Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bildziel als URL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bildziel als URL

    Hi,

    über die Suche habe ich leide nichts passendes gefunden
    Wie der Titel schon sagte möchte ich, dass ein Bild per URL aufgerufen wird und nicht direkt über "images/bild23.jpg" also:

    Code:
    [img]pages.php?area=image&id=23[/img]
    Meine Frage ist, wie das funktioniert und was dann in der PHP-Datei stehen muss!?


  • #2
    Rein theoretisch kannst du ja einen simplen include benutzen....

    also include("image.php");

    und in images.php
    dann einfach

    [img]bildname.jpg[/img]


    Da könnteste natürlich nicht mit den ids rumspielen.....
    ansonsten kannste noch ne function machen!

    Gibt aber warscheinlich noch andere Wege, fällt mir aber auf die schnelle nicht ein

    Kommentar


    • #3
      Darf ich dir die Grafik-Funktionen von PHP nahelegen: http://php.speedbone.de/manual/de/ref.image.php

      Gruß
      phpfan

      Kommentar


      • #4
        Ich möchte das für mein Forum haben. Jeder User bekommt ne Usergalerie wo er eigene Bilder hochladen kann, dann bekommt er die id zu dem Bild und im Forum kann er das Bild dann mit

        [rpimg]BildID[/rpimg] einbinden. per Pregreplace soll dann [img]pages.php?area=image&id=23[/img] werden und dann soll das bild eben ausgegeben werden

        Kommentar


        • #5
          Zitat von grosserloewe
          Ich möchte das für mein Forum haben. Jeder User bekommt ne Usergalerie wo er eigene Bilder hochladen kann, dann bekommt er die id zu dem Bild und im Forum kann er das Bild dann mit

          [rpimg]BildID[/rpimg] einbinden. per Pregreplace soll dann [img]pages.php?area=image&id=23[/img] werden und dann soll das bild eben ausgegeben werden
          Dann ist Dein Weg sehr umständlich. Warum legst Du keine MySQL-Tabelle an und assoziierst zu jeder ID den passenden Dateinamen des Bildes?

          Kommentar


          • #6
            Mach ich ja, über die id soll dann in der php datei der dateiname in mysqltabelle gesucht werden. Aber ich finde es ist eben so für die user am einfachsten.

            @Idefix83 dein vorschlag setzt doch auch vorraus das eine php datei die id durch den dateinamen ersetzt oder nicht?

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube er meint, das aus [rpimg]BildID[/rpimg] direkt [img]upload/BildId.jpg[/img] wird. was ich überings auch für den einfachsten weg halte.
              Water Wars - Jetzt anmelden: http://waterwars.de

              Kommentar


              • #8
                Würde ich jetzt einfach mit mysql db machen....
                also wenn einer was upload dann einfach


                $array[$userid$bildid]="bildname.jpg";
                $x=serialize($array);
                insert into tabelle (array) values($x)
                und dann einfach beim anzeigen der boardeinträge abfragen:

                Select * from tabelle where userid='$author_id_des_beitrags'
                und dann
                $array=unserialize($sql_abfrage);

                und dann
                [rpimg]BildID[/rpimg] durch

                [img]$array[$userid$bildid][/img] ersetzen....

                Ein bischen kompliziert aber müsste funktionieren

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von grosserloewe
                  Mach ich ja, über die id soll dann in der php datei der dateiname in mysqltabelle gesucht werden. Aber ich finde es ist eben so für die user am einfachsten.

                  @Idefix83 dein vorschlag setzt doch auch vorraus das eine php datei die id durch den dateinamen ersetzt oder nicht?
                  was ja nix anderes wäre, als dass, das Du vorhast.

                  Wenn ich das richtig sehe:

                  1. Du parst den Code, um deine BildID zu erhalten und die Stelle, an der er im Text stehen soll.

                  2. Du suchst die richtige Datei in Deiner Tabelle.

                  3. Du ersetzt deinen "Forum-Code", also [rpimg]BildID[/rpimg] durch den HTML-Tag, also [img]dateiname.jpg[/img]

                  Wo ist das Problem?

                  Für Punkt 1 gibt es reguläre Ausdrücke, für Punkt 2 gibt es MySQL und für Punkt 3 str_replace.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok, danke erstmal, ich meld mich wenn es (nicht) funktioniert

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Idefix83
                      Zitat von grosserloewe
                      Ich möchte das für mein Forum haben. Jeder User bekommt ne Usergalerie wo er eigene Bilder hochladen kann, dann bekommt er die id zu dem Bild und im Forum kann er das Bild dann mit

                      [rpimg]BildID[/rpimg] einbinden. per Pregreplace soll dann [img]pages.php?area=image&id=23[/img] werden und dann soll das bild eben ausgegeben werden
                      Dann ist Dein Weg sehr umständlich. Warum legst Du keine MySQL-Tabelle an und assoziierst zu jeder ID den passenden Dateinamen des Bildes?
                      Mist wusste doch da ist ein einfacherer weg

                      Kommentar


                      • #12
                        Na ja ich wollte einfach, dass es nicht erisichtlich ist wo sich die datei auf dem server befindet. Sodass die Bilder nur seitenintern verwendet werden können.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von grosserloewe
                          Na ja ich wollte einfach, dass es nicht erisichtlich ist wo sich die datei auf dem server befindet. Sodass die Bilder nur seitenintern verwendet werden können.
                          dann schreib das doch.
                          Das geht nämlich nicht. Der Browser muß ja eine Adresse zu dem Bild haben. Eine konrekte Adresse.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von grosserloewe
                            Na ja ich wollte einfach, dass es nicht erisichtlich ist wo sich die datei auf dem server befindet. Sodass die Bilder nur seitenintern verwendet werden können.
                            könntest die die bilder in ein nicht zugängliches verzeichnis legen und sie von php beim aufruf der seite in ein anderes kopieren lassen [am besten zufällig benennen] und dann nach meinetwegen einer minute löschen
                            halte das allerdings für etwas übertrieben

                            Kommentar


                            • #15
                              Warum machst du es nicht so:

                              Verzeichnis images anlegen
                              Das Verzeichnis mit .htaccess schützen
                              Daten in Datenbank abspeichern
                              Bei Aufruf wird die datei mit fopen, readfile laden und direkt ausgeben

                              http://www.php-faq.de/q/q-datei-download.html

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X