                  • #10
                    entschuldige bitte wenn wir uns hier missverstehen. es liegt mir fern dich verarschen zu wollen. was hab ich denn davon?

                    aber:
                    den beispiellink hab ich mir angeschaut und mein script ist GENAU DAS SELBE mit zwei ausnahmen: (hab ich auch schon mehrmals geschrieben jetzt)
                    1. ich hab mehrere empfänger die aus einer db ausgelsen werden (ist hier aber nicht relevant)
                    2. statt diesem eintrag $message = "<h1>Hello world!<h1>"; will ich einfach das in der variable message meine html datei gespeichert wird und ausgegeben wird in der email.

                    warum soll ich das script vergleichen wenn es mir keinen lösungsansatz bietet? und wie soll ich die ein oder andere funktion im handbuch nachlesen wenn ich nicht die leiseste ahnung habe wie mein problem angehen soll.

                    und "sprüche" habe ich auch keine benutzt, ich dachte eben mein problem wäre ausreichend beschrieben da es ja ein allgemeines problem ist und meiner meinung nach quellcodeunabhänig ist.

                    zu dem Content Type: text/html
                    meines wissens nach ist das eine headerinformation für die MIME codierung der email und steht im feld Content-Transfer-Encoding.

                    bitte unterstell mir jetzt nicht wieder das ich dich verarschen will aber was hat den die codierungsinformation der mail mit meinem problem zu tun?

                    wenn ich schreibe das ich mir das beispiel angeschaut habe und auch schon mehrfach im internet gesucht habe kannst du mir das ruhig glauben. ich nutze foren nicht erst seit gestern und ich bin auch an einer "friedlichen" lösung interessiert. :wink:

                    Kommentar


                    • #11
                      Du kannst doch eine HTML-Datei mit fopen() oder file() oder file_get_contents() einlesen ?
                      Das wird dann $message übergeben.

                      Ja und dann der Mail-Funktion übergeben ... mit richten Header (so dass es auch als HTML erkannt wird) geht das auch.

                      Kommentar


                      • #12
                        die headerinformationen hab ich schon. in einem post weiter vorne hab ich geschrieben das ich in der variable $header die headerinformationen und die codierungsinformationen gespeichert habe.

                        ich werde das mal mit file_get_contents() versuchen.

                        vielen dank

                        Kommentar


                        • #13
                          Jo wäre sicher mit file_get_contents() die einfachste Variante.

                          Zwecks Header bin ich nur stutzig geworden, weil du etwas vom Quellcode innerhalb der Mail geschrieben hast.
                          Das würde dann hindeuten, dass der Header falsch oder garnicht gesetzt wurde.

                          So probier aus und berichte ...

                          Kommentar


                          • #14
                            guten morgen,

                            mit file_get_contents() funktioniert es!
                            ich hab da wohl viel zu kompliziert gedacht.
                            dabei ist es wirklich einfach:

                            PHP-Code:
                            <?php
                            $Content 
                            file_get_contents('datei.html');
                            ?>
                            dann wie gehabt:

                            PHP-Code:
                            <?php
                            mail
                            ($Result->Email$Betreff$Content$Header);
                            ?>
                            nochmal danke CIX88 für deine gedult mit mir. :wink:
                            im laufe des tages werd ich übrigens noch ein weiteres problem hier ins forum stellen.
                            da hoffe ich dann auch wieder auf deine kompetente hilfe.

                            Kommentar


                            • #15
                              da hoffe ich dann auch wieder auf deine kompetente hilfe.
                              Solange werd ich nimmer hier sein, hoffe dass dann ein anderer auch helfen wird.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X