Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

.xls in Datenbank eintragen, aber wie ?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • .xls in Datenbank eintragen, aber wie ?

    Hallo Forum,

    wieder mal ein Problemchen...

    Ich habe eben ein .xls File vorgelegt bekommen das ich in eine Datenbank eintragen soll,
    doch leider hab ich keinen blassen Schimmer wie ich das anstellen soll ?!?!?

    Das File hat 18 Spalten und 6352 Zeilen...

    Hat das von euch schonmal wer gemacht ?
    it´s not a bug - it´s a feature...


  • #2
    am besten in eine CSV speichern!

    Benutzt du PhpMyAdmin?

    Kommentar


    • #3
      jup, benutz ich - csv hab ich nun auch...
      it´s not a bug - it´s a feature...

      Kommentar


      • #4
        hi,
        jo, csv wäre ein anfang, dann vielleicht das:

        http://sourceforge.net/projects/csv-mysql

        ansonsten kannst du dir z.B. auch den SQL-String über eine Formel zusammenbauen und anschließen die formel runterkopieren.

        z.B.
        ="INSERT INTO `TABELLE` ( `Feld1`, `Feld2` ) VALUES ( '" & A1 & "', '" & A2 & '");"

        Beim einfügen der SQL-Befehle muß natürlich schon die MySQL-Datenbank + Tabelle angelegt sein

        cu
        Xfer

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank an alle !

          hab es nun so gemacht das ich aus der CSV ein TXT gemacht habe, welches ich dann eingelesen und in die DB eingetragen habe...

          PHP-Code:
          <?php
          $c_arr
          =file('files/einlesen.txt'); 

          foreach (
          $c_arr as $value

              
          $liste explode(';',$value); 
              
          $eintrag mysql_query("INSERT INTO daten_skz VALUES('','$liste[0]','$liste[1]','$liste[2]','$liste[3]','$liste[4]','$liste[5]','$liste[6]','$liste[7]','$liste[8]','$liste[9]','$liste[10]','$liste[11]','$liste[12]','$liste[13]','$liste[14]','$liste[15]','$liste[16]','$liste[17]')")or die(mysql_error());

          ?>
          im Grunde ist es ja eh ganz easy, doch wenn mann´s noch nie gemacht hat fehlt einfach der Denkanstoß
          it´s not a bug - it´s a feature...

          Kommentar

          Lädt...
          X