Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[solved]Array Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [solved]Array Problem

    Hi,

    mal wieder ein Problem:
    --
    Der untenstehende Code generiert ein PDf.
    funktioniert soweit auch alles, bis ich auf die Idee kam den Preis zu formatieren.

    Ihr seht im Code noch die alte Variante (old Style) die 1a ging
    und der neue Versuch.

    Problem hierbei:
    --
    Der Tabellenheader wird nicht mehr richtig benannt.
    D.h. ich habe irgendwie & wo ein Fehler mit meinem Array. und somit wird der Tabelheader im Array Stile benannt.

    Sprich, die Tabelle sieht so aus.
    ----
    Header: 0 1 <--FALSCH



    Mir ist Klar das der Fehler an dem Array (data & tmp) liegen muss,
    aber wie & wo ist mir wiederrum nicht klar.

    jmd ne idee ?
    Ich bastel an dem Ding schon seit Tagen rum, werd aber nicht schlau draus

    Danke

    Gruss

    fidel_


    PHP-Code:
    <?php
    // DB cfg 
    include 'inc/config.php';
    //
    error_reporting(E_ALL);
    //  PDF PHP classe 
    include './pdf_php_0_09/class.ezpdf.php';
    //
    $pdf =& new Cezpdf('a4');
    // Font 
    $pdf->selectFont('./pdf_php_0_09/fonts/Helvetica');    
    // Connect  DB 
    @mysql_connect(MYSQL_HOSTMYSQL_USERMYSQL_PASS) OR die(mysql_error());
    mysql_select_db(MYSQL_DATABASE) OR die(mysql_error());
    //
    // errechne das Vorjahr
    $query                    "SELECT EXTRACT(YEAR FROM CURDATE())-1";
    $result                     mysql_query($query);
    $row                        mysql_fetch_array($result);
        
    $query "         SELECT            KIS_kostenstelle.kostenstelle_id    AS 'KST-Nr.',
    KIS_kostenstelle.kostenstelle_bezeichnung    AS 'KST-Name',
    KIS_artikel.artikel_datev_nummer        AS 'Datev-Nr.',
    KIS_artikel.artikel_inv_nummer            AS 'Inv-Nr.',
    KIS_artikel.artikel_bezeichnung            AS 'Bezeichnung',
    date_format(KIS_artikel.artikel_kaufdatum, '%d.%m.%Y')    AS 'Rech.-datum',
    REPLACE(KIS_artikel.artikel_einkaufspreis,'.',',') AS 'EK-Preis'
    FROM          KIS_artikel,
               KIS_kostenstelle
    WHERE        artikel_kaufdatum LIKE '"
    .$row[0]."%'    AND
               KIS_kostenstelle_kostenstelle_id = kostenstelle_id
    ORDER BY     KIS_kostenstelle_kostenstelle_id ASC,
               artikel_kaufdatum ASC     
               "
    ;

    //
    //init des arrays
    $data = array();
    // Do Query
    $result mysql_query($query);
    //ist der result identifier korrekt ?
    if (!$result
    {
       echo 
    mysql_error();
       exit;
    }
    //
       
    // NEW -STYLE- WRECKED
    while($tmp mysql_fetch_assoc($result)) 

    $data[] = array($tmp['KST-Nr.'] ,$tmp['KST-Name'],$tmp['Datev-Nr.'],$tmp['Inv-Nr.'],$tmp['Bezeichnung'],$tmp['Rech.-datum'],number_format($tmp['EK-Preis'],2,',','.')); 
    }
       
    // OLD WORKING STYLE !!!!!!!!!!!!!!
    // problem here: float-value  is  bad formated
    //while($data[] = mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC)) {}
         
    $tableoptions = array

    'width' => 500,
    'shaded' => 2,         
    'showHeadings' => 1,            // zeig Überschriften der spalten    
    'showLines'=>2,              // Mach Linien
    'lineCol' => array(0.0,0.0,0.0),    // Linienfarbe, hier schwarz  
    'xPos'=> 50,  
    'xOrientation'=>'right',  
    'fontSize' => 10,              // schriftgroesse
    'titleFontSize' => 12,                // schriftgroesse überschrift 
    'splitRows' => 0,  
    'protectRows'=>2,  
    'innerLineThickness' => 0.5
    'outerLineThickness' => 0.5,   
    'rowGap' => 1,  
    'colGap' => 5,  
    'cols' => array
    (
    'KST-Nr.'    =>array('justification'=>'left','width'=>50),
    'KST-Name'    =>array('justification'=>'left','width'=>100),
    'Datev-Nr'    =>array('justification'=>'left','width'=>50),
    'Inv-Nr.'    =>array('justification'=>'left','width'=>50), 
    'Bezeichnung'    =>array('justification'=>'left','width'=>100),
    'Rech.-datum'    =>array('justification'=>'right','width'=>100),
    'EK-Preis'    =>array('justification'=>'right','width'=>50),
        ),      
    ) ; 
    //
    //
    $pdf->ezTable($data,'','',$tableoptions );     
    // make table
    // $pdf->ezTable($data);
    //
    // do output
    if (isset($d) && $d)
    {
     
    $pdfcode $pdf->output(1);
     
    $pdfcode str_replace("\n","\n
    "
    htmlspecialchars($pdfcode));
     echo 
    '<html><body>';
     echo 
    trim($pdfcode);
     echo 
    '</body></html>';
    }
    else
    {
     
    $pdf->stream();
    }
    ?>

    danke fürs lesen



    EDIT:
    PHP-Code:
    <?php

    //bla
    //morebla

    // REWORK
       
    $i 0;
        while(
    $tmp mysql_fetch_array($result))
        {
            
    $data[$i]['KST-Nr.']         = $tmp['KST-Nr.'];
            
    $data[$i]['KST-Name']         = $tmp['KST-Name'];
            
    $data[$i]['Datev-Nr.']         = $tmp['Datev-Nr.'];
                 ........
            
    $i $i+1;
        }


  • #2
    Also ich würde ja einfach mal in die Arrays reinschauen, um herauszufinden, wo der Unterschied zwischen der funktionierenden Version und der anderen ist.

    var_dump() ist dein Freund.

    Ich tippe darauf, dass das Array, dass Du mit array() zusammenbaust, nicht assoziativ sondern numerisch ist.
    http://de3.php.net/manual/en/function.array.php

    Der Beitrag wurde verschoben, wegen...
    ... Postings im falschen Forum. Bitte beim nächsten Mal darauf achten..

    Bemerkung:
    Die gestellte Frage entspricht nicht dem Wissensstand eines/einer Fortgeschrittenen. Dazu: http://www.phpfriend.de/forum/viewtopic.php?t=21515

    moved to PHP - Anfänger
    mod = master of disaster

    Kommentar


    • #3
      also:

      der funktionierende Code:
      PHP-Code:
      <?php
      // bla
      while($data[] = mysql_fetch_array($resultMYSQL_ASSOC)) {}
      //bla
      ?>
      Bei Einsatz von VAR_DUMP($data) kriege ich die 2 Datensätze zu sehn die selektiert werden, ohne Header, die aber sauber sichtbar sind in der Tabelle


      der buggy Code im Bezug auf Tabellenheader:
      PHP-Code:
      <?php
      // bla
      while($tmp mysql_fetch_assoc($result))  
         { 
             
      $data[] = array($tmp['KST-Nr.'] ,$tmp['KST-Name'],$tmp['Datev-Nr.'],$tmp['Inv-Nr.'],$tmp['Bezeichnung'],$tmp['Rech.-datum'],number_format($tmp['EK-Preis'],2,',','.')); 
         }
      //bla
      ?>
      Bei Einsatz von VAR_DUMP($data) kriege ich die 2 Datensätze zu sehn die selektiert werden, ohne Header, die NICHT sichtbar sind in der Tabelle

      SPRICH: var_dump bringt mich kein bisschen weiter.

      @ Mod/Admin
      Ich habe die Frage ins fortgeschrittene gestellt, weil offensichtlich keiner im Beginner damit was anfangen kann, aber naja. dann halt nicht.



      gruss
      fidel_

      Kommentar


      • #4
        Ich kann mir, mit Verlaub, nicht erklären, wie Du die Unterschiede zwischen den Arrays nicht sehen kannst, obwohl ich Dir verraten habe, worauf Du achten sollst. Ist schon bezeichnend, dass Du die var_dump()s hier nicht postest, denn beim reinen nebeneinanderstellen sollte man sehen, dass die var_dump()s nicht gleich sind.
        Ich hab Dir sogar nen Link zu nem Beispiel gegeben, wie man assoziative Arrays baut... mit soviel Lernresistenz hast Du im Fortgeschrittenen-Forum einfach nichts verloren.
        Aber es ist ja einfacher, die Schuld auf die Helfer zu schieben, als selber zu denken.

        Zitat von fidel_
        dann halt nicht.
        Eben.
        mod = master of disaster

        Kommentar


        • #5
          @ Waq:
          --
          also nur soviel dazu:

          Eventuell habe ich beim testen einen Fehler gemacht, das mag sein
          (werde das morgen nochmal durchspielen).
          Ich bin es aber durchgegangen,
          nur wollte ich das 2mal posten von dem in meinen Aufen selben Output sparen.

          ABER: deine Rhetorik lässt doch sehr zu wünschen übrig. Ich habe selbst lange genug Moderator tätigkeiten ( andere thematik) ausgeübt dass ich nachvollziehen kann,
          dass der eine oder andere beitrag einem manchma das Messer in derhose aufgehen lässt.

          Mann sollte dabei aber nicht vergessen, eine bestimmte Form zu wahren.
          Im Gegensatz zu dir nehme ich mir nicht das Recht heraus, aufgrund von Forenbeiträgen andere Leute zu charakterisieren, obwohl auch bei deinem Antwortstil gewisse Interpretationsmöglichkeiten offen/nahe liegen.

          Soviel dazu.


          Was ich om oberen Post vergessen habe:
          --
          - ein dank für den Tip
          - Ausführliche Begründung warum ich im "falschen " forum gepostet habe

          und diese Fehler lasse ich mir auch gerne ankreiden.


          so ich hoffe wir könne jetzt wieder sachlich miteinader umgehn.
          PUNKT.


          gruss
          fidel_

          Kommentar

          Lädt...
          X