Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bilder ohne Namen zu wissen per php auf Internetseite zeigen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bilder ohne Namen zu wissen per php auf Internetseite zeigen

    Hallo.

    Ich habe hier eine Menge (sicherlich 100erte) Bilder mit den
    unterschiedlichsten Namen -> Endung ist jedoch immer jpg.

    Ich möchte diese Bilder in einem Album darstellen lassen,
    ohne immer 20Stück zu sortieren und diese umzubenennen und
    dann mehrere html-Seiten zu erstellen mit den jeweiligen Bildernamen.

    Sprich ich will alle Bilder in ein Verzeichniss werfen ohne Änderung
    des Namens o.ä. - und ein PHP-Script soll beim Laden der Seite
    herausfinden, das z.B. 432Bilder in dem Ordner liegen und diese
    z.B. die ersten 20Stück in einem Frame links als Thumbnails darstellen,
    dieser Frame scrollt von unten nach oben (fortlaufende)
    > beim Klick darauf im Frame Rechts gross anzeigen lassen.

    Mit einem Klich auf die nächsten 20Stk. lädt er die nächsten 20Stück.

    Ist dies möglich ? Vielen Dank.


  • #2
    ja, das ist möglich.
    Klick mich


    Kommentar


    • #3
      PHP-Code:
      <?php
      $pics 
      scandir ("bilder");
      $page = isset($_GET['page']) ? $_GET['page'] : 1;
      $num $page 20;
      $start $num 20;
      for(
      $i=$start;$i<=$num;$++) {
          
      $n $i;
          if(
      $pics[$n] == "." || $pics[$n] == "..")
              ++
      $n;
          
      printf('[img]%s[/img]'$pics[$n], $i);
      }
      ?>
      per $_GET['page'] wird die Seite übergeben!
      war das deine frage oder wie man thumbnails generiert?

      eagleScripts.de

      Kommentar


      • #4
        Alle JPEGs in Array $jpegs einlesen:
        PHP-Code:
        <?php
        $dir 
        '.';
        $jpegs glob("$dir/{*.jpg}"GLOB_BRACE);
        ?>
        Forensuche -> Thumbnails:
        http://www.phpfriend.de/forum/viewto...ight=thumbnail

        Kommentar


        • #5
          scandir() ist erst seit PHP5 dabei wenn ich mich recht errinere. Haben nicht alle Server...
          Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
          [...]
          Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

          Kommentar


          • #6
            er hat nicht gesagt welche version bei ihm läuft!

            eagleScripts.de

            Kommentar


            • #7
              Weiß ich, habe es nur angemerkt, damit er sich nicht wundert falls gleich Fehler kommt.
              Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
              [...]
              Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

              Kommentar


              • #8
                dann kann er ja immer noch glob() benutzen, gibts auch schon bei php4

                Kommentar


                • #9
                  Hallo und erst mal vielen Dank für die schnelle Hilfe,
                  auch wenn Sie mich als Anfänger ein bisselchen überfordert.

                  Also die Homepage liegt bei 1und1.
                  <<< RING >>> 1und1 kann nur PHP Version 4.3.10 laut
                  http://faq.1und1.de/hosting/scripte_...ken/php/6.html
                  Also nix PHP5 oder doch, weil "scandir" scheint zu funktionieren ?

                  Dann habe ich folgendes eingetragen:

                  <?php
                  $pics = scandir ("http://www.xxx.de/bilder");
                  $page = isset($_GET['page']) ? $_GET['page'] : 1;
                  $num = $page * 20;
                  $start = $num - 20;
                  for($i=$start;$i<=$num;$++) {
                  $n = $i;
                  if($pics[$n] == "." || $pics[$n] == "..")
                  ++$n;
                  printf('[img]%s[/img]', $pics[$n], $i);
                  }
                  ?>

                  Ergebniss:
                  Parse error: parse error, unexpected T_INC, expecting T_VARIABLE or '$' in /homepages/.../htdocs/xxx/bilder/test2.php5 on line 6

                  Wer kann mir sagen, welchen Fehler ich gemacht habe. Vielen Dank.

                  Kommentar


                  • #10
                    du hast bei der for-schleife $++ geschrieben, ändere in $i++

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke aber wohl doch zufrüh gefreut -> nix php5

                      deshalb jetzt Fehler :

                      Fatal error: Call to undefined function: scandir() in in /homepages/.../htdocs/xxx/bilder/test2.php5 on line 3

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X