Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

fopen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fopen

    Ich würde gerne eine txt Datei öffnen die den folgenden Link hat.
    @$handle = "http://".$_SERVER['HTTP_HOST']."/~forum/configs/config.txt";
    Aber dann kommt ein fehler!
    Der Pfad ist korrekt .. aber was is falsch?


  • #2
    allow_url_fopen vielleicht => Forensuche

    Kommentar


    • #3
      www.php.net/allow_url_fopen

      Gibt es nicht

      Kommentar


      • #4
        aber das gibt es
        www.php.net/fopen

        /edit: mit allow_url_fopen ist übrigens keine funktion gemeint, sondern eine einstellung in der php.ini, aber wie ich schon sagte => forensuche

        Kommentar


        • #5
          du sagst forensuche? aber wonach soll ich genau suchen? wenn ich wüsste was ich brauche würde ich auf www.php.net suchen.
          Jetzt mal keine verweise sondern Fakten! Bitte



          P.S. für antworten wie deine hatten wir schonmal ein thread in offtopic!

          Kommentar


          • #6
            das meinte ich z.b. mit forensuche
            http://www.phpfriend.de/forum/viewto...=allowurlfopen

            das thema wurde hier schon zig-mal behandelt und ich bin gerade mal seit einer guten woche mitglied hier, aber bitte

            du hast wahrscheinlich das problem, das in der php.ini die option allow_url_fopen = Off gesetzt ist, somit wird verhindert dass du auf dateien außerhalb deines servers (sprich per http oder ftp) zugreifen kannst

            setze also mal in der php.ini allow_url_fopen auf On (vorrausgesetzt du hast zugriff auf die)


            P.S. für fragen wie deine hat man schonmal eine Ankündigung wie Vor dem Posten lesen - Forenregeln von phpfriend.de, wo ein link darauf verweist, wie man richtig fragen stellt (z.b. erstmal selbst recherchieren)
            http://www.phpfriend.de/forum/ftopic5988.html

            Kommentar


            • #7
              Du wirfst mir vor, dass mein frage nicht gut gestellt ist?!
              Komm mal klar, ist ja wohl der hammer... ich bitte dich vortan nichtmehr auf meine fragen zu antworten

              Kommentar


              • #8
                Du wirfst mir vor, dass mein frage nicht gut gestellt ist?!
                Ja.
                Aber dann kommt ein fehler!
                Müssen wir raten oder verrätst Du uns die Fehlermeldung?

                Soweitmitdenken, aber an der Forensuche scheitern. Warum?

                Gibt es eigentlich einen guten Grund, warum Du vom selben Host etwas per http:// einbinden willst?

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Bruchpilot
                  Du wirfst mir vor, dass mein frage nicht gut gestellt ist?!
                  Ja.
                  Aber dann kommt ein fehler!
                  Müssen wir raten oder verrätst Du uns die Fehlermeldung?

                  Soweitmitdenken, aber an der Forensuche scheitern. Warum?
                  Vllt hötte ich das schreiben könnn, aber was gibts es denn für fehler wenn man einen solchen link hineinschreib?
                  Mitdeken
                  Bei einem ParseError würde ich mich wohl kaum hier melden.

                  Habe ich behauptet dass ich an der Forumsuche gescheitet bin? NEIN!
                  Ich sagte dass ich nicht weiß wonach ich suchen sollte, also bin ich erst garnicht soweit gekommen!


                  So BTT->Kann mir einer helfen?
                  Ich habe keinen zugriff auf die ini.

                  -> Gibt es eigentlich einen guten Grund, warum Du vom selben Host etwas per http:// einbinden willst?

                  Ja, weil diese Datei aus mehreren Dateien eingebunden wird!
                  Die Dynamik zählt!

                  Kommentar


                  • #10
                    warum nicht einfach einen relativen pfad angeben? oder vom server root ausgehen, aber solange du mit http arbeitest wird der fehler bleiben.

                    Kommentar


                    • #11
                      ich verstehe nicht genau was du meinst?
                      kannst du ein beispiel nennen?

                      Kommentar


                      • #12
                        Vllt hötte ich das schreiben könnn, aber was gibts es denn für fehler wenn man einen solchen link hineinschreib?
                        Arrow Mitdeken
                        Bei einem ParseError würde ich mich wohl kaum hier melden.
                        Hallo? Willst Du mich veralbern? Also da muss ich wirklich lachen. "Ich hab hier einen Fehler, aber ich sag Euch nicht welchen. Und wenn Ihr mich danach fragt, sage ich es Euch trotzdem nicht und stänker noch rum. Jetzt löst mein Problem". Es gibt so viele Fehlermeldungen und die meisten davon sind so hübsch aussagekräftig. Aber wir haben hier ja alle Glaskugeln.
                        http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html

                        Habe ich behauptet dass ich an der Forumsuche gescheitet bin? NEIN!
                        Ich sagte dass ich nicht weiß wonach ich suchen sollte, also bin ich erst garnicht soweit gekommen!
                        Du bist doch bei php.net auch darauf gekommen, allow_url_fopen dranzuhängen/danach zu suchen. Warum nicht auch bei der Forensuche; einfach genau der selbe Begriff; allow_url_fopen. So viele Suchergebnisse, herrlich. (ich muss irgendwie immer noch lachen, sorry)

                        include("http://...")
                        Eine http Anfrage (genauso wie es ein Browser tut) an einen Webserver stellen. Dafür brauchst Du die Unterstützung von url-Wrappern. Ob Du die bekommst, hängt von der Einstellung von allow_url_fopen ab.
                        Bei "http://".$_SERVER['HTTP_HOST'] ist das aber der selbe Webserver auf dem schon das Skript läuft.
                        Warum behelligst Du den Webserver mit einer erneuten, kompletten Anfrage? Du kommst auch über das lokale Dateisystem ran.
                        include ('../xyz/irgendwas/Datei.php');
                        readfile($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'uvw/text.txt');
                        fopen('./lies.dat');
                        Alles Zugriffe über das lokale Dateisystem.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Bruchpilot
                          Vllt hötte ich das schreiben könnn, aber was gibts es denn für fehler wenn man einen solchen link hineinschreib?
                          Arrow Mitdeken
                          Bei einem ParseError würde ich mich wohl kaum hier melden.
                          Hallo? Willst Du mich veralbern? Also da muss ich wirklich lachen. "Ich hab hier einen Fehler, aber ich sag Euch nicht welchen. Und wenn Ihr mich danach fragt, sage ich es Euch trotzdem nicht und stänker noch rum. Jetzt löst mein Problem". Es gibt so viele Fehlermeldungen und die meisten davon sind so hübsch aussagekräftig. Aber wir haben hier ja alle Glaskugeln.
                          http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html

                          Habe ich behauptet dass ich an der Forumsuche gescheitet bin? NEIN!
                          Ich sagte dass ich nicht weiß wonach ich suchen sollte, also bin ich erst garnicht soweit gekommen!
                          Du bist doch bei php.net auch darauf gekommen, allow_url_fopen dranzuhängen/danach zu suchen. Warum nicht auch bei der Forensuche; einfach genau der selbe Begriff; allow_url_fopen. So viele Suchergebnisse, herrlich. (ich muss irgendwie immer noch lachen, sorry)

                          include("http://...")
                          Eine http Anfrage (genauso wie es ein Browser tut) an einen Webserver stellen. Dafür brauchst Du die Unterstützung von url-Wrappern. Ob Du die bekommst, hängt von der Einstellung von allow_url_fopen ab.
                          Bei "http://".$_SERVER['HTTP_HOST'] ist das aber der selbe Webserver auf dem schon das Skript läuft.
                          Warum behelligst Du den Webserver mit einer erneuten, kompletten Anfrage? Du kommst auch über das lokale Dateisystem ran.
                          include ('../xyz/irgendwas/Datei.php');
                          readfile($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'uvw/text.txt');
                          fopen('./lies.dat');
                          Alles Zugriffe über das lokale Dateisystem.
                          DIe erziher kommen gleich und spielen mit dir
                          lächerlich!
                          Jetzt würde ich dich bitte dich aus dem von mir eröffneten thread zu verschwinden! danke

                          Wenn du magst kannst du ja beschwerde bei Ben einlegen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Aha, Du hast also keine Argumente für Deine Arbeits- und Mitdenkverweigerung. Alles klar. Muss ich wohl doch Dummheit unterstellen.
                            Denk einfach nochmal drüber nach. Vielleicht geht Dir ja doch noch ein Licht auf.

                            Bitte nach "Trash" verschieben, OP verschwendet nur unsere Zeit.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Bruchpilot
                              Aha, Du hast also keine Argumente für Deine Arbeits- und Mitdenkverweigerung. Alles klar. Muss ich wohl doch Dummheit unterstellen.
                              Denk einfach nochmal drüber nach. Vielleicht geht Dir ja doch noch ein Licht auf.

                              Bitte nach "Trash" verschieben, OP verschwendet nur unsere Zeit.
                              Ich forumliere es lieber so, ich muss keine argumente aufbringen, die dann von 14 Jährigen (Geistigesalter für Konflikte bzw. Kritick) für gut geheißen werden!


                              "So nun lass mir bitte geholfen werden "

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X