Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 kleine Fragen: DB-Eintrag/Variable

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 kleine Fragen: DB-Eintrag/Variable

    Hallo,
    ich habe 2 kleine Fragen, wo man mir vielleicht helfen kann.

    1) Ich trage mit einem Formular Daten in eine DB. Das ganze sieht so aus:
    PHP-Code:
    <?php
            $sql
    ="INSERT INTO `tabelle` (`id`, `bild1`, `bild2`, `bild3`, `bild4`, `bild5`) VALUES ('', '".$bild1."', '".$bild2."', '".$bild3."', '".$bild4."', '".$bild5."')";
    ?>
    Ergebnis sieht dann so aus:
    bild1 bild2
    bild_1.jpg bild2.jpg usw.

    Nun will ich vor der Variable mit dem Bild noch einen Linkpfad setzen: http://www.domain.de/bilder/ so dass in der DB dann steht:
    bild1
    http://www.domain.de/bilder/bild_1.jpg

    bei bild2
    http://www.domain.de/bilder/bild2.jpg

    Wie kann ich das machen?

    2) Noch eine Frage: Ich arbeite mit Sessions auf meiner Seite. Man kann vorwärts und ruckwärts mit Buttons navigieren, so dass man auch Änderungen in den Feldern und somit in der Session vornehmen kann. Wenn ich in einem Textfeld etwas reinschreibe und dann auf "weiter" klicke wird es in der Session gespeichert. Wenn ich danach ruckwärts gehe und es ändere, wird es geändert in der Session aufgenommen. Doch wenn ich es löschen will, also nichts im Textfeld stehen habe, wird der Session-Inhalt nicht gelöscht.

    Wie kann ich eine if-Anweisung schreiben, die in etwa so aussieht:
    if textfeldnr1 = "" (also kein Inhalt)
    lösche den Inhalt der Variable $textfeldnr1;

    session_destroy und unset kann ich nicht verwenden, da in der Session auch weitere Variablen drin sind.

    Vielen Dank,
    Greetz.


  • #2
    PHP-Code:
    $bild 'ordner/dir/.$bild; 
    if(empty($var)){//Anweisung}
    Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
    [...]
    Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

    Kommentar


    • #3
      Hilft mir leider nicht weiter

      1)
      Der Bildpfad sollte statisch sein, also immer http://www..../bilder/
      Wie würde das bei meinem Beispiel aussehen?

      2)
      if(empty($var)){//Anweisung}
      So weit wäre ich auch alleine gekommen. Wie sieht die Anweisung aber aus?
      :wink:

      Danke noch mal!

      Kommentar


      • #4
        Du meinst absolut?
        PHP-Code:
        <?php
        $pfad 
        'http://www.ordner/bilder/';
        $bild1 $pfad.$bild1;
        $bild2 $pfad.$bild2;
        // ...
        //Danach den Alten Query nehmen
        ?>
        Also, wenn das Textfeld leer war, den Wert in der Session löschen?
        einfach auf false setzen.
        Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
        [...]
        Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          danke. Das erste Problem mit dem Pfad ist somit gelöst :wink:

          Zu dem zweiten Problem:
          Es gibt mehrere Textfelder auf mehreren Seiten. Alle diese Seiten sind mit einer Session verbunden. Man kann also Sachen eintragen, ändern usw. Wenn ich etwas in einem Textfeld eintrage und dann auf dem Button "weiter" klicke wird der Wert des Textfeldes als Teil der Session gespeichert, also in Form einer Variable.
          Wenn ich doch kein Inhalt im Textfeld haben will, kann ich nicht einfach auf "zurück" gehen, den Inhalt löschen und dann auf "weiter". Denn der Inhalt bleibt trotzdem da. Er wird also quasi nur überschrieben, wenn auch wirklich etwas im Textfeld drin steht.

          Etwas kompliziert zu verstehen ist es schon. Gebe ich ja zu

          Ich glaube dass das mit einer if-Anweisung gehen müsste. Allerdingfs weiß ich nicht wie man diese erstellt.

          Ist also im Textfeldnr1 kein Textzeichen so soll auch in der gleichnamigen Variablen Textfeldnr1 auch kein Inhalt sein, wenn man auf "weiter" klickt.

          Dankeschön!

          Kommentar


          • #6
            Hallo,
            kann mir keiner sagen wie ich diese if-Anweisung schreiben kann?

            Also wie oben beschrieben:
            Ist im "Textfeldnr1" kein Textzeichen so soll auch in der gleichnamigen Variablen "$Textfeldnr1" auch kein Inhalt sein, wenn man auf "weiter" klickt.

            Danke für eine evtl. Hilfe

            Kommentar


            • #7
              Ich zitiere mich mal...
              Zitat von andy
              einfach auf false setzen.
              Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
              [...]
              Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

              Kommentar


              • #8
                Hallo,
                was genau bedeutet das? Bin noch nicht so erfahren in PHP. Könntest Du mir das vielleicht anhand von Code zeigen?

                Thanx :wink:

                Kommentar


                • #9
                  PHP-Code:
                  <?php
                  $var 
                  'blub';
                  printf('Vorher: %s 
                  '
                  ,$var);
                  $var false;
                  printf('Nacher: %s 
                  '
                  $var);
                  ?>
                  Ich nehm halt gerne printf() wenn Variablen im Spiel sind
                  Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
                  [...]
                  Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X