Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

for Schleife -> unterbrechen, Befehl einfügen, fortsetzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema for Schleife -> unterbrechen, Befehl einfügen, fortsetzen.

    for Schleife -> unterbrechen, Befehl einfügen, fortsetzen

    PHP-Code:
    <?php

    $c 
    '60';

    for(
    $b=1;$b<=$c;$b++)
    {
    $site $b;
    echo 
    $b;
    }
    ?>
    Diese Schleife läuft bei mir, wie bekomme ich es jetzt hin, das er, wenn er die Schleife 20 mal durchlaufen hat ein

    echo "
    "

    einfügt und dann die Schleife weiterläuft?

  • DER_Brain
    antwortet
    naja.. ich mags irgendwie nicht so, wenn ich die variable, welche in der forschleife vorkommt, auch als zählvariable verwendet.. is geschmackssache!


    mfg Andi

    PS: @J33d3X ich glaube, bei deiner version wird nur beim 20 ein
    eingefügt.. ich glaube aber, dass er auch bei 40, 60, ... eins haben will..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Laire
    Danke, auf die einfachsten sachen kommt man nicht...
    Warum auch, es gibt ja Foren, wo andere für einen das Denken übernehmen.

    Gruß
    phpfan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Danke, auf die einfachsten sachen kommt man nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    mach einfach:
    PHP-Code:
    <?php
    $c 
    '60';

    for(
    $b 1$b <= $c$b++) {
      echo 
    $b;
      if (!(
    $b 20)) echo '
    '
    ;
    }
    ?>
    @DER_Brain + Buhmann
    wer's umständlich mag
    Außerdem sollte man $b wohl nich durch
    ersetzen, sondern zusätzlich einfügen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Buhmann
    antwortet
    Zitat von DER_Brain
    setz ne weitere variable, welche du dann hochzählst:

    PHP-Code:
    <?php
    $c 
    '60';
    $count 0;

    for(
    $b=1;$b<=$c;$b++)
    {
      if(
    $count == 20){
        echo 
    "
    "
    ;
        
    $count 0;
      }
      else{
        
    $site $b;
        echo 
    $b;
        
    $count++;
      }

    ?>
    ungetestet..
    mfg Andi
    warum nicht gleich $b nehmen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • DER_Brain
    antwortet
    setz ne weitere variable, welche du dann hochzählst:

    PHP-Code:
    <?php
    $c 
    '60';
    $count 0;

    for(
    $b=1;$b<=$c;$b++)
    {
      if(
    $count == 20){
        echo 
    "
    "
    ;
        
    $count 0;
      }
      else{
        
    $site $b;
        echo 
    $b;
        
    $count++;
      }

    ?>
    ungetestet..
    mfg Andi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    if (20 == $b)
    echo '
    ';

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X