Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Checkboxwert richtig weitergeben...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Checkboxwert richtig weitergeben...

    Hi ich hab ein kontaktformular und möchte da eine Checkbox hinzufügen...

    <input name='Buchhandlung' type='checkbox' id='handel' value='checkbox'>

    die Endangabe checked oder not checked soll dann in meiner E-mail stehen...

    $Buchhandlung

    aber bisher erscheint nur das wort checkbox....

    Jemand ne ahnung wie das schnell zu lösen ist? bitte mit source, damit ich das auch versteh...


  • #2
    Naja! Bei Checkboxen wird dir "Value" zurückgegeben! Was bei dir halt "checkbox" ist! Du musst jeder Checkbox nen andern Value geben! Skannst du dann unterscheiden welche Checkbox dass angehakt wurde!

    Erläuterung:

    Checkboxen werden durch <input type="checkbox"> definiert (input = Eingabe). Jede Checkbox muss einen internen Bezeichnernamen erhalten, und zwar mit dem Attribut name. Alle Checkboxen, die den gleichen Namen haben, gehören zu einer Gruppe, d.h. von diesen Elementen kann der Anwender keines, eines oder mehrere ankreuzen. Für den Namen gelten die gleichen Bemerkungen wie bei nach oben Radio-Buttons.

    Mit dem Attribut value bestimmen Sie einen internen Bezeichnerwert für jede Checkbox (value = Wert). Wenn der Anwender das Formular abschickt, werden die Bezeichnerwerte des oder der angekreuzten Buttons übertragen.

    Vor oder hinter dem <input>-Tag können Sie den Text notieren, der als Beschriftung der jeweiligen Option erscheint.

    Wenn Sie Auswahlmöglichkeiten vorselektieren wollen, dann notieren Sie in dem <input>-Tag der entsprechenden Checkbox das alleinstehende Attribut checked, also z.B.:
    <input type="checkbox" name="Kenntnisse_in" value="HTML" checked>
    Wenn Sie XHTML-Standard-konform arbeiten wollen, müssen Sie dieses Attribut in der Form checked="checked" notieren.
    Bei Checkboxen dürfen Sie mehrere Einträge vorselektieren.
    Wäre was fürs Html Forum, ned PHP

    Kommentar


    • #3
      Oder: Den Wert der Checkbox auf 1 setzen (value = 1)

      und mit einer if Abfrage abfragen:

      PHP-Code:
      <?php
      if($buchhandlung == 1) {
         echo 
      "checked";
      } else {
         echo 
      "not checked"
      }
      ?>

      Kommentar


      • #4
        Problem...

        ich will ja das es alt text ja oder nein ankommt, aber in welchem teil soll die If-abfrage gestellt werden? - Im E-mailtext erhalte ich nur wirrwarr und es kommt nix an...


        Code:
        <td align='right' width='70' height='28'><input name='Buchhandlung' type='checkbox' id='handel' value='checkbox'>[img]images/Abstandhalter.gif[/img]</td>
        <td height='28'> Wir sind eine eingetragene Buchhandlung und bitten um R&uuml;ckruf.</td>
        Code:
        // Formulardaten verschicken
                 $header = "From: $Name <$Email>\n";
                 $header .= "Reply-To: $Email\n";
                 $header .= "Content-Type: text/plain";
        
                 Name:		$Name
                 Vorname:		$Vorname
        	  Die Checkbox Buchhandlung ist $Buchhandlung
        ich hab noch einen teil da wird



        Code:
        if (empty ($Strasse)) {
              die ("<p class=\"inputbutton\">
        Geben Sie bitte Ihre Straße ein
        
        
              <a href=\"javascript:history.go(-1);\" class=\"inputbutton\">
              &laquo;&laquo; zurück</A>
        
        </p>");}
        abgefragt...

        Kommentar


        • #5
          Hast du dir den Beitrag davor auch durchgelesen?
          Oder: Den Wert der Checkbox auf 1 setzen (value = 1)
          Dann kannst du einfach vor der E-Mail ausgabe abfragen ob die Checkbox = 1 ist. Wenn ja schreibst du in die Variable was du haben willst, also $var = 'checked' ansonsten $var = 'not checked'

          In der E-Mail dann an die Stelle einfach $var einbauen.

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
            <?
               $text = (isset ($_POST['Buchhandlung'])) ? "ja" : "nein";
            ?>

            Kommentar

            Lädt...
            X